keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Joachim-Andrea (29.06.),  moschus (28.06.),  Metaherz (28.06.),  David_Sternmann (27.06.),  moonboy (27.06.),  lunalei (26.06.),  Lonlysoul90 (23.06.),  FinoFan (20.06.),  Tabula-Rasa (19.06.),  YSoSad (16.06.),  DerHolzi (15.06.),  RuhrpottPhilosoph (15.06.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  AndreasIsensee,  Joachim-Andrea,  moschus und 90 Gäste.
NEUE KEINSERATE
SUCHE Geschichten in kurzen Gedichten, Band 1
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 965 Autoren und 133 Lesern. Heute wurden bereits  70 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Das Zitat des Tages von TrekanBelluvitsh (29.06.2016, 15:25 im Forum  Diskussionen)
 alle neuen Themen

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

hafengeburtstag 823

Gedicht zum Thema Tradition
von  Bohemien.

hafengeburtstag zu dritt
nur das wetter war shit
sonne, regen, kalter wind
gezittert wie ein kleines kind



dennoch war es beinah klasse
mit der ganzen menschenmasse
die straßen auf und abmaschieren
vorbei am stand mit ganz viel bieren



natürlich hielten wir dort  an
weil man(n) da doch nicht anders kann
chili, cocos, english- bier
alle schmeckten super hier



der backfisch und die tintenfische
sie luden ein zu tische
im stehen, daß war uns schon klar
mit knoblauchsauce wunderbar



doch das beste dann am fest
gab uns beinahe den rest
das tauferlebnis der aida
zur später stunde schien ganz nah



kühler wind, verzögerung
man nahm es jetzt nicht krumm
dann endlich krachten die raketen
es ging auch nichts daneben



zu haus dann schließlich angekommen
den absacker noch eingenommen
der tag war schön und auch geglückt
und selig sind wir eingenickt.

URL dieses Textes:  www.keinVerlag.de/325518.text

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

Kommentar von KoKa (44) (13.05.2012)    diesen Kommentar melden
Hi du :-) Dein Gedicht ist Kröte, aber der Tag muss genial gewesen sein. :-))
 Bohemien meinte dazu am 14.05.2012: grins ;)...ja das stimmt. also beide aussagen ;)
lg bo

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?


  

Veröffentlicht am 13.05.2012. Dieser Text wurde bereits 691 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.06.2016.
 Text kommentieren

 Mehr über Bohemien
 Mehr von Bohemien
 Mail an Bohemien

Blättern:
 voriger Text
 nächster Text
 zufällig...

Weitere 10 neue Gedichte von Bohemien:
 der hang zur paarung  geschichte einer 18jährigen  erotik  piercings, tattoos  bewerbung.  endlich sonne...  verrücktes wetter  eindringlinge  Mein Meisterwerk  schniposoßsa

Mehr zum Thema "Tradition" von Bohemien:
 die Tradition

Was schreiben andere zum Thema "Tradition"?
 zöpfe (harzgebirgler)  Japanische Goldröschen (Ranunkel) (idioma)  Redeverbot (Festil)  Osterfrühstück (Jorge)  Warum wir an Weihnachten Fisch essen (TeBö94)  Warum Osterhase? (solxxx)  Angsthasen (hei43)  Größenwahn (AlmÖhi)  Mei Fiaker (HEMM)  Der Wert der Tradition (Graeculus) und  24 weitere Texte.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.  mehr Infos dazu.
 diesen Text melden



 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web