keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  BaKaAch (27.07.),  klemmy (26.07.),  Unpoet (26.07.),  ElenoreDuemnil (26.07.),  Perrudija (25.07.),  juttavon (25.07.),  Cytherea (19.07.),  PoetaHelmut (19.07.),  Xandrom (09.07.),  a1602k (05.07.),  Kaimera (05.07.),  bastian92 (04.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  BaKaAch,  Fabi,  Heor,  Lluviagata,  Teichhüpfer und 111 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 856 Autoren und 134 Lesern. Heute wurden bereits  19 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Kommt zum Jahrestreffen! von Judas (27.07.2017, 13:17 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Glasklinge
 Glasklinge
ein Surf-Tipp von  Secretgardener

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben



 zur Autorenseite von GelbesWunder
Status  Autorin , angemeldet seit 20.05.2012. GelbesWunder ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 22.04.2017, 15:19. Letzte Veröffentlichung am 31.01.2017. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  ICQ-Onlinestatus
79 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig
Werbung

Jungautorin des Monats September 2013:
GelbesWunder



 GelbesWunder alias Patricia Machmutoff wurde 1996 geboren und macht derzeit ihr Abitur in Leipzig. Danach möchte sie erst einmal reisen, um die Welt besser verstehen zu lernen. Neben dem Schreiben verfügt Patricia über zahlreiche weitere Talente, etwa beim Klavierspiel, als Schauspielerin, im Film und in der Fotografie.

Bereits als Kind verfasste sie ihre ersten Texte, geprägt unter anderem durch ihren Vater, der selbst schrieb und ihr schon früh Brecht, Rilke und weitere Klassiker vorlas. In ihren schöpferischen Aktivitäten findet sie einen Ausgleich, Trost und eine Ausdrucksmöglichkeit für ihr Inneres. Dennoch ist nicht alles, was sie schreibt, von eigenen Erfahrungen inspiriert – wenn die Muse sie küsst, fließen die Worte, Formulierungen, Sätze nahezu von selbst.

Sowohl die Kraft dieses Prozesses als auch die Ruhe eines Ordnens spiegeln sich in ihren Texten wieder, die von starken Atmosphären und spannenden Synthesen leben. Patricias Gespür für Bilder wird besonders in ihren Kurztexten deutlich, wenn sie anhand eines Moments ganze Welt skizziert, die sich in rasenden Assoziationsketten entfalten. Mit wenigen Worten überreicht sie ihren LeserInnen nicht nur ein strukturiertes Fragment, sondern dazu noch den Schemen eines größeren Umrisses. In der Begegnung emotionaler Situationen mit ihrer vom Sachlichen durchsetzten Sprache verbirgt sich ein nüchterner Witz, nicht selten in Begleitung eines selbstironischen Augenzwinkerns. Es sind innovative sprachliche Manöver und eine Perspektive voller Charme (jenseits der Koketterie), um die Patricia keinverlag.de bereichert.

Zur beispielhaften Lektüre empfehlen wir:

 Bioklausur
 ohne Titel
 Sonntag


Wir gratulieren  GelbesWunder ganz herzlich zu ihrer Auszeichnung als „Jungautorin des Monats September 2013“ und bedanken uns bei ihm für die freundliche Zusammenarbeit während unserer Redaktionsarbeit.

Das Team der Arbeitsgruppe „ Jugendtexte




Die Auszeichnung „ Jungautor(in) des Monats“ wird seit Januar 2008 von der  Arbeitsgruppe „Jugendtexte“ verliehen. Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren im Alter zwischen 13 und 24 Jahren, deren Texte bei keinverlag.de durch ein außerordentliches Maß an Kreativität, Phantasie und literarischer Qualität bestechen.

Dem Verein keinverlag e.V. ist es ein besonderes Anliegen, junge Autorinnen und Autoren auf diesem Wege für ihre schriftstellerischen Leistungen zu ehren und ausdrücklich dazu zu ermutigen, ihren literarischen Weg fortzusetzen.

Die Auszeichnung „ Jungautor(in) des Monats“ ist mit einem Sachpreis dotiert, der vom Verein keinverlag.e.V. zur Verfügung gestellt wird.
 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web