keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Lukas (18.08.),  ErichCarl (15.08.),  Maneyna (11.08.),  Tiphan (10.08.),  Zaubernuss (07.08.),  timo1221 (02.08.),  IrgendsonTyp (29.07.),  Julylein (28.07.),  BaKaAch (27.07.),  klemmy (26.07.),  Unpoet (26.07.),  ElenoreDuemnil (26.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  GigaFuchs,  Stelzie und 57 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 854 Autoren und 133 Lesern. Heute wurden bereits  4 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Band- + Songtitel-Spiel von TrekanBelluvitsh (21.08.2017, 01:21 im Forum  Wort- und Sprachspielereien)
 alle neuen Themen

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von DIE7 DIE7


Status  Autorenkollektiv, angemeldet seit 29.11.2008. DIE7 ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 12.03.2017, 21:27. Letzte Veröffentlichung am 02.11.2010. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über DIE7 erfährst Du in ihrem  Steckbrief.
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/die7.kv
DIE7
Über sich selbst äußert sich die Gruppe wie folgt:


 
Die Gruppe DIE7 fand sich, um während der Adventszeit 2008 gemeinsam und in unverbindlicher Folge eine Fortsetzungsgeschichte zu schreiben.
 
Wir brachten die Story noch nicht zum Abschluss.
 
Der Spaß am Schreiben steht im Vordergrund und wird bestimmt dadurch, dass man sich auf die Texte und die Figuren der anderen einlässt und ihnen von der eigenen Phantasie mit auf den Weg gibt.
 
Wir hatten keine Ahnung, was passieren, wie sich die Story entwicklen würde, waren jedoch entschlossen, dass es dabei bleiben sollte - und es blieb auch dabei.
 
Paralleluniversen gleich öffneten sich Erzählstränge, entfalteten und schlossen sich wieder. Im Moment stehen drei Handlungs- und Erzählebenen an, die einander sogar gelegentlich berührten.
 
Wir wollten es toll und übertreiben, Frösche und Klischees aufblasen bis zum Platzen – Jonglage mit Worten, Plots und Plöhtzinn sollte zu lesen sein, Abstürze, wundersame und wunderliche Begegnungen und Verfehlungen sollte es zu lesen geben und stille Momente, Szene und Szenen.
 
Die ganze Angelegenheit entwickelte sich jedoch trotz alledem ernsthafter und seriöser als urspünglich angedacht.
 
Vielleicht sogar zu ernsthaft.
 
(Wenn die Idee aufgeht, werden weitere Fortsetzungsgeschichten folgen)
 
An unserer ersten Story, die hier unter dem Mehrteiler "Die Ankunft" (vorläufiger Titel) zu lesen ist, wirkten folgende Mitglieder von DIE7 mit: 7einB, 7.o.bryé, , 7arnaby, 7itternachtslöwe, 7udwig
 

 
Advent 2009. Die Story entwickelte sich das Jahr über nur schleppend. Der größte Feind einer guten Idee scheint eine andere zu sein, die nicht unbedingt besser sein muss - es genügt, wenn man ihr nachläuft.
 
Der Jätti, Fufu, Fjord Lasche Hirnstrøm und Fynn Lander, Hera Frodin und Thomas Unglaub werden auch 2009 weiterhin ihre Kreise ziehen, es schreiben daran noch, darauf scheints hinauszulaufen, 7einB und 7udwig.
 
27.7.2010 - keinB meldete sich von kV ab. Zum ersten Mal habe ich Bedenken, dieses gigantische Ding Finnlandsaga sicher gelandet zu kriegen. Gemeinsam mit einer zuverlässigen und kreativen Schreibkollegin wie keinB hätte das zwar seine Zeit gebraucht, den vor Ideen sprühenden gordischen Knoten zu lösen, aber wir hätten das Kind schon geschaukelt. Die Figur Hirnstrøm, die sie schuf, lässt sich nur von einem ebensolchen durchgeknallten wie phantasiebegabten und zugleich gründlichen Kopf weiterführen.
 
Lasche Hirnstrøm ist auf Dienstreise in Finnland, Freunde. Berta schlüpft, schrieb er, und so sind beide für die nächste Zeit unabkömmlich. Fufu ist in sicheren Händen, wenn man die des Jättis sicher nennen kann für ein Fellbündel, das nach Hund und somit essbar riecht ...
 
:Ludwig
 
 Cello


Die Autorengruppe DIE7 hat bei uns bereits 52 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 7 verschiedenen Genres (u.a.  Schundromane (44),  Romane (4),  Reportagen (1),  Aufrufe (1) und  Bilder (1)) beschäftigt sich die Gruppe mit den Themen  Mord/Mörder (9),  Begegnung (3),  Beobachtungen (2),  Andere Welten (2) und  Aufbruch (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Meinungen anderer Autoren zu DIE7 und ihren Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.


Die neuesten [ 10 20 50 52 ] Texte von DIE7 (  zeige alle 52)
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

52 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: Misanthrop (21.10.), Misanthrop (21.10.), kontext (08.09.), Dolphilia (30.11.), Vaga (30.11.)
Die Seite von DIE7 wurde bereits 10.435 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.08.2017.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web