keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Glaskugel (17.01.),  Tatzen (17.01.),  Larissa-Marie (16.01.),  tileo (08.01.),  ThomasJBergmann (08.01.),  DADDY (06.01.),  Liebestraum (04.01.),  OhMega (04.01.),  Maulschelle666 (04.01.),  silo (04.01.),  idontknow (04.01.),  Selina (04.01.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Melodia,  Mullenlulle,  Sätzer und 79 Gäste.
NEUE KEINSERATE
SUCHE Bücher in liebevolle Hände abzugeben
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 906 Autoren und 141 Lesern. Heute wurden bereits  12 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Das Zitat des Tages von JohndeGraph (18.01.2017, 08:36 im Forum  Diskussionen)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
 annasworte.net/
 wort-wind
ein Surf-Tipp von  Anantya

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von AZU20 AZU20


Status  Vereinsmitglied, angemeldet seit 23.09.2004. AZU20 ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 17.01.2017, 15:40. Letzte Veröffentlichung am 21.12.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über AZU20 erfährst Du in seinem  Steckbrief. AZU20 ist Mitglied folgender Gruppen: Arbeitsgruppe  KeinVerlag e.V., Arbeitsgruppe  KV-Anthologie
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/azu20.kv
AZU20
AZU20 wurde 1940 geboren. Er ist von Beruf Lehrer und z.Zt. tätig als Pensionär. AZU20 kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt AZU20:

Ich war bis vor kurzem Lehrer an einem Gymnasium, dort vor allem auch im Theaterbereich tätig.
Nun bin ich Pensionär und schreibe Lyrik und Kurzgeschichten und genieße die Arbeit ohne äußeren Druck.

Die Beziehungskiste von AZU20 bei keinVerlag.de

AZU20 ist
· ein Freund von  Lena.
· ein Freund von  Annabell.
· ein Freund von  Martina.

AZU20 hat bei uns bereits 131 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 21 verschiedenen Genres (u.a.  Erlebnisgedichte (27),  Gedankengedichte (25),  Kurzgeschichten (12),  Engagierte Gedichte (11) und  Expressionistische Gedichte (9)) beschäftigt er sich mit den Themen  Urlaub/ Ferien (10),  Reisen (7),  Weihnachten (4),  Traum/ Träume (4) und  Natur (3) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was AZU20 gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von AZU20 abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 17.01.2017) hat AZU20  Im Gebirge hat man einen Schrei gehört von  TassoTuwas gelesen und kommentiert...

Meinungen anderer Autoren zu AZU20 und seinen Texten:
 Nimbus schrieb am 06.08.2015: " Es ist schwer für mich etwas über AZU20 zu sagen. Unsere Kommunikation beschränkt sich meistens auf Texte, und das ist gut so. Doch es gab Tage, da habe ich einen Text veröffentlicht, war mir so unsicher, und wartete quasi auf ihn, auf seine Meinung. Es gab Texte die ich löschen wollte, doch mir ist seine Meinung so wichtig, dass er mir, ohne es zu wissen, die Ampel frei geschaltet hat. Es gibt nicht so viele Personen, deren Meinung mir so sehr am Herzen liegt, wie seine. Das ist aber nicht der Autor, und ist es doch. Er ist als Person für mich eine Respektsperson. Ich bin froh, ihn auf KV zu sehen. Ich schätze ihn sehr, auch in seinen Texten, die vielseitig sind und die Welt zu erzählen wissen. Schön ihn hier zu wissen. Auf jeden Fall sehr lesenswert!" - Antwort von AZU20 am 07.08.2015: "Meine Liebe, Dein Kommentar freut mich natürlich, wenn Du vielleicht auch ein wenig zu dick aufgetragen hast. Ich werde Dich jedenfalls weiterhin gerne lesen und kommentieren. LG"
 franky schrieb am 16.04.2013: " Hi lieber Armin, So viele Jahre sind wir schon gemeinsam in KV, da muss ich dir mal ein dickes Lob für dein Gesamtwerk verpacken. Du bist einer der fleißigsten Autoren im KV. Vor allem deine Reiseberichte sind großartig. Bist auch nie zu müde, einen Kommentar zu schreiben. Mach weiter so:-) L-G Franky" - Antwort von AZU20 am 10.10.2013: "Mein Lieber, lese es erst jetzt und halte mich an Deine Empfehlung. LG"
 Prinky schrieb am 25.06.2012: " Seine bildhafte Sprache reift aus einer Lebenserfahrung heraus, die schon relativ reich gesegnet ist. Er entführt, und lässt einen für diese Augenblicke die raue Wirklichkeit vergessen. AZU20, meine Empfehlung!" - Antwort von AZU20 am 25.06.2012: "Ich danke Dir sehr für die überaus freundlichen Worte. LG"
 Herzwärmegefühl schrieb am 26.05.2008: " Seine Schriftstücke wachsen in ihm, - das ist in jedem seiner Werke fühl- und lesbar. Immer wieder greift er aus dem Leben, lässt zwischen Zeilen blicken oder entführt in seinen Prosatexten in Lebenswelten wie die von direkt nebenan und auch die inneren fehlen nie. Flexibel in Form und Wort. Immer wieder lohnend hier zu lesen! Lg Moni" - Antwort von AZU20 am 27.05.2008: "Liebe Moni, ich danke dir sehr über diese Sicht auf mein Schreiben. Ich finde mich durchaus wieder. Liebe Grüße in den Tag"
 DerHerrSchädel schrieb am 31.12.2006: " Wen schlichten, aber niveuavollen und kraftvoll-visionären Expressionismus fasziniert, seien seine Gedichte wärmstens empfohlen. Dem geneigten Leser sei jedoch geraten, eine Decke bereitzlegen, denn es könnte frostig werden. Trotzdem sollte Er lesen, unbedingt." - Antwort von AZU20 am 31.12.2006: "Lieber Schädel, ich danke dir für diese Eintragung. Ich habe mich allerdings dieser Lyrikrichtung immer verbunden gefühlt. Zur Erholung empfehle ich den ein oder anderen Prosatext."
 Bergmann schrieb am 13.03.2006: " ein suchender nach besserem sinn im leben - in seinen texten spüre ich den engagierten zungenschlag eines sozialen herzens und den gang in neue bilderwelten, zu zarten nuancen in zwischenmenschlichen bezirken... ein immer wieder aufbrechender!" - Antwort von AZU20 am 13.03.2006: "Lieber Herr Bergmann, ich bedanke mich für diese wunderbaren Worte, die mich trotz meines Alters erröten lassen und die niemand so formulieren kann wie Sie. Ja, ich bin immer noch auf der Suche und werde bis an mein Lebensende nicht aufgeben, immer neue Bilderwelten für mich zu erobern. Ihre Worte sind für mich Bestätigung und Ansporn zugleich. Nochmals danke. LG zum Abend"
 Symphonie schrieb am 20.04.2005: " AZU20 hat eine einzigartige Melodie zu schreiben. Sie ist sehr eindringlich, mal düster, mal sanft, mal farbig wie ein Bild, möge diese Quelle nie versiegen, eine Bereicherung, es zu lesen, Danke sagt Symphonie" - Antwort von AZU20 am 20.04.2005: "Liebe Symphonie, nun machst du mich aber verlegen. Ich danke dir sehr für diesen Kommentar. Schließlich schreibt man ja nicht nur zur eigenen Bereicherung. Danke und liebe grüße Armin (Azu20)"
Wenn Du wissen willst, was AZU20
für Meinungen zu anderen Autoren hat,
 lies auf dieser Seite weiter.



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von AZU20 (  zeige alle 131)
  •  Der Wunderbaum Kurzgeschichte zum Thema Weihnachten, 21.12.16 (21.12.16) | 118 118 mal gelesen, 5 5 mal kommentiert
  •  Ein Klassentreffen Satire zum Thema Erinnerung, 08.12.16 (08.12.16) | 157 157 mal gelesen, 15 15 mal kommentiert
  •  Marienplatz Anekdote zum Thema Urlaub/ Ferien, 18.09.16 | 317 317 mal gelesen, 16 16 mal kommentiert
  •  Ein flüchtiger Traum Erlebnisgedicht zum Thema Traum/ Träume, 15.06.16 (15.06.16) | 427 427 mal gelesen, 12 12 mal kommentiert
  •  Spuren im Sand Lyrischer Prosatext zum Thema Lebensweg, 01.05.16 | 416 416 mal gelesen, 8 8 mal kommentiert
  •  Alfama Erlebnisgedicht zum Thema Reisen, 15.04.16 | 452 452 mal gelesen, 13 13 mal kommentiert
  •  zugfahrt Alltagsgedicht zum Thema Mitmenschen, 06.11.15 (18.02.16) | 600 600 mal gelesen, 18 18 mal kommentiert
  •  Begegnung mit Hunden Anekdote zum Thema Leben/Tod, 29.01.16 (31.01.16) | 478 478 mal gelesen, 12 12 mal kommentiert
  •  Engelprüfung Kurzgeschichte zum Thema Zeitgeist, 20.12.15 | 363 363 mal gelesen, 4 4 mal kommentiert
  •  am wasser Erlebnisgedicht zum Thema Urlaub/ Ferien, 16.12.15 | 525 525 mal gelesen, 11 11 mal kommentiert
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

131 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

empfohlen von:
 Lena  DerHerrSchädel  orsoy  Prinky  Symphonie  chichi  Mondgold  AlmaMarieSchneider  Maya_Gähler  Jorge  Herzwärmegefühl  Muuuzi  Dieter Wal  styraxx  Martina  ZornDerFinsternis  papier.blume  moonlighting  Isabell.Joyeux  Arvin  gaby.merci  Nimbus  ues  kirchheimrunner  Melodia  Fabi  MeiOmma
Lieblingsautoren:
 Symphonie  Prinky  Bergmann  Gedankenscherbe  Isaban  Coline  styraxx  Jaggie  Mondgold  tulpenrot  Maya_Gähler  mondenkind  chichi  Lena  orsoy  Elias†  Martina  Jorge  Dieter Wal  papier.blume  moonlighting
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: mannemvorne (31.12.), mannemvorne (15.06.), DerHerrSchädel (09.05.), Irma (15.04.), EkkehartMittelberg (15.04.)
Lesetipps:
 Machtstreben von Kullakeks,  Die Sause. von franky,  Hoffnungsfunke. von franky,  Im Gebirge hat man einen Schrei gehört von TassoTuwas,  verpuffte energie von Sätzer,  Beseelt von Martina,  What app/s aus Karl- Arschs Pufferbude - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  tischgespräche von sandfarben,  Jänner von gaby.merci,  Specht - ein Schicksal von tueichler,  Nun bin ich dir sogar Tränen wert von Fabi,  die große stille von Sätzer,  Ring im Glas von Fabi,  Ich kann auch Eisberge - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  ein neues leben von Sätzer,  Zwischen den Hochhäusern von wa Bash,  Literaturnobelpreis für die Superliteratur einer Litforengruppe von Festil,  lange von Gerhard-W.,  wortraum von styraxx,  In der Fremde von Graeculus,  Musik – Töne die das Herz erreichen - ein kleiner Musikausflug von Nimbus,  Das Pinguine im Zoo - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Die Sonne von sol,  Bedeutung? von TrekanBelluvitsh,  24.02.16 [0.00 Uhr] von wa Bash,  Die Lesung von Möllerkies,  Neuerscheinungen von Festil,  Überlebensstrategien – sind nur Strohhalme von Nimbus,  Lichtjahre von gaby.merci,  Wö....see? von Peer,  Ausgerissen von unangepasste,  Mistral von Lluviagata,  liebe = ko- lösung von michaelkoehn,  Wo ich hinrotze gibt es Tote - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Vielleicht bin ich von sol,  Ein Kuss als Belohnung von gaby.merci,  FakeNews #10 von TrekanBelluvitsh,  Weiter, immer weiter von TrekanBelluvitsh,  Studentische Retrospektive von tueichler,  Zivilisation – eine Kunstform von Nimbus,  Das Wundern oder das Wunder? von Fuchsiberlin,  als ich in deiner existenz schatten stand von michaelkoehn,  Das jüngste Gericht liebt mich von Prinky,  Meine güldenen Dukaten, sagt, wo seid ihr hingeraten? von Graeculus,  ausgeträumt von Kullakeks,  der Mensch wie er lebt und tötet von Kullakeks,  Schluckspecht von Irma,  Er und ich und ich und er... von Access,  Herzensfrage. von franky,  augenblicklich von Peer,  So ’ne Scheiße! von Irma,  ...fliegen und neben einem Hasen landen... von Access,  Kaum da, pisst er seinen Namen in den Kies - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Kein Bild, kein Ton, ich komme schon? von TrekanBelluvitsh,  Rosen, Rosen, nichts als Rosen von gaby.merci,  07.01.2017 [20.00 Uhr] von wa Bash,  Was davon übrig bleibt von wa Bash,  Werbung zur Verklappung von michaelkoehn,  gefallen von Gerhard-W.,  nachruf von sandfarben,  Es ist ja nicht so, als hätte ich es nicht versucht. Was? Na, das andere Geschlecht zu verstehen… von Nimbus,  Nachtschwärmer von Irma,  Töten im Namen... von wa Bash,  08.01.2017 [14.00Uhr] von wa Bash,  Verrechnet von Sätzer,  Pilgerwege, Whisky und ein Hauch von Vergänglichkeit. [Oder: Seelisches Vakuum] von ZornDerFinsternis,  Der La Li Lu La Land Irrsinn - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Hausarrest von Sätzer,  Wem erzähl ich das; von franky,  sündenfall von styraxx,  Harmonie im Alltag von Graeculus,  Verdammt süße Aussichten. von franky,  Dass du nicht von sol,  Morgendämmerung von gaby.merci,  Nazi- New/s to/day: - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  verliebt von Festil,  lebendig von Festil,  Was hat sich da von franky,  erfolgreich von Festil,  nix von Festil,  Wurflutz gemacht – Mitleid war - human von Nimbus,  eigentlich von Gerhard-W.,  In Iridium von gaby.merci,  Und wo bleibe Ich? von TrekanBelluvitsh,  Zwischen den Momenten von gaby.merci,  Dicht - Dichter - am gedichtesten von Isaban,  ein luchs von unangepasste,  Des Trauermeisters griffiger Gang von Festil,  für immer von Sätzer,  Musik und Anfang von Graeculus,  Herzen und Schlüsselbunde, Chérie. von ZornDerFinsternis,  Es ist Winter von sol,  Ungeheuer weit von Fabi,  Klimawandel von Sanchina,  Beweisevas von Festil,  Denkwährungen von Festil,  Mondwunder von Festil,  Ichisierter Duismus von Festil,  Fake New/s: Bro bombt die K- wahl - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  spiegelspiel von Gerhard-W.,  Aus dem Schmähkästchen geludert von mannemvorne,  Ausschoner von Festil,  Das gebrochene Versprechen von Sätzer,  Träume von gaby.merci,  Im Schnee noch ihre Spur von Fabi,  Wie kocht man sich ein Leben? [Depression und schale Erfolgsrezepte] von ZornDerFinsternis,  Gemütlich von Didi.Costaire,  Sex Drugs Rock´n-Roll und Stinkefinger von TassoTuwas,  It’s wunderful Song von michaelkoehn,  Sich in der Menge verlieren von wa Bash,  27.02.16 [0.00 Uhr] von wa Bash,  Memorandum an die Verteidiger der abendländischen Leitkultur von tueichler,  Jackpot 2017 - I hear you ;-) von michaelkoehn,  Schneeblind von Isaban,  Terror- Cashback Angebot der Woche - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Der Tag an dem Nimbus weiblich wurde… von Nimbus,  Wie gut das es rechts vor links gibt - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Dezemberworte stäuben von unangepasste,  Nachtgebete von wa Bash,  21.02.16 [0.00Uhr] von wa Bash,  Tigerratte spiegelt sich von Sätzer,  ...kurz vorm Abit-hure... von Access,  Irgendwo sind Schwäne von sol,  Tigerin der Nacht von Fabi,  Du wolltest nicht von sol,  Endgültig ist von franky,  oft kommt unverhofft von Kullakeks,  Vom Weinen von Lluviagata,  Frage an AfD-Wähler und PEGIDA-Anhänger von Melodia,  Wanderlust - Kulturlust von Sätzer,  Liebesgrüße, handgeschrieben von Fabi,  Ich möchte von sol,  Über das Leben mit dir unter unmenschlichen Beziehungen - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Warteschlange des Lebens. von franky,  Taste von Isaban,  Wie ich mir einmal für das nächste Weihnachtsfest etwas vorgenommen habe von tulpenrot,  02.01.17 [21.00Uhr] von wa Bash,  22.02.16 [0.00Uhr] von wa Bash,  Eheszenarien von Sätzer,  So nah war ich einem Wunder nie von Graeculus,  Hoppetosse von blauefrau,  Eindrücke. von franky,  erwachsengeträumt von Kullakeks,  übërhitzt, mit Bravo von mannemvorne,  Immer wenn die Fratze im TV auftaucht halte ich mit Pfefferspray voll drauf - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Scheiß Sex, nicht wahr? von Nimbus,  Zweifelhaft von Kullakeks,  Nikotin- los Trocken- gesoffen - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Vorhängeschloss. von franky,  Von dem Knaben von Lluviagata,  Prachtgeschmückte Düsenstinklauchfetzen von Festil,  Liebeswindeln und Ziegenfranz von Festil,  Auf dem Schweinskopfaltar von Festil,  Auf meinem Hals der Kuss von Fabi,  Der Schutzengel von gaby.merci,  AnFang von Peer,  Armut von Festil,  Schwindelglas von Festil,  Luxschwerbel im Bandelholz von Festil,  Die Sonne wiederfinden von Fabi,  Ein Anfang von Lluviagata,  Am Ziel von Fabi,  Lateinliebhaber unter sich von Graeculus,  FakeNews #9 von TrekanBelluvitsh,  Streifen wir mal von wa Bash,  Wünsche für das neue Jahr. von franky,  Zeig mir die Tür von wa Bash,  Schattenwelt von Kullakeks,  neues jahr von Gerhard-W.,  Kill: - i - : mangiare von mannemvorne,  Die Vision Merkerl zu eliminieren steht - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Sta Fu meine Klampfe, Sta Fu! von mannemvorne,  fake ferkel Merkel vorsatz: von michaelkoehn,  BETRACHTUNG ZUM 34. NEUJAHRSGEDICHT von rochusthal,  vierunddreißigstes neujahrsgedicht von rochusthal,  Haiku Harfe von blauefrau,  Mein Freund von Fabi,  Gestalt II von blauefrau,  Drei gute Vorsätze von Möllerkies,  blende von styraxx,  Armer Mensch. von franky,  Neues vom Sport - Skifliegen von tueichler,  FakeNews #8 von TrekanBelluvitsh,  Growian von Peer,  Der Lehrer von ues,  Dunkle Materie von wa Bash,  so viel am Fluss von wa Bash,  Neuapostalisches im alten Jahr von Jorge,  Kaum bin ich tot - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Manchmal ist es einfach von Omnahmashivaya,  Mein Trost war von sol,  Worte von unangepasste,  Tausend Geschichten – oder das Weihnachtsmärchenwunderland von Nimbus,  Gigi und Alex von Erdenreiter,  Die große Muschel von Sätzer,  FakeNews #7 von TrekanBelluvitsh,  FakeNews #6 von TrekanBelluvitsh,  Winteraugen von gaby.merci,  Spreelichter von wa Bash,  Die kritische Dichte von wa Bash,  To the Princess von TrekanBelluvitsh,  Der lädierte Zeigefinger von Sätzer,  Kaltklare Nacht von Leitmotivation,  Offener Brief an Inge von TassoTuwas,  Hab mit mir selbst gewettet von Fabi,  Unwissenverdächtig von Kullakeks,  Der langweilige Text von schwarzesloch,  Klärung von Sätzer,  Wir beide von Graeculus,  FakeNews #5 von TrekanBelluvitsh,  Nachdenkliches von Prinky,  Und im Licht nur du von Fabi,  Hohoho! von Didi.Costaire,  FakeNews #4 von TrekanBelluvitsh,  Der Mythos Weihnachten von Graeculus,  Heiße Weihnachten. von franky,  mnemosyne von blauefrau,  Herzenssache 2016 - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Halbzeit. von franky,  Geist und Herz. von franky,  Ich habe Weihnachten kurzerhand abgesagt von schwarzesloch,  Sternwanderer von Mondgold,  Mondspaziergang von wa Bash,  Im Daseinsglanz der Fremd- und Selbstbescheissung von Festil,  Seelenküsse von Festil,  Seelennächte von Festil,  Glutgebor’ne Lichtgerüche von Festil,  abgeschrieben (2012)! von michaelkoehn,  ...mach ma ’n Ofen an.... von Access,  tot unterm baum - oder: Ich bin besser als dein Ruf - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Heide würde Witzka kaufen von mannemvorne,  Geistesblitz. von franky,  Frieden schließen von Kullakeks,  Verschlucktes von Nimbus,  Einfältig. von franky,  Berlin - Anschlag oder Amok? Versuch einer Analyse - Ergänzung von TrekanBelluvitsh,  give me a very heilig christmas beer von Access,  Leidlich bekloppt (ein Weihnachtsmärchen mit kleine Fählern) - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Bozener Ekel von mannemvorne,  Berlin - Anschlag oder Amok? Versuch einer Analyse von TrekanBelluvitsh,  Grün gehört unter den Rasen - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Inzwischen von Coline,  Park im Herbst von wa Bash,  Winterweisen von wa Bash,  Weihnachten 2017 von TrekanBelluvitsh,  Rosenlied von Kullakeks,  baby blue? von michaelkoehn,  Wir drehen Pirouetten von sol,  Bontschornohs und Grohzies von tueichler,  ..hofft stets auf Gott, auch wenn er schweigt... von Access,  sprachlos von Songline,  Du küsst wie ein Prinz von Fabi,  Weihnachtsbräuche von tueichler,  Sei nicht auch du wie Erika von michaelkoehn,  Liebe stirbt nicht. von franky,  Was eine gute Geschichte ausmacht von Sätzer,  Wenn ich tanze - Schlagertext von Fabi,  12/12 schluss/endlich von sandfarben,  Castanedas LieblingsFiFilm von mannemvorne,  Titeländerung aus aktuellem Anlass: Vor dem Crash kommt die Bubble – und die haben wir noch nicht gehabt - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  War! von TrekanBelluvitsh,  Phasen des Lebens I von Sätzer,  schon wieder spruch von rochusthal,  Nachtrag: Die Raute lebt - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  Berlin am Abend des 19.12.2016 von Fuchsiberlin,  Und ich sah meine Katze an – und erzählte ihr Berlin von Nimbus,  Zwischen Schneeflocken verstecke von sol,  Für dich von Fabi,  Godot ist längst tot - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn,  einmal mehr von sandfarben,  Wo der Zug hinfährt von wa Bash,  An der Bar von wa Bash,  Der Fall von Sätzer,  2016 von Didi.Costaire,  FakeNews #3 von TrekanBelluvitsh,  Nomaden von tueichler,  Stille Nacht von Peer,  Was ist ein Traum von Lluviagata,  Noch härter über Normalität von Jack,  ich weiss alles über deine Großfragment-Spongiosaschrauben-Sammlung von mannemvorne,  Alles was bleibt von Sätzer,  Die Weihnachtsföhre von gaby.merci,  Meine Stadt von blauefrau,  Christi Spur von Mélan_Colie,  Lichtbiegung von wa Bash,  Phasengrenzen von wa Bash,  Erleuchtung von Sätzer,  FakeNews #2 von TrekanBelluvitsh,  Bis Tagbeginn von Fabi,  Idioten- ticken in 3 Bildern - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn.
Gedrucktes:
Details? Hier klicken!
 Die Spargelstecherin

Die Seite von AZU20 wurde bereits 46.919 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.01.2017.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web