keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  H.A. (31.05.),  Piccolo (30.05.),  Ajuna (28.05.),  Milchbroetchen93 (26.05.),  groschen (25.05.),  Melisande (22.05.),  Hallenhaus (21.05.),  Tauly (20.05.),  fayla (20.05.),  Yippie (19.05.),  Berni43 (19.05.),  Online (18.05.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

keinVerlag.de ist die Heimat von 982 Autoren und 134 Lesern. Heute wurden bereits  42 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Sozial- und Flüchtlingspolitik! von AfD (31.05.2016, 19:57 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Netzkritzler
 Netzkritzler
ein Surf-Tipp von  Songline

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zur Galerie von Mondgold Mondgold


Status  Autorin, angemeldet seit 19.04.2008. Mondgold ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 29.05.2016, 12:55. Letzte Veröffentlichung am 08.05.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/mondgold.kv
Kein Foto vorhanden
Mondgold wurde 1955 geboren. Sie hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. Mondgold kommt aus Bayern (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Mondgold:

hmmmm ...
na ja ...
mal sehn (-:

Mondgold hat bei uns bereits 1 Text veröffentlicht.

Möchtest Du wissen, was Mondgold gerne liest? Dann schau doch mal in ihre  Favoriten oder in die  Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Mondgold abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 21.05.2016) hat Mondgold  Wofür bezahle ich? von  Jack gelesen und kommentiert...

Meinungen anderer Autoren zu Mondgold und ihren Texten:
 Feuervogel schrieb am 11.01.2010: " Sie lässt mich träumen und hoffen. Ich wandle auf ihrem silbernen Schein und verliebe mich in ihre Worte, die wie lyrisches Manna meine Seele berühren. Dies zu sagen ist meinem Herzen ein Bedürfnis...Ela"
 Martina schrieb am 11.07.2009: " Mondgold's Gedichte sind in Poesie getaucht, obendrein gefühlsstark geschrieben. Lese sie gern. Lg Tina."
 souldeep schrieb am 16.05.2008: " . Mondgold, die du deinem Namen alle Ehre machst, dieses zarte, nie aufdringliche und manchmal doch auch unbequeme, alles Überflutende, Verschleiernde, Beschimmernde des Mondes... mit seiner Untergründigkeit... mit seinem lautlosen Wissenslächeln als Weltensegler federzart bis in die Herzen der Menschen… . Auf diese Weise empfehlenswert und nahegelegt, Kirsten :)"
Wenn Du wissen willst, was Mondgold
für Meinungen zu anderen Autoren hat,
 lies auf dieser Seite weiter.



Die neuesten [ 1 ] Texte von Mondgold (  zeige alle 1)
Zur  Foto-Galerie
 Aktivitäts-Index

1 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

empfohlen von:
 styraxx  ZornDerFinsternis  Abendwind  DanceWith1Life  Feuervogel  AZU20  Tintenklexe  souldeep  Gini  Borek  Melodia  Marie-N  wa Bash  Mahina  Nachtwanderin  Abhorsen  sandfarben  Kullakeks
Lieblingsautoren:
 souldeep  mondenkind  Abendwind  AZU20  styraxx  sandfarben
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: Abendwind (11.05.), unangepasste (11.05.), obar75 (11.05.), Melodia (11.05.), unangepasste (11.05.)
Lesetipps:
 Ranunkelwurf von mondenkind,  Die Frau vom Nagelstudio von Lance,  danke der nachfrage von sandfarben,  schiefgelaufen von Peer,  Daheim von Lance,  Rosengarten von daslichtdasvorrausscheint,  nachtgedicht von poena,  Sternentanz von gaby.merci,  16/5 [leer] räume von sandfarben,  maienseele von Gerhard-W.,  sieh hin von poena,  vatertag von IngeWrobel,  mutter sein oder von sandfarben,  Alles Käse, oder was? von niemand,  die hoffnung ist ein verdammter verräter von IngeWrobel,  Auf den Dächern von unangepasste,  Spuren im Sand von AZU20.
Die Seite von Mondgold wurde bereits 74.499 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 31.05.2016.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web