keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  SophieLeuchtschatten (21.10.),  Herbstlichtregen (20.10.),  JanaFichtenbaum (17.10.),  Fuchs (16.10.),  anssi (11.10.),  Hengstenberg (11.10.),  Eremit (11.10.),  VictorHighclere (11.10.),  fay1989 (11.10.),  ich (10.10.),  Cobain (09.10.),  JDvGoethe (09.10.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Metulskie,  parkfüralteprofs,  susidie und 59 Gäste.
NEUE KEINSERATE
BIETE Schreibwerkstatt im Raum Tübingen/Herrenberg/Rottenburg
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 1185 Autoren und 158 Lesern. Heute wurden bereits  9 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Was lest, hört oder seht ihr gerade? von Metulskie (22.10.2014, 03:28 im Forum  Printmedien und Hörbücher)
 alle neuen Themen

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben


ISBN: 3-86703-322-6
 bei Amazon kaufen
Preis: 8,60 Euro
Bezugsmöglichkeiten:
Amazon, oder: www.lyrik-radio.de, oder www.lilly-rose.de

Veith, Thomas:
Sonnenstufen



... ein Buch mit einem Teil meiner Gedichte und Prosatexte, wunderbaren Zeichnungen von "Traumreisende" und irgendwie eine Reise durch die letzten Monate meines Seins... ´wie mit dem UBoot der Sinne, das selbst unter Wasser noch Segel setzt....


· Ein Buch voller Leidenschaft! Das ist es, was ich an Thomas' Gedichten so liebe: sie transportieren in eine Gefühlsebene, in der es keine Mittelmäßigkeit gibt. Was geschieht, geschieht mit aller Kraft, Intensität und Sensibilität. Wer denkt, das wäre nicht vereinbar, sollte eintauchen in diese Texte, die durch die Bilder von Silvia Kuhn so passend verdeutlichen, was mir der Autor - seit ich ihn entdeckt habe - vermittelt: das Individuum im Kampf und der Auseinandersetzung mit seinen Emotionen, der Liebe und seiner Leidenschaft.
Das ist kein Buch für einen kurzen hastigen Lesegenuss. Jeder Text steht für ein Eintauchen, Mitfühlen, Nachklingen.
Ich bin froh über den Besitz dieses Büchleins - es gefällt mir - ist etwas Besonderes.
Juli 2007, Inge Wrobel -  IngeWrobel (64), 02.07.2007  Kommentar melden
 Ich habe dieses Buch gelesen und möchte es kommentieren

Diese Seite wurde bereits 2448 mal aufgerufen.

Zurück zur Seite von  lilly-rose, zur Liste der  Bücher unserer Autoren
 nach oben
 
© 2003-2014 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web