keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Sigetik (24.08.),  coralieserafina (24.08.),  Muriel (23.08.),  Mimi2 (19.08.),  Aronmaler (16.08.),  piz655321 (14.08.),  Antinomos (13.08.),  AlephBasata (12.08.),  Sichelmond (12.08.),  RedBalloon (11.08.),  WvG (10.08.),  Meloushes1973 (09.08.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Melonenkopf,  TanteHedwig und 93 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 930 Autoren und 133 Lesern. Heute wurden bereits  4 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Band- + Songtitel-Spiel von TrekanBelluvitsh (26.08.2016, 01:19 im Forum  Wort- und Sprachspielereien)
 alle neuen Themen
Unser Buchtipp:
Glissando
 Glissando von  kata

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben


Sunny tanzt (06.07.14)
 Schweigen und Schreiben (03.11.13)
 Es kann nicht jeden Sonntag Ei geben. Schon gar nicht das Gelbe. (13.10.13)
 Quatsch (06.10.13)
 Klein Fritzchen (29.09.13)
 Ach, ja ... (22.09.13)
 Das lebt (15.09.13)
 Müde (08.09.13)
 Seilchen springen (01.09.13)
 Lerm (25.08.13)
 Sachzusammenhänge (18.08.13)
 Gute Besserung (04.08.13)
 Die "Göttliche Komödie" und Erbeershakes (28.07.13)
 Nach nichts (21.07.13)
 Ein Verein (14.07.13)
 Agenda 2020 (07.07.13)
 Disziplin der Entspannung (30.06.13)
 Eine Heulsuse (23.06.13)
 Gute Lehre, schlechte Leere (16.06.13)
 Eine Antwort (09.06.13)
 Freude (02.06.13)
 Prioritäten (26.05.13)
 Kolumbus (19.05.13)
 Warum der Muttertag der bessere Frauentag ist (12.05.13)
 Kreide auf X (05.05.13)
 Dingmontage (28.04.13)
 Habt ihr jetzt endlich genug erfahren? (21.04.13)
 Das Wir und wir (14.04.13)
 Wechselstrombatterien (07.04.13)
 Büchertod (31.03.13)
 Wir haben das Pläneschmieden kultiviert (24.03.13)
 Die Blinden (17.03.13)
 Es ist kein Elefant im Raum, also fang doch an mit mir zu sprechen. (10.03.13)
 Eine und die Kolumne (03.03.13)
 Wer mag, darf auch mal wieder weiße Kaninchen bemühen (24.02.13)
 Warum wir alle super sind (17.02.13)
 Nostalgie (10.02.13)
 Langweilig (03.02.13)
 Staub in Samtvorhängen (27.01.13)
 Europa, erst einmal (20.01.13)
 Weltgeist und Zufall (13.01.13)
 Michael Jackson und andere Wechselgetriebe (06.01.13)
 Böller statt Brot (30.12.12)
 Nach Hause fahren (23.12.12)
 Kantig (bzw. eben nicht) (16.12.12)
 Raus aus der Schule! (09.12.12)
 Trip ins Paradies (02.12.12)
 fettzeit (25.11.12)
 Der Autor ist untot (18.11.12)
 Blut und Öl (11.11.12)
 Usw. (28.10.12)
 Windhunde (21.10.12)
 Nerven (14.10.12)
 Wetten, und: Dass? (07.10.12)
 GENIESS DAS JETZT! (30.09.12)
 Ein Unfall (23.09.12)
 Ich trag Pink, und das aus politischen Gründen. (16.09.12)
 Eine Leuchte (09.09.12)
 Gründe (02.09.12)
 Life is pain (26.08.12)
 Im Hier. Und Jetzt. (19.08.12)
 home sweet home (passt nicht ganz) (12.08.12)
 Wichtige Sachen (05.08.12)
 Rheinberg (29.07.12)
 Wer bin ich? Und wenn ja, wie komplex? (22.07.12)
 Verstehen Sie SPSS? (15.07.12)
 "Apfelmus generieren" (08.07.12)
 Kolumnen schreiben (01.07.12)
 Postkartengrüße und Portraitmalereien aus Krakau (24.06.12)
 Fahnenflecken (17.06.12)
 300 Witze (10.06.12)
 Mal was aus dem Leben (03.06.12)
 Die Angst vor Fehlern oder: Auch die Götter in weiß würfeln wie wir (27.05.12)
 Vorhang im Gesicht (20.05.12)
 Der fundamentale Attributionsfehler und die Liebe (13.05.12)
 A rush and a push and the words// that you write with are yours. (06.05.12)
 Details (29.04.12)
 Zusammenhänge (22.04.12)
 Bindungen, Biegungen, Brechungen. (15.04.12)
 Stolz, Ehrgeiz, Charakter (08.04.12)
 Teamunfähigkeit (01.04.12)
 Spitzomen (25.03.12)
 das graue Sichten (18.03.12)
 Warum die Hoffnung vielleicht zuerst stirbt (11.03.12)
 Fern sehen (04.03.12)
 Einigkeit und Recht und Freizeit. (26.02.12)
 Respekt (19.02.12)
 Rettet den Wettersmalltalk (12.02.12)
 Gäste und Kunden (05.02.12)
 Bier, Holz und Kind an Bord (29.01.12)
 Weil es mich ärgert. (22.01.12)
 Von Sprech- und Sprachstörungen (15.01.12)
 II: Solche Scheißgedichte kann doch jeder Idiot schreiben. (08.01.12)
 I: Ich schreibe, also bin ich. (?) (01.01.12)
 Keine Zeit, muss Mathekalender machen (25.12.11)
 Geschenke (18.12.11)
 Altruismus (11.12.11)
 I want to believe- Ein uneinlösbares Versprechen. (04.12.11)
 Wir haben ein Ergebnis. (Am Ende der Mathematik) (27.11.11)
 Geräusch (20.11.11)
 1982 (13.11.11)
 Was in der Zeitung steht (06.11.11)
 Von der Unmöglichkeit, im Kreis zu gehen. (30.10.11)
 Nachts ist es hässlicher als draußen (23.10.11)
 Die Evolution der Süchtigkeit (16.10.11)
 Forever young (09.10.11)
 Zentralverriegelung (02.10.11)
 Die Wendeltreppe (25.09.11)
 Eine Schlucht (18.09.11)
 Über Pornografie (11.09.11)
 Ich mach so Berlin (04.09.11)
 Sonderangebote (28.08.11)
 Facebook und so (21.08.11)
 Obwohl...Nun ja. (14.08.11)
 Wofür ich dankbar bin (07.08.11)
 Trau. (31.07.11)
 Ravi Wuppertal (24.07.11)
 Für jemanden (17.07.11)
 Die emanzipierte Beziehung (03.07.11)
 Ganz anders (19.06.11)
 Wieder märchenhaft (12.06.11)
 Eine und die Kolumne (05.06.11)
 Man sollte (22.05.11)
 Sie schlachten den Tod aber ganz schön aus (15.05.11)
 Hommage an Mutti (08.05.11)
 Folklore (01.05.11)
 Das Gesetz und die Propheten (24.04.11)
 Die Guillotine für den Tag (03.04.11)
 Warum ich ab Stuttgart 21 ausgestiegen bin (27.03.11)
 Damsel in Distress (06.03.11)
 Will mehr (20.02.11)
 Wahre Liebe III (13.02.11)
 Berliner Uschi-Ich (30.01.11)
 Wahre Liebe II (23.01.11)
 Thrown out of Drama School (Phantom/Ghost) (16.01.11)
 Was ich im letzten Jahr dank Berg- und Hegemann gelernt habe (09.01.11)
 Hommage an etwas (02.01.11)
 Selbsthilfekolumne (12.12.10)
 Pro Improvisation! (05.12.10)
 Besetzt (28.11.10)
 Mut zur Möblierten Melancholie! (21.11.10)
 Übrigens (07.11.10)
 Ist das noch Bohème oder schon die Unterschicht? (Britta:Wer wird Millionär?) (24.10.10)
 ...auf dem Dorfe (17.10.10)
 Eine Soundso (10.10.10)
 geo cashing und train catching – von der Weltwanderung des Geldes und der Suche nach einem pünktlichen Zug (03.10.10)
 Schopenhauer und die Adipösen (26.09.10)
 Vergewaltiger und Narzissen (05.09.10)
 Währungen (29.08.10)
 Ein Kampf (22.08.10)
 Zweibeinige Pferde (15.08.10)
 Napiersche Stäbchen (08.08.10)
 Schachbrettphilosophen (01.08.10)
 Über Monotropismus (25.07.10)
 Vorurteile (11.07.10)
 Sieg der Nettigkeit (04.07.10)
 Wickelräume und Payback (27.06.10)
 Heraldische Improvisation (20.06.10)
 Ganz ehrlich - (13.06.10)
 Du sollst nicht Gott spielen (06.06.10)
 Mißstände, Mißverständnisse (30.05.10)
 Von Serienjunkies und Revolverhelden (23.05.10)
 Was macht schon ein schlechtes Gewissen? (16.05.10)
 Danke (09.05.10)
 Omerta (02.05.10)
 Parvenüs (25.04.10)
 Warum wir über Physik schreiben sollten (18.04.10)
 Strabaphilomatik (11.04.10)
 Jugend, ein Niemand (28.03.10)
 Eine Operette (21.03.10)
 Warum man einen weißen Hasen jagt, wenn man weiß, wie die Geschichte ausgeht. (14.03.10)
 Ganz Frau (07.03.10)
 Wahre Liebe (28.02.10)
 kirschprinzip (21.02.10)
 Wessen kann ich mir gewiss sein? (14.02.10)
 Bauernopfer brennen nicht mehr, sie rauchen bloß noch (31.01.10)
 Eine Warnung (24.01.10)
 Ein Sozialromantiker (17.01.10)
 Mein Wort des Unjahres (10.01.10)
 Gescheiterte Existenzen (03.01.10)
 Weihnachtsfrieden und Glühweinrausch (20.12.09)
 Für Wortverdreher (13.12.09)
 Ansichten einer Bratgemeinschaft (06.12.09)
 Natürlich Mord (29.11.09)

Kein Thema

Sonntagskolumnen

Die Kolumne des Teams " keinThema.de"

Samstag, 27. September 2014, 16:55:
Sunny tanzt
von  wupperzeit

Gestern fand im  ”ZUFF07!” die Veranstaltung  “Zusammen – Kunst” statt, eine Begegnung von Autoren des Literaturinternetforums „keinverlag.de“ und Rheinberger Künstlern. Organisiert wurde die Veranstaltung von dem Verein  ”KeinVerlag e.V”. Die Idee dahinter war es, einen Abend gemeinsam zu gestalten, bei dem es herauszufinden gilt, welche Berührungspunkte es zwischen der Kunst der Literatur und der bildenden, darstellenden usw. gibt. So hatten die Rheinberger Künstler angeboten, Texte von KV-Autoren zu gestalten für die Bühne. Das ganze sollte unterhaltsam sein im hauptmannschen Sinne („Man kann viel mehr an der Kunst haben als nur seine Freude“), also nicht zwischen verstaubten Archivaren oder schick- sterilen Galerien stattfinden, sondern vor Publikum, das gerade ein Viertelfinalspiel der WM in Brasilien geschaut hat, und nun einen schönen Abend erleben möchte gemeinsam mit Musikern, Autoren, Schauspielern etc., gemeinsam auch nach der Veranstaltung: Anschließend wurde zur Party eingeladen, Rheinberger Künstler, KVler, Publikum, und wer auch immer daran teilnehmen mochte.

Die Rheinberger hatten alles aufgeboten, was in ihrer Kunstszene und darüber hinaus Rang und Namen hat: Von dem großartigen Gitarrenvirtuosen Heiko Bloemers, über die sehr erfolgreiche Theatergruppe „Farbwerk“, dem Musiker und Filmemacher Simon Hölters, den Musikern Pümpel und Tom Luitjens, dem Schauspieler Simon Blaschko und dem Zeichner Peter Kudla, Man merkte es an den Reaktionen des Publikums, dass diese Künstler beliebt und etabliert sind.

Für KV traten auf Annabell Jung, Sarah Schoenmakers, Lena Knaudt, Constanze Thum, Nele Adelt, Sunny Hertwig, Jan Schoenmakers und Patrick Hommann. Für beide Gruppen standen auf der Bühne Renan Cengiz und Björn Herrmann, eben KV-Autoren, die in Rheinberg leben. Björn Herrmann ist zudem noch Mitglied der Theatergruppe „Farbwerk“.

Moderiert wurde das Treffen vom Vorsitzenden des Vereines KeinVerlag e.V., Andreas Hempler.

„Dann speeld man good“, hieß es vor diesem Abend, und das haben die Künstler auf der Bühne getan, trotz der immer später werden Stunde nie ermüdend und voller Lust und Freude an der Präsentation ihrer Kunst… Diese Freude übertrug sich auch auf das Publikum, in den Pausen wurden Gespräche geführt, gemeinsam gegessen, - es gab Kuchen von Mama Schwanbeck und Falafel vom ZUFF, - und getrunken, so dass am Ende eher ein Team im Saal saß als die ansonsten streng getrennten Zuschauer und Künstler.
Dargestellt wurden von Rheinberger Künstlern: „Unheilige Psychologie“ von Jan Schoenmakers durch die Theatergruppe „Farbwerk“, „die Raben“ von der Autorin Annabell Jung, verfilmt von Simon Hölters, „Die Tilde“, - geschrieben von Constanze Thum, - ebenfalls durch das Improvisationstheater „Farbwerk“, der Musiker Pümpel trug seine Vertonung von Annabell Jungs „[Weigerung]“ vor, und am Ende des Abends improvisierten die Schauspieler von „Farbwerk“ frei zu Texten von Sunny Hertwig. („Je ne suis plus fatigué“ und „Dennis“). Wunderbare Texte und großartige Darstellung.

Worum es aber tatsächlich ging wurde deutlich am Ende des Abends, als Heiko Boemers mit seiner Gitarre, Renan Cengiz als Sänger und drei Schauspieler vom „Farbwerk“ auf der Bühne improvisierten, und Sunny Hertwig tanzte und sang mit ihnen mit. Gemeinsam singen, spielen, tanzen, musizieren, für einen Abend und vielleicht für: länger… Und immer wieder.

Einige von uns, von uns Rheinbergern und Kvlern, haben gar nicht geschlafen in dieser Nacht, es wurde gefeiert bis in den späten  Morgen.

Am Ende eines solchen Ereignisses dankt man normalerweise, und auch ich bedanke mich. Bei den Künstlern auf der Bühne, bei dem Publikum, bei den vielen, vielen Helfern, vor allem aber bei den Organisatoren dieser Veranstaltung, bei Sayed Salah vom „ZUFF“, auch für seine tollen Falafel, und Sunny Hertwig und Renan Cengiz für die KV-Autoren. Danke sehr. Vielen Dank.

Demnächst, also vom 08.08. 2014 – 10.08. 2014, findet das  Jahrestreffen des Forums im „ZUFF“ statt, ich hoffe, einiges von der Stimmung dieses Tages überträgt sich in den August. Und ich freue mich darauf, viele aus Rheinberg und viele KVler wiederzutreffen, die ich kennen und schätzen lernen durfte.

„Dann speeld man good“…

Bis dann. Und für heute:

Einen guten Tag.
Kommentare zu dieser Teamkolumne

Graeculus
Kommentar von  Graeculus, 22.03.2015diesen Kommentar melden
Was wird aus dieser Kolumne? Ein vom Thema her ganz offenes Format ist ja gar nicht schlecht.
wupperzeit
Kommentar von  wupperzeit, 23.03.2015diesen Kommentar melden
Momentan hat niemand aus dem Team Zeit, um Kolumnen zu schreiben.

Ich bedauere das sehr.


 zur Übersicht der Teamkolumnen |  zur Teamseite des Kolumnenteams |  Kolumne melden
 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web