keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  SolitaryMan (24.09.),  psychoheuschrecke (24.09.),  Umnachtung (24.09.),  _Tamara_ (24.09.),  vRaaqe (24.09.),  Gnowily (19.09.),  smunflower (19.09.),  Penitus (17.09.),  Truce (16.09.),  firefoxxx (16.09.),  Fabrese (16.09.),  witch (16.09.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  LotharAtzert,  Sanchina,  sdorf und 95 Gäste.
NEUE KEINSERATE
BIETE Geschichten in kurzen Gedichten - Band 2
BIETE Geschichten in kurzen Gedichten - Band 1
BIETE Geschichten in kurzen Gedichten - Band 3
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 913 Autoren und 137 Lesern. Heute wurden bereits  39 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Welche Frage beschäftigt Dich gerade? von swetlana (25.09.2016, 13:46 im Forum  Off topic)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
 www.wortwarte.de
 Die Wortwarte
ein Surf-Tipp von  Sally

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von Melodia zur Galerie von Melodia Melodia


Status  Vereinsmitglied, angemeldet seit 26.09.2005. Melodia ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 25.09.2016, 10:28. Letzte Veröffentlichung am 28.08.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über Melodia erfährst Du in seinem  Steckbrief. Melodia ist Mitglied folgender Gruppen: Arbeitsgruppe  keineÖffentlichkeitsarbeit, Autorenkollektiv  Grenzgänger, Autorenkollektiv  Die Brummfische, Arbeitsgruppe  KeinVerlag e.V.
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/melodia.kv
Melodia
Gegenschlag Melodia schreibt immer mittwochs:
 Gegenschlag Verstand vs Irrsinn
Melodia wurde 1985 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. Melodia kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Seine Muttersprachen sind Deutsch und Italienisch.

Über sich selbst schreibt Melodia:

HOMEPAGE
 www.ijmelodia.com

 
FACEBOOK-SEITE
 I.J. Melodia

 
 GRENZGÄNGER
 
 Impressionen der Lesungen in Rumänien
 
 
ZEITUNGSBERICHT
 Lesung in Waldkirch 2014
 
 
"Grenzenlos poetisch"
 
 Autorenkollektiv "Grenzgänger"
 Autorentreffen
 
 
"Die Brummfische"
 
 Die Brummfische
 
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG
Das Gedicht Zikadenhaut wurde in der 2. Ausgabe 2016 der "IGdA - aktuell. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik" veröffentlicht.
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG
Das Gedicht Das Meer hat keine Küsten wurde in der Anthologie "Neue Wege" veröffentlicht.
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNGEN
Das Gedicht Null.Linie wurde in die Anthologie "ZeitLos" veröffentlicht.
 
Das Gedicht Briefwechsel wurde in der Anthologie "Ausgewählte Werke XVIII" der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte veröffentlicht.
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG!
Mein Gedicht Salzwasser wurde in der Anthologie "die nacht in der..." von der "Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren e.V. (IGdA)" veröffentlicht; ISBN: 978-3-9503628-1-7
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG!
Das Gedicht Jahresringe erschienen in der Anthologie "Worte im Mond - Liebeslyrik" des Sperling-Verlags, ISBN: 978-3-942104-31-9
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG!
Das Gedicht  Transsibirskaya erschienen in der Anthologie "Ausgewählte Werke XVII - 2014" der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, ISBN 978-3-930048-69-4
 
NEUE VERÖFFENTLICHUNG!
Das Gedicht Padova (aus dem Italienischen übersetzt)
erschienen in der Anthologie "Asphaltgeflüster - Stadtlyrik" des Sperling-Verlags, ISBN: 978-3-942104-29-6
 
NÄCHSTE VERÖFFENTLICHUNG!
 Lamento
erschienen in der Anthologie "An Tagen wie diesen" des Sperling-Verlags, ISBN: 978-3-942104-24-1
 
NÄCHSTE VERÖFFENTLICHUNG!
 Nachtpuls
erschienen in der Anthologie "Windfänger und andere Begegnungen" des Sperling-Verlags, ISBN: 978-3-942104-16-6
 
SPONSORENPREIS GEWONNEN!
Beim Lyrikwettbewerb der Buchhandlung "Jokers" den Sonderpreis des Autorenhaus Verlages gewonnen!
 Verzeihen
 
ERSTE VERÖFFENTLICHUNG!
 Hinter dem Schleier
 Uns wurde kalt
erschienen in der politischen Anthologie "BlackBox Germany 2011" des Acheron Verlags, ISBN: 978-3-981-0222-1-6
 
 
 
 Auf Messers Schneide
 
 
Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.
 
Samuel Butler
 
 
Das Herz schreibt.

Die Beziehungskiste von Melodia bei keinVerlag.de

Melodia ist
· ein Freund von  souldeep.
· ein Freund von  RomanTikker.
· ein Freund von  Sternenpferd.
· ein Freund von  Wortsucht.
· ein Freund von  tueichler.
· ein Freund von  wupperzeit.
· ein Freund von  W-M.
· ein Freund von  Maya_Gähler.
· ein Freund von  Skala.
· ein Freund von  claire.delalune.
· ein Freund von  sandfarben.

Melodia hat bei uns bereits 203 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 34 verschiedenen Genres (u.a.  Gedankengedichte (158),  Gedichte (46),  Expressionistische Gedichte (37),  Erlebnisgedichte (34) und  Gedanken (21)) beschäftigt er sich mit den Themen  Liebe, lieben (27),  Liebe und Sehnsucht (24),  Leben/Tod (12),  Lebensweg (11) und  Lebensbetrachtung (10) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Voice of Nemesis - Katharsis.

Möchtest Du wissen, was Melodia gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Melodia abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 04.07.2016) hat Melodia  Karl Ranseier, Schriftsteller von  BLACKHEART gelesen und kommentiert...
Mitglied der Liste [Fremde Sprache - meine Sprache] Mitglied der Liste [KV Power User] Mitglied der Liste [Mitternachtsschreiber] Mitglied der Liste [Nur 1 Text pro Tag] Mitglied der Liste [Peeh Achzehn] Mitglied der Liste [Subversive Elemente]

Meinungen anderer Autoren zu Melodia und seinen Texten:
 DerHerrSchädel schrieb am 29.07.2014: " Seine Texte sind bildgewaltig, wortgewandt, manchmal rätselhaft, aber immer schön zu lesen. Die Worte beeindrucken, berühren und wirken nachhaltig. Ein vielversprechender Autor, den man sich merken sollte." - Antwort von Melodia am 30.07.2014: "Wenn dieses Lob mich jetzt nicht mit Musen überhäuft, dann weiß ich auch nicht! Vielen, vielen Dank! Dann hoffe ich, dass ich dir bzw. deinen Worten in Zukunft weiterhin gerecht werden kann! LG"
 EkkehartMittelberg schrieb am 08.06.2013: " Ein feinsinniger Poet, dem sich die Herzen öffnen" - Antwort von Melodia am 09.06.2013: "Das ist ein sehr schönes Kompliment! Vielen Dank! LG"
 Herzschlag schrieb am 06.01.2013: " hey ich bin neu hier und kenne mich noch nich aus, ich würde dich gerne öfters lesen und somit irgendwo "festhalten" weißt du wie das geht und kannst es mir erklären? wäre cool. Du hast ein auf mich sehr spannend wirkendes profil" - Antwort von Melodia am 08.01.2013: "Danke! Hab dir eine Nachricht geschrieben! LG"
 Maya_Gähler schrieb am 21.06.2009: " Melodia hat erstaunlich viel Tiefgang für seine jungen Jahren. Er versteht es einen mitzunehmen in seine "Siebenzeilen", die soviel Aussagekraft besitzen. Auch hier freue ich mich, die Erste nach dem "day after" zu sein. Ich kann ihn nur empfehlen und vor allem, ihn persönlich kennen lernen zu dürfen ist wirklich ein Geschenk. Ich danke dir dafür. Gudrun" - Antwort von Melodia am 21.06.2009: "Was bleibt mir nur, als mich erneut bei dir zu bedanken! Für mich sind deine Zeilen die Krönung eines unvergesslichen Wochenendes und ich kann es kaum erwarten, dass das halbe Jahr vorbei zieht! Nochmals vielen, vielen lieben Dank für alles!"
 claire.delalune schrieb am 21.06.2009: " Ich mag Melodias Bilderreichtum, die ungewöhnlichen Wortwendungen, mit denen er seine kurzen Texte malt. Ihn lesen zu hören ist ein Erlebnis, das ich nun schon zum zweiten Mal genießen konnte. Auch seine fremdsprachigen Texte sind sehr hörenswert! Schön, dass ich dich kennen darf! :) Kathrin" - Antwort von Melodia am 21.06.2009: "Langsam gehen mir die Dankesreden aus! Das Kompliment kann ich nur ohne zu zögern zurückgeben! Den Himmel habe ich schon berührt... LG und vielen, vielen Dank!"
 managarm schrieb am 19.03.2009: " Was wäre KV ohne diese tief greifenden Siebenzeilen mit dem stummen Schrei in der rechten oberen Ecke... ohne die Gesänge, mit denen Melodia Emotionen mit wunderschönen Worten beschreibt und sie direkt in die Gefühlswelt des Lesers beamt? Ärmer. Viel, viel ärmer! Frank ;-)" - Antwort von Melodia am 19.03.2009: "Meine Gefühlswelt ist soeben freudig erblüht nach deinen Worten. Vielen dank für soviel Lob und Anerkennung! LG"
 souldeep schrieb am 21.10.2008: " Mit klarem Blick das Verklärende erkennen, mit Füssen auf dem Boden das Fliegen erlernen, mit Erfühltem die Wege des Lebens erfassen und all das vermischend in poetische Bilder zeichnen, So empfinde ich Melodia in seinen Gedichten... Es sind zartbunte Kleinode, die sich im Wachsen befinden. LESENSWERT! Herzlichst, Kirsten :)" - Antwort von Melodia am 22.10.2008: "Welch ein schönes Geschenk, von einer mir lieben Kollegin, die meiner Meinung nach, bereits fliegen kann und sich eine eigene lyrische Welt erschaffen hat! Vielen, vielen lieben Dank dafür!"
Wenn Du wissen willst, was Melodia
für Meinungen zu anderen Autoren hat,
 lies auf dieser Seite weiter.



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von Melodia (  zeige alle 203)
  •  Canto Cut-Up zum Thema Biographisches/ Personen (Polyglott (multilingual)), 28.08.16 (29.08.16) | 224 224 mal gelesen, 6 6 mal kommentiert
  •  w.s.b. (Nova Lunch) Prosagedicht, 01.10.15 | 296 296 mal gelesen, 3 3 mal kommentiert
  •  Cuore d’autunno Gedicht zum Thema Beziehung (Italienisch), 30.06.15 (29.07.15) | 430 430 mal gelesen, 5 5 mal kommentiert
  •  Tod / Sterben Gedanke zum Thema Leben/Tod, 15.09.14 | 718 718 mal gelesen, 11 11 mal kommentiert
  •  Der Sonne entgegen Gedankengedicht zum Thema Stadt, 27.11.13 | 1244 1244 mal gelesen, 13 13 mal kommentiert
  •  Ab aeterno Gedicht zum Thema Leben/Tod (Italienisch), 28.10.11 (04.09.13) | 1281 1281 mal gelesen, 6 6 mal kommentiert
  •  Nordlichter Gedankengedicht zum Thema Heimweg/ Heimkehr, 12.01.13 | 1182 1182 mal gelesen, 9 9 mal kommentiert
  •  Der rote Held Gedankengedicht zum Thema Stadt, 13.12.12 | 1080 1080 mal gelesen, 6 6 mal kommentiert
  •  Transsibirskaya Erlebnisgedicht zum Thema Reisen, 29.10.12 (05.11.12) | 1255 1255 mal gelesen, 12 12 mal kommentiert
  •  Die weiße Stadt Gedankengedicht zum Thema Stadt, 20.10.12 | 990 990 mal gelesen, 6 6 mal kommentiert
Zum  Steckbrief
Zur  Foto-Galerie
 Aktivitäts-Index

203 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

 1 Hörtext

83x Kleinkunst:
 19 Zigarettensprüche
 16 Anmachsprüche
 4x Lieber-Als
 11 Letzte Worte
 4 neue Berufe
 13 Grabsteine
 15 Google-Ads
 1 Fundstück
empfohlen von:
 Caryptoroth  souldeep  Gothica  Manitas  telephassa  Tintenklexe  Schurkenherz  wa Bash  Wortsucht  kata  paulinewilhelm  styraxx  claire.delalune  tueichler  makaba  managarm  moonlighting  sandfarben  MrDurden  Coschi  Fidibus  Melancholiker  DerHerrSchädel  Fabi  Nimbus  Alias  MarieT  sol
Lieblingsautoren:
 Mutter  Sternenpferd  mr.d  claire.delalune  souldeep  papier.blume  Manitas  styraxx  MrDurden  Schurkenherz  tagedieb  Mondgold  paulinewilhelm  mondenkind  Die Brummfische  wechselwort  poena  managarm  wa Bash  modedroge  moonlighting  SunnySchwanbeck  W-M  Akzidenz  mnt  Grenzgänger  sandfarben  und.so  MissBluePiano  kilroy  Gerhard-W.  AZU20  MarieT  DerHerrSchädel  Vessel  Judas
Externe Profile

Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: unangepasste (16.07.), DerHerrSchädel (12.05.), solxxx (12.03.), Lluviagata (03.01.), monalisa (03.01.)
Lesetipps:
 [wie mäander] von W-M,  16/9 tragflächen von sandfarben,  wieder einmal nicht von Gerhard-W.,  [z] von W-M,  Sternenast von Georg Maria Wilke,  lied der sirene von sol,  Irgendwo in der Wüste von wa Bash,  Lippenspalt von Georg Maria Wilke,  In den Wellen von wa Bash,  ...latein von styraxx,  Sage mir, worin du einen Skandal siehst, und ich sage dir, wer du bist. Aphorismen von EkkehartMittelberg,  Nationale Nebenwirkungen von Ephemere,  drei klang 16|9|16 von W-M,  [wie glas] von W-M,  antrag auf polarlicht von W-M,  schatten an der wand von Sternenpferd,  früh morgens beobachte ich natur von W-M,  Es ist da von DerHerrSchädel,  Warum Migration? - Beispiel Mexiko von ReinhardGroßmann,  t. von sandfarben,  kernschmelze (ich verlasse völlig) von W-M,  Energien von wa Bash,  wenn du kommst, werde ich da sein von Mondgold,  Landschaftskurven von wa Bash,  steinigung von W-M,  Lichtkosung von DerHerrSchädel,  Bergspitzen von wa Bash,  berührung (strandgut) von W-M,  [titellos] von W-M,  pfaffen-beerfurth (für gisela) von W-M,  erdanziehung von sandfarben,  Zwei Fischer von wa Bash,  seismogramme der liebe von W-M,  [ohne titel] von W-M,  nur die tageszeit unterscheidet uns von W-M.
Die Seite von Melodia wurde bereits 62.469 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.09.2016.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web