keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  BaKaAch (27.07.),  klemmy (26.07.),  Unpoet (26.07.),  ElenoreDuemnil (26.07.),  Perrudija (25.07.),  juttavon (25.07.),  Cytherea (19.07.),  PoetaHelmut (19.07.),  Xandrom (09.07.),  a1602k (05.07.),  Kaimera (05.07.),  bastian92 (04.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

keinVerlag.de ist die Heimat von 856 Autoren und 134 Lesern. Heute wurden bereits  19 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Kommt zum Jahrestreffen! von Judas (27.07.2017, 13:17 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
 www.lyrikline.org/de
 Lyrikline
ein Surf-Tipp von  Nachtpoet

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von Stelzie Stelzie


Status  Autorin, angemeldet seit 29.11.2014. Stelzie ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 27.07.2017, 13:59. Letzte Veröffentlichung am 27.07.2017. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über Stelzie erfährst Du in ihrem  Steckbrief.
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/stelzie.kv
Stelzie
Stelzie wurde 1966 geboren. Sie ist von Beruf Krankenschwester und z.Zt. tätig als Krankenschwester. Stelzie kommt aus Sachsen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Stelzie:

Der Tod dauert länger als das Leben.
Wenn etwas länger dauert als das Leben, sollte es mindestens genauso gut sein.
Besser aber besser.
Sonst wäre der Tod ein Spielverderber.
Und wer mag schon Spielverderber.
Vielleicht ist er so ähnlich wie Mama, die einst "Reinkommen!" rief, wenn es Abend wurde.
Erst wollte man nicht, weil die anderen noch länger spielen durften.
Aber dann war es doch nicht so schlimm.
Denn es gab Nutellabrot und Milch nach dem Baden
und mit etwas Glück durfte man in einer Decke gehüllt vorm Fernseher essen
und man hatte plötzlich vergessen, dass man etwas verpasste.
 
- Gedanken über den Tod -
von Susanne Niemeyer
 
mitgenommen aus dem Kinderhospiz "Bärenherz".

Die Beziehungskiste von Stelzie bei keinVerlag.de

Stelzie ist
· eine Freundin von  Annabell.

Stelzie hat bei uns bereits 112 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 27 verschiedenen Genres (u.a.  Gedankengedichte (21),  Gedanken (15),  Aphorismen (15),  Kurzgedichte (10) und  Kurzgeschichten (9)) beschäftigt sie sich mit den Themen  Kinder/ Kindheit (8),  Allzu Menschliches (7),  Aktuelles (5),  Bewusstsein (4) und  Leben (4) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Stelzie gerne liest? Dann schau doch mal in ihre  Favoriten oder in die  Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Stelzie abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 26.07.2017) hat Stelzie  Sonnengold ll von  Teichhüpfer gelesen und kommentiert...

Meinungen anderer Autoren zu Stelzie und ihren Texten:
 Fuchsiberlin schrieb am 25.05.2017: " Ich las noch nicht sehr viel von dieser Autorin. Doch das, was ich bisher las, es überzeugte mich. Es spricht mich emotional und gedanklich an. Als Leser beginne ich beim und nach dem Lesen ihrer Texte nachzudenken, die eigene emotionale Welt produziert Gedanken beim Lesen ihrer Texte. Ich mag Texte, die Gefühle beim Leser ansprechen, einen emotional berühren und Gedanken in einem entwickeln lassen. Dies schafft Stelzie :) Sie schafft dies sogar mit wenigen Worten." - Antwort von Stelzie am 26.05.2017: "Wow! Danke :) Das freut mich natürlich."
 Dieter_Rotmund schrieb am 16.08.2016: " Schönes User-Foto! Ist das der Rhein?" - Antwort von Stelzie am 16.08.2016: "Nee, die Isel. Bin immer wieder gern in Osttirol. Ist echt schön dort."
 EkkehartMittelberg schrieb am 11.02.2016: " Egal, ob Aphorismen, Kurzprosa oder Kurzgedichte, Stelzies gehaltvolle Texte zeigen erst auf den zweiten Blick ihre Substanz." - Antwort von Stelzie am 11.02.2016: "Danke für die schönen Worte, lieber Ekki. Mehr weiß ich gerade nicht zu sagen. Ich bin sehr überrascht und freue mich natürlich über dieses positive Feedback. Liebe Grüße Kerstin"



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von Stelzie (  zeige alle 112)
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

112 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig


3x Kleinkunst:
 3 Grabsteine
empfohlen von:
 Sätzer  EkkehartMittelberg  MeiOmma  toltten_plag  Fuchsiberlin
Lieblingsautoren:
 TanteHedwig  Sätzer  wa Bash  Annabell  Festil  michaelkoehn  Fuchsiberlin
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: Teichhüpfer (12.07.), Teichhüpfer (14.05.), Fuchsiberlin (02.05.), Strobelix (22.04.), RedBalloon (05.03.)
Lesetipps:
 vergeblich von Gerhard-W.,  Nein, da steckt nichts unter meiner misanthropischen Fassade. Aus der Reihe: Ich will doch einfach nur schlafen von Judas,  Leere von ZUCKERBROToderPEITSCHE,  Von der vergeblichen Suche nach dem Glück von Sätzer,  Brücken schlagen von EkkehartMittelberg,  Verehrung von LotharAtzert,  Gewitterregen von Lluviagata,  Rabenkinder von kalira,  weimar von W-M,  Das Buch von bbx,  Frei von Mondsichel,  Wopp 79 (der Tod) von toltten_plag,  Ohne Knoten von ZUCKERBROToderPEITSCHE,  reinigung von BeBa,  Titttatsen von Arbait_Müller,  Maskerade von clabaudrio,  Verpasste Liebe von Sätzer,  Aufgang von Teichhüpfer,  [Es blicken auf uns Träumer beide] von Hecatus,  Der Niedlichlöhner von Didi.Costaire,  Versuchung von EkkehartMittelberg,  Durchsage/Ende - Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) von michaelkoehn,  Eine Hinrichtung von Graeculus,  Die Schaukel von wa Bash,  Steinschlag von Sätzer,  letzter versuch von BeBa,  Im Fokus DU von Jorge,  Vicus Mortuum von Hecatus,  Träumerei in Aschgrau von Hecatus,  chinansky. von chinansky,  weggetreten von Peer,  Landschaft mit Wasserfall von wa Bash,  A bigger Splash wie Hockney sagt - Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) von michaelkoehn,  Wenn du nach Hause kommst ist nichts NICHTS von jennyfalk78,  Als wäre ich nie .... von franky,  Fremde von TanteHedwig,  Misanthropisch von Didi.Costaire,  Geschwisterliebe von jennyfalk78,  Der Dauerredner von Sätzer,  Den Tag nehmen von Teichhüpfer,  vielleicht von BeBa,  Schnitt von bbx,  Der Lactoseintole-Tanz von Omnahmashivaya,  an meine tote von Arbait_Müller,  Herrn Benekes Telephon und die Sicherheit im öffentlichen Raum von TassoTuwas,  @ *gefakt - never ever – Gedicht von michaelkoehn,  Immerhin von Graeculus,  und zartblau von GastIltis,  Bedürfnisse von NimbusII,  Bremslichter brennen nicht ewig von NimbusII,  Kostbares Leben. von franky,  Der kühne Traum eines ängstlichen Mannes von Sätzer,  Ein schöner Tag. von franky,  Meinen Freunden von Teichhüpfer,  In die Wege gelegt von Omnahmashivaya,  Krumme Worte. von franky,  G20 und die dümmste Raute der Welt - Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) von michaelkoehn,  Einsamkeit. von franky,  Checkpoint Du - Gedicht von michaelkoehn,  Mein Hühnergott von GastIltis,  Gratwanderung von Peer,  Blaues Gedicht von unangepasste,  Ich bin so Fitness von jennyfalk78,  Lyrik aus der Oort’schen Wolke oder: 1. rendezvous von ferne von Habakuk,  Klatschmohn von chichi†,  Sommer von wa Bash,  Als wär sie mein von Fabi,  Dein Schweigen von Fabi,  cafe de flore von BeBa,  Wege und Irrwege eines Bits von Sätzer,  Nervige Fragen von ManMan,  trugbild von 666,  Sichtweisen von Sätzer,  [Lass scheiden, lass scheiden, mein Mädchen voll Trauer] von Hecatus,  Lost Place von wa Bash.
Die Seite von Stelzie wurde bereits 7.658 mal aufgerufen; der letzte Besucher war juttavon am 27.07.2017.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web