keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  moonboy (27.06.),  lunalei (26.06.),  Lonlysoul90 (23.06.),  FinoFan (20.06.),  Tabula-Rasa (19.06.),  YSoSad (16.06.),  DerHolzi (15.06.),  RuhrpottPhilosoph (15.06.),  karlotto (14.06.),  AnonymGirl (13.06.),  Schillerlocke (13.06.),  DerrGrimm (08.06.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Festil,  Goat_Boy,  LotharAtzert,  Melodia,  moonboy,  niemand,  Skala, ein inaktiver Nutzer und 88 Gäste.
NEUE KEINSERATE
SUCHE Geschichten in kurzen Gedichten, Band 1
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 967 Autoren und 130 Lesern. Heute wurden bereits  41 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Alpenjodler von niemand (27.06.2016, 11:03 im Forum  Vermisstenanzeigen)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Künstlerhaus Dortmund
 Künstlerhaus Dortmund
ein Surf-Tipp von  obar75

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben


ISBN: 978386703291
 bei Amazon kaufen
Preis: 8,90 Euro
Bezugsmöglichkeiten:
Amazon.de

Cashimae:
Handverlesen



Eine
"Handverlesene" Anthologie

von Kurzprosa und Lyrik

Ein Gemeinschaftswerk vieler Autoren und Autorinnen von KV.
Ebenso erhältlich als Hör CD unter gleichnamigem Titel.

Für jeden Geschmack etwas dabei
und jeder Autor der daran teilnahm schenkte ein Stück seines Herzensblut.

Auch mich könnt ihr dort unter dem alten Namen: Cashimaé wieder finden.

Ich danke allen die daran beteiligt ware.
Es ist mehr als nur ein Verlesen,
ein besonderer Moment


· Hineingeschnuppert habe ich sofort, nachdem ich die Anthologie in Händen hielt. Ich merkte gleich: Du musst dir Zeit nehmen zum Lesen; du kannst das Buch nicht mit einem Mal verschlingen. Zu unterschiedlich sind die Texte, als dass man einen nach dem anderen - ohne Denkpause - verinnerlichen könnte.
Dann nahm ich mir Zeit und war von einigen Gedichten und Geschichten tief berührt, konnte mich gut mit der jeweiligen Situation identifizieren, ließ mich auf beschriebene Wege mitnehmen und konnte dargestellte Szenen nachvollziehen. Bei anderen Texten las ich zwar scheinbar kunstvoll gesetzte Worte, doch drang ich nicht wirklich bis zur beabsichtigten Aussage vor. Ein Text fiel total aus dem Rahmen. Wie gelangte er nur in die von Liebe, Leidenschaft, tiefen Gefühlen wie Wehmut, Angst, Schmerz, Todesahnung, Bewunderung, Freude geprägte Anthologie?
Trotzdem: Ein lesenswertes Buch, das zwischen den Texten durch die wunderschönen Illustrationen von souldeep aufgelockert wird.

Zum Buch gibt es eine gleichnamige Hörversion auf CD, auf der die von den jeweiligen Autoren gesprochenen Texte musikalisch untermalt werden. Sie trägt oftmals zum besseren Verständnis einiger Texte bei. - Lebenslust (63), 06.02.2008  Kommentar melden
 Ich habe dieses Buch gelesen und möchte es kommentieren

Diese Seite wurde bereits 3132 mal aufgerufen.

Zurück zur Seite von  C.S.Steinberg, zur Liste der  Bücher unserer Autoren
 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web