keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  David_Sternmann (27.06.),  moonboy (27.06.),  lunalei (26.06.),  Lonlysoul90 (23.06.),  FinoFan (20.06.),  Tabula-Rasa (19.06.),  YSoSad (16.06.),  DerHolzi (15.06.),  RuhrpottPhilosoph (15.06.),  karlotto (14.06.),  AnonymGirl (13.06.),  Schillerlocke (13.06.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

NEUE KEINSERATE
SUCHE Geschichten in kurzen Gedichten, Band 1
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 965 Autoren und 131 Lesern. Heute wurden noch keine neuen Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Denn wer da hat, dem wird gegeben, daß er die Fülle habe; wer aber nicht hat, von dem wird auch das genommen was er hat. von niemand (27.06.2016, 23:00 im Forum  Fehler und Bugs)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Folkwang Museum Essen
 Folkwang Museum Essen
ein Surf-Tipp von  obar75

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von Dieter_Rotmund verifizierter Nutzer Dieter_Rotmund


Status  Autor, angemeldet seit 26.01.2009. Dieter_Rotmund ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 27.06.2016, 17:50. Letzte Veröffentlichung am 22.06.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über Dieter_Rotmund erfährst Du in seinem  Steckbrief. Dieter_Rotmund ist Mitglied folgender Gruppen: Kolumnen-Team  Film & Fußball
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/dieter_rotmund.kv
Dieter_Rotmund
Film & Fußball Dieter_Rotmund schreibt auch für die Team-Kolumne
 Film & Fußball Eine Team-Kolumne
Dieter_Rotmund wurde 1971 geboren. Er ist von Beruf Zuarbeiter der Lügenpresse und z.Zt. tätig als Sport- und Kulturjournalist. Dieter_Rotmund kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Dieter_Rotmund:

Mein "richtiger" Name im "richtigen" Leben ist Hannes Blank. Ich schreibe für mehrere Print- und Onlinemedien in meiner Heimatregion, hauptsächlich über Themen aus Sport und Kultur. Ich möchte unter diesen Medien das Karlsruher Kulturmagazin "raumK" hervorheben, für das ich trotz einiger editorischer Mängel (zuviel Gedichte!) am liebsten schrieb.
Bei keinVerlag möchte ich bitte als Dieter bzw. Dieter Rotmund angesprochen werden. Danke.

Bei kV lese ich gerne die Kolumnen, besonders die Frontberichte von  Blackheart (Dienstags, aber nicht an jedem) oder die Fußballgedichte von  Didi Costaire (Donnerstags, aber ebenfalls nicht an jedem). Ich vermisse  Kittens "Fakten der Woche" und finde viele Texte von  parkfüralteprofs sehr unterhaltsam. Über Einreichungen für das von mir initierte kV-Projekt "Stilübungen nach Raymond Queneau" freue ich mich am meisten.

Auf KeinVerlag möchte ich über Geschriebenes klar und offen diskutieren, Lobhud- und Bauchpinseleien liegen mir fern. Wer mehr auf kV - mehr als die computergenerierte Liste anzeigt - von mir lesen will, sollte in die Teamkolumne "Film&Fußball" (jeden Donnerstag neu) schauen, für diese schreibe ich oft.

Dieter_Rotmund hat bei uns bereits 90 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 42 verschiedenen Genres (u.a.  Aphorismen (9),  Protokolle (7),  Kurzprosatexte (7),  Limericks (6) und  Epen (5)) beschäftigt er sich mit den Themen  Sprache/ Sprachen (4),  Alltag (4),  Sport (3),  Achtung/Missachtung (2) und  Tiere (2) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Flutlicht.


Des weiteren hat Dieter_Rotmund auch schon  4 Buchbesprechungen bei keinVerlag.de veröffentlicht.
Möchtest Du wissen, was Dieter_Rotmund gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Dieter_Rotmund abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 27.06.2016) hat Dieter_Rotmund  Ein Banküberfall von  dettel gelesen und kommentiert...
Mitglied der Liste [Berufsschriftsteller] Mitglied der Liste [Kommentar- Masochisten] Mitglied der Liste [Prosaiker]

Meinungen anderer Autoren zu Dieter_Rotmund und seinen Texten:
 Kokosflöckchen schrieb am 27.06.2016: " Die Limericks und sonstigen Texte sind meiner Meinung nach nicht lesenswert, sie wirken unbeholfen, extrem unliterarisch. Vielleicht liegt es daran, dass Dieter_Rotmund nicht viel mit Schreiben am Hut hat, ich weiß es nicht. Ich bin nur ehrlich, Bauchpinselei liegt mir fern (so wie es Dieter_Rotmund ja auch fern liegt, siehe seine Profilbeschreibung)."
 AfD schrieb am 04.04.2016: " Ich wünschte, er wäre mein Lektor."
 idioma schrieb am 08.09.2015: " Dieter_Rotmund ist einer der sieben ( 7 ??????? ) Aufrechten, die es sich leisten und wagen, sich auch mal unbeliebt zu machen durch beharrliches Pochen aufs Mindeste, was man glaubt auf einer Site von Schreiberlingen erwarten zu dürfen : lesbares Deutsch..... und erträgt gleichzeitig fast alle Inhalte mit heroischem Lächeln..... ( was er ja nicht zuletzt auch Charly schuldig ist...) Chapeau ! idio"
 Dieter Wal schrieb am 04.07.2015: " D_R kultiviert auf kV soziale Interessen. Er liebt seine Themen-Schreibgruppe, selten liest man leider von ihm. kV ist sein Schreiblabor. Aphorismen schreibt er, derart lakonische, kurze und prägnante, dass Gestandene Aphoristiker mit mehreren veröffentlichten Bänden eigener Aphorismen in ihm ihren Meister gefunden haben. Er nimmt als Kommentator kein Blatt vor den Mund. Damit ist er auf kV fast einzigartig."
 Nimbus schrieb am 06.02.2015: " Ach Dieter ist schlicht weg eine Marke. Es gibt Marken die man mag. Andere nicht. Das hat nichts mit Logik zu tun. Genau deshalb habe ich das so gewählt. Texte sind immer auch Geschmackssache. Er mag meistens das Substantielle. Doch er hat einen feinen Humor und ist in meinen Augen fair. Leicht ist das nicht immer mit ihm. Oh...ja.. er kitzelt jeden Fehler. Doch denke ich, es wird ihm oft Unrecht getan..Für mich ist er ein umgänglicher Zeitgenosse. Aber nicht jeder mag Marken. Ich kann sie mir gar nicht leisten ;-) Das schöne an ihm...er bleibt sich in jeglicher Weise treu. Schreiben ist unsere Geschmackssache..."
 Tafelwerk schrieb am 22.01.2015: " Konstruktiver Kritik sollte man sich zu stellen wissen ob im realen Leben oder versteckt hinter Anonymität hier auf kV. Als notorisch pragmatischer Mensch empfinde ich es als Zeichen von Respekt seinen Mitmenschen die ungeschönte Wahrheit unvermittelt zu präsentieren. In einem öffentlichen Forum ist damit zu rechnen. In der Gewissheit auch künftig meine Kommata eher intuitiv zu streuen und etwas bissige Kommentare für meine zugegeben deutlich schwächelnden grammatischen Fertigkeiten zu bekommen, hier meine durchaus ernst gemeinte Ermutigung: Alles raus was keine Miete zahlt, zu Neudeutsch, gönn dir!"
 Sanchina schrieb am 19.03.2014: " Ich möchte bitte auch mit auf die Liste! Danke"
Ältere Meinungen zu Dieter_Rotmund
sowie Meinungen von Dieter_Rotmund zu anderen Autoren
findest Du  auf dieser Seite.



Die neuesten [ 10 20 50 90 ] Texte von Dieter_Rotmund (  zeige alle 90)
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

90 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

 4 Rezensionen

1x Kleinkunst:
 1 Grabstein
empfohlen von:
 Dieter Wal  AfD
Lieblingsautoren:
 Kitten  Jonathan
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: daslichtdasvorrausscheint (19.05.), daslichtdasvorrausscheint (19.05.), Teichhüpfer (26.03.), obar75 (12.02.), Dieter Wal (06.02.)
Lesetipps:
 Ich hab ein feuchtes Badekleid von Jorge,  Apokryph von Möllerkies,  Sowjetjungens auf Backfischbeute oder Not macht erfinderisch von harzgebirgler,  Klein(lich) von Piccolo,  Fußball-Limericks EM von Agneta,  Aphorismus zur FAZ von Horst,  Überrollt von drmdswrt,  jt von BeBa,  Ganz trivial. Im Grunde lohnt sich das Lesen nicht. von Graeculus,  Der Irre ist menschlich (und kriegt ordentlich auf die Fresse) von drmdswrt,  Waschsalon von Belletrist,  Die Macht der Worte? von Horst,  „Der schönste Platz ist immer an der Theke“. Alkoholkonsum in der BRD von 1948 – 1960. von EkkehartMittelberg,  Exbertise von Didi.Costaire,  Wahr und unwahr von LotharAtzert,  Knorke Fummel von gitano,  Im Sommer lieber den Schatten aufsuchen? von Horst,  Kinderspiele während des Zweiten Weltkriegs und danach von EkkehartMittelberg.
Gedrucktes:
 Warum Sport doof ist und Fräulein Anna einen neuen Bikini braucht

Die Seite von Dieter_Rotmund wurde bereits 31.952 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.06.2016.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web