keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  gvandenbos (23.07.),  Rüdiger310 (23.07.),  m.arzini (22.07.),  ElKrawallo (20.07.),  Saligia (18.07.),  Simulacrum (17.07.),  Quellenwogen (16.07.),  Stiobhan (16.07.),  Messaja (14.07.),  salukilover (12.07.),  ildiko (07.07.),  DocSenilus (06.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online: 81 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 950 Autoren und 135 Lesern. Heute wurde erst  ein neuer Text veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Fragen zur Flüchtlingspolitik von Schillerlocke (24.07.2016, 04:24 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
 www.lyrikline.org/de
 Lyrikline
ein Surf-Tipp von  Nachtpoet

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Die KV-Bibliothek

Die "KV-Bibliothek" ist eine Sammlung von Büchern (einschließlich Hörbücher, Zeitschriften...), die von Autoren und Autorinnen von keinVerlag(.de/.at/.ch) geschrieben, gesprochen, herausgegeben wurden oder in denen Texte bzw. Beiträge unserer User enthalten sind.
Im Unterschied zur  Gesamtliste der Bücher unserer Autoren ist diese Sammlung tatsächlich - in körperlicher Gestalt, sozusagen - beim Webmaster (Anschrift siehe  Impressum) vorhanden. Jeder Autor ist herzlich eingeladen, sein Buch bzw. seine Bücher einzusenden, um in die KV-Bibliothek aufgenommen zu werden. Neuaufnahmen werden als sogenannte Eigenbuchspenden behandelt und ensprechend des Verkaufspreises des eingesandten Werkes wie eine Geldspende behandelt (Mehr dazu im Forum, z.B.  in diesem Thread).

Zum Zeitpunkt der Eröffnung dieser Bibliothek (Januar 2008) sind die Bestände - zugegeben - noch reichlich mager (siehe Foto); die gesamte Bibliothek besteht also - neben den hier abgebildeten, unten aufgeführten Werken unserer Autoren - sonst nur noch aus den Gemeinschaftswerken der kV-Autoren (siehe Menü "Bücher"), einigen Zeitschriften und den drei bisher erschienenen Ausgaben unserer "Sechzehn Seiten".

Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ich im Laufe der Zeit diese Sammlung vergrößern und erweitern kann - wenn Ihr wollt.
[ gehe zu Seite 1  2  3 ] Sortiere diese Liste nach:  KV-Username alphabetisch,  Autor (Realname) alphabetisch,  Einstellung (neue zuerst),  Titel alphabetisch,  Preis (billige zuerst)


Kramer, Lars ( Lars):  Is` ja SAGENhaft! 2 - Norddeutsche Sagen reloaded
Auf ins zweite Abenteuer mit meinem neuen Buch: Is` ja SAGENhaft! 2 -Norddeutsche Sagen reloaded- Moin, moin geschätzter Sagenfreund, gut...... weiterlesen

Liegener, Christoph-Maria ( poetix):  poetix - ein Pseudodichter
Wer ist dieser poetix und warum wird er klein geschrieben? Warum soll er ein Pseudodichter sein? Was hat das alles mit zeitgenössischer Lyrik...... weiterlesen

Wrobel, Inge ( IngeWrobel):  Ich kann auch PROSA
24 meiner Kurzgeschichten: Biographisches und Science Fiction, Fantasy und Satire, Ernstes und Heiteres.

Löffler, Kay ( kyl):  Krystyna - Eine Ausländerakte
Die junge Krystyna reist mit ihrer Mutter aus Polen ein und gerät in Deutschland auf die schiefe Bahn. Der Mechanismus des Sozial- und...... weiterlesen

Kramer, Lars ( Lars):  Is' ja SAGENhaft! Norddeutsche Sagen voll verulkt
Es ist wieder geschehen, mein neues Buch ist soeben erschienen, und so viel sei verraten: Es wird SAGENhaft! Wie der Untertitel schon...... weiterlesen

Weimer, Dr. ( Graeculus):  Logisches Argumentieren
Logisches Argumentieren Stuttgart 2005 Einführung in logisches Argumentieren anhand von Gesprächssituationen im Alltag.

Weimer, Dr. ( Graeculus):  Schlachthof Schlachtfeld
Rolf Schäfer / Wolfgang Weimer Schlachthof Schlachtfeld. Tiere im Menschenkrieg Erlangen 2010 Geschichte und ethische Reflexion des...... weiterlesen


keine
 Abbildung 


Schipping, Hans-Georg ( TassoTuwas):  Gehen Sie in die Toskana
Zehn Erzählungen von märchenhaft realistisch bis phantastisch gegenwartsnah, mit und ohne Happyend.

Bsondermann, Marco (Pseudonym) ( Zwibelrohr):  Revisionsansinnen bezüglich des „Esra“- Verbots und Revisionsansinnen bezüglich weiterer darauf folgender derartiger fragwürdiger Urtei
Art der Herstellung: Eilig, skizziert, aus diversen Dateien zusammenkopiert. Zustand des Autors: Desolat. Cerebral neurohypnosewaffenverursacht...... weiterlesen

Scholz, Angelika ( tulpenrot):  Frühstück im Schaufenster
Frühstück im Schaufenster Unter diesem Titel stellt Angelika Scholz Erzählungen und Märchen, daneben aber auch kurze...... weiterlesen

Bergmann, Ulrich ( Bergmann):  Doppelhimmel
Der zweite Weltkrieg ist zu Ende. Janus Rippe wächst bei Usch, seiner Mutter, und den Großeltern in Halle an der Saale auf. Robert,...... weiterlesen

Deinert, Manuel ( Beaver):  Nachtwärts
Weitere knapp 100 Gedichte auf 140 Seiten. Wieder mit wunderbaren Zeichnungen von Rolf Plöger.

Deinert, Manuel ( Beaver):  Wenn Abend übers Land sich legt
Knapp 100 Gedichte auf 140 Seiten. Mehr dazu auf meiner Homepage

Löffler, Kay ( kyl):  Kay Löfflers kleines Männerhasserinnenbuch
Texte zum Charakter des Mannes, gesammelt und herausgegeben von Isaban Sabin Römmer und Kay Löffler. Klappentext: "Nach Kay...... weiterlesen

Kramer, Lars ( Lars):  Axt im Wald
Starke Satire in starken Reimen. Kramers Buch sorgt für mehr als nur Aufheiterung, selbst in Beamten- und Politikerkreisen. "In einem...... weiterlesen

[ gehe zu Seite 1  2  3 ] Sortiere diese Liste nach:  KV-Username alphabetisch,  Autor (Realname) alphabetisch,  Einstellung (neue zuerst),  Titel alphabetisch,  Preis (billige zuerst)

 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web