keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Isensee (20.04.),  Ironical (19.04.),  criSis (18.04.),  Hilde (18.04.),  regenfeechen (17.04.),  watching-orion (16.04.),  carina_kocht_vorwut (16.04.),  Belloni (13.04.),  Lukasch (11.04.),  GigaFuchs (10.04.),  Shoshannah (28.03.),  Scrag (28.03.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  kirchheimrunner,  michaelkoehn und 107 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 886 Autoren und 150 Lesern. Heute wurden bereits  6 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 10 von unangepasste (25.04.2017, 06:25 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Literatur-Café
 Literatur-Café
ein Surf-Tipp von  Secretgardener

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von Sätzer Sätzer


Status  Autor, angemeldet seit 07.11.2014. Sätzer ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 25.04.2017, 00:11. Letzte Veröffentlichung am 25.04.2017. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über Sätzer erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/saetzer.kv
Sätzer
Sätzer kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Sätzer:

Wer schreibt, der bleibt - zumindest als Bitmuster hier vor Ort ;-)
 
 Abenteurer im Nebel des Schreibens
 Arbeit von Sinnen
 Eheszenarien
 Aus dem Eheleben von Heribald und Erna Meyer und ihrer Tochter Anke
 Begegnungen   Teil 2
 Lebensphasen   Teil 2
 Entgrenzungen
 In Hamburg gelebt, geliebt und beinahe ersoffen
 Impressionen  Teil 2
 Krieg, Terror und Flucht
 Kunstwerke und Schreibwerg in Beziehung gesetzt  Teil 2
 Liebe, Lust und Leidenschaft  Teil 2
 Politik und Gesellschaft  Teil 2
 Spurensuche   Teil 2
 Auf den Punkt gebracht   Teil 2
 Lebensunwägbarkeiten
 Vom Wesen des Menschseins  Teil 2(minigedichte)  Teil 3(kurzgedichte)
 Vordergründiges, Hintergründiges und Skurriles
 Das Zusammen“spiel“ zweier Menschen - Weib und Kerl, Dame und Gentleman, Frau und Frau  Teil 2  Teil 3
 Oskar, Kind des Zweiten Weltkrieges
 Reiselust
 Mensch – Maschine - Internet
 
Sachbuchautor: siehe Veröffentlichungen:  

Sätzer hat bei uns bereits 537 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 38 verschiedenen Genres (u.a.  Kurzprosatexte (98),  Kurzgedichte (80),  Kurzgeschichten (55),  Prosagedichte (43) und  Persiflagen (34)) beschäftigt er sich mit den Themen  Allzu Menschliches (35),  Schreiben (18),  Du und Ich (17),  Alles und Nichts... (16) und  Entwicklung(en) (14) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Die Ohrwurmsängerin.

Möchtest Du wissen, was Sätzer gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Sätzer abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 24.04.2017) hat Sätzer  Hausmädchen in unserem Hause von  EkkehartMittelberg gelesen und kommentiert...
Mitglied der Liste [Prosaiker] Mitglied der Liste [Rechtschreibung: Korrekt!]

Meinungen anderer Autoren zu Sätzer und seinen Texten:
 chichi† schrieb am 26.08.2015: " Uwes Texte - teilweise mit eigenen Gemälden bebildert - sind wahrlich ein Sinnes- und Augenschmaus und deshalb empfehle ich sie gern. Gerda" - Antwort von Sätzer am 26.08.2015: "Liebe Gerda, errötend stelle ich fest, dass du die erste bist, die mein Profil ergänzt ;-) Dank und liebe Grüße von Uwe"
Wenn Du wissen willst, was Sätzer
für Meinungen zu anderen Autoren hat,
 lies auf dieser Seite weiter.



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von Sätzer (  zeige alle 537)
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

537 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

empfohlen von:
 Sekundärstille  Lluviagata  Stelzie  Annabell  michaelkoehn  MeiOmma  toltten_plag  Lancezarus
Lieblingsautoren:
 Jorge  monalisa  niemand  EkkehartMittelberg  Stelzie  franky  chichi†  gaby.merci  Annabell  michaelkoehn  Absinth  Atlantika  GastIltis  Lancezarus
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Lesetipps:
 Hausmädchen in unserem Hause von EkkehartMittelberg,  Gelebt ist gelebt, ist gelebt - Romanarbeit - von michaelkoehn,  Master of (the) Shades - Romanarbeit - von michaelkoehn,  SUCHE: von Diablesse,  an unserer stelle von styraxx,  Ein hoffnungsloser Fall von Lancezarus,  takes me back to a time in my life von michaelkoehn,  weil sich niemand drüber ausschweigt von GastIltis,  Nachtöffnung von Hilde,  Der Sturm zerreißt die Wolkenbilder von Jorge,  Unvernunft ist die geilste aller Welten - Roman in Arbeit von michaelkoehn,  mein leben in der harten schale von Stelzie,  Nachts von JoePiet,  Wigwam von Hilde,  Wenn ich dir schreibe von GastIltis,  Vom Affen, der Blut trinkt (The Marriage of Heaven and Hell) - Roman in Arbeit von michaelkoehn,  ’Wer übers Meer kommt, will uns bestehlen!’ sizilianisches Sprichwort von michaelkoehn,  4 X zu früh gefreut aber 1 X nicht von TassoTuwas,  Aus dem Leben eines Fuhrmanns. Teil 2 - Montag von bbx,  niemand von Gerhard-W.,  say my name von keinB,  heimtückisches morgenidyll von RedBalloon,  Goethe hätte es anders geschrieben von Livia,  vom tod einer wandertaube von michaelkoehn,  erzähl es meinem herzen: so many roads von michaelkoehn,  It’s O.K. von Oskar,  begegnungen von Gerhard-W.,  O Stern! von niemand,  geile zeit von BeBa,  Wolken. Aphorismen von EkkehartMittelberg,  Erdbeeren und Schinkenwurst. von franky,  oben ohne von BeBa,  Vollmond von bbx,  Nichts ist er von GastIltis,  Und zweiundsiebzig gute Jahre. von franky,  Gegessen. von franky,  SelbstfindungspHase von Didi.Costaire,  Die Hand. Bildbeschreibung von bbx,  Poller, wo du willst - Textauszug von michaelkoehn,  Wach auf! von franky,  Herzvergnügen. von franky,  Aphorismus von Annabell,  Fortgang von RedBalloon,  18/ von El_Bocón,  Pavillon mit Wintergarten von GastIltis,  Rückzug von Isaban,  Als der Frühling erwachte von gaby.merci,  Flächendeckend. von franky,  Beginn einer Beziehung von Abuelo,  Regen von GigaFuchs,  dichter von niemand,  Manisch irre unter Dummen - Beobachtungen eines BRD- geschädigten... von michaelkoehn,  Warum nicht? von Annabell,  meine freundin princess von princess,  spuren von Gerhard-W.,  Die Last der Länge von JoePiet,  Lenny – Das Doppel-n steht für Nicht Nützlich von Melonenkopf,  fliegen von BeBa,  Vom Milchferkel + anderen Sauereien - Roman in Arbeit von michaelkoehn,  auf freier strecke von Lancezarus,  Der Tag nimmt sich Zeit von GastIltis,  Tage wie schwarz/weiß von TassoTuwas,  No Name. von franky,  Ach herrje, herrjemine! von LottaManguetti,  Pollenflug - ich hab genug von Annabell,  Junge Hunde von TanteHedwig,  leichtes Spiel von GastIltis,  ...mit Ypsilon - Romanarbeit in Arbeit ;-) von michaelkoehn,  Daneben von Lancezarus,  Schattenbilder von gaby.merci,  blues day- light ... Dylan von michaelkoehn,  Attische Sonette von toltec-head,  Gesundheit! von niemand,  Berlin, du taumelst von GastIltis,  Die ewige Eisscholle von Jorge,  Frauen lügen nicht! von RedBalloon,  Die aus dem Schatten traten von Stelzie,  Vom Haben des letzten Wortes – eine Frage von ues,  ...der schmutzigste Ort der Welt - Romanarbeit in Arbeit ;-) von michaelkoehn,  ikea von BeBa,  Taubstumm von HerrSonnenschein,  Sir Galahad doppelklickt Großbusen von SirGalahad,  Sie hört den Schuss , bevor es knallt. von Jorge,  Grimmassen von GastIltis,  Der Skandal ... von Epiklord,  Vom Feuer(machen) - Romanarbeit in Arbeit von michaelkoehn,  Absehbar von Didi.Costaire,  gut von rochusthal,  Jugendliche Altersarmut - Romanarbeit in Arbeit von michaelkoehn,  wohlige Tristess von Atlantika,  Warum man Liebe niemals in ein Korsett pressen sollte von Lancezarus,  Es ist alles leichter, wenn man weß wohin - Romanarbeit in Arbeit von michaelkoehn,  Määääh! von niemand,  Da war ich elf - Romanarbeit von michaelkoehn,  Einst stand Frank noch an der Furt von Scrag,  Halbsichtig von tigujo,  Sir Galahad vernimmt Klopfgeräusche von SirGalahad,  Der Tag fängt mit Sirenen an von Jorge,  im dunkel bleibst du von GastIltis,  12. Triebgrund: Masturbation - Romanauszug von michaelkoehn,  Der Typ im goldenen Maßanzug von Lancezarus,  Die Psychologin von Lampithaler,  Blaue Seide von Livia,  aus den augen von keinB,  Vorwärts in die Dunkelheit. von franky,  Der Regierungsversprecher von Jorge,  Beidseits von Möllerkies,  Exposé´und Text - AT: Ungereimtheiten/ Lavage/Play the Time - everybody clap your fucking hands - von michaelkoehn,  Auf! von niemand,  totem im garten von styraxx,  Endstation von Didi.Costaire,  Alle Jahre wieder von Annabell.
Gedrucktes:
Details? Hier klicken!
 lehren lieben lernen
 Mit eigenen Worten 8

Die Seite von Sätzer wurde bereits 22.084 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.04.2017.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web