keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  AngelicDesire (25.04.),  Number1 (25.04.),  alekor (25.04.),  Isensee (20.04.),  Ironical (19.04.),  criSis (18.04.),  Hilde (18.04.),  regenfeechen (17.04.),  watching-orion (16.04.),  carina_kocht_vorwut (16.04.),  Belloni (13.04.),  Lukasch (11.04.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online: 89 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 886 Autoren und 153 Lesern. Heute wurden bereits  8 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Recht in Deutschland - Ab wann ist ein Text als ’vulgär’, ’obszö’ oder ’pornographisch’ anzusehen? von Graeculus (26.04.2017, 00:31 im Forum  Rechtliches)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Folkwang Museum Essen
 Folkwang Museum Essen
ein Surf-Tipp von  obar75

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Bücher

Bericht zum Thema Erkenntnis
von  Teichhüpfer.

Ungefiltert bin online, die 3. Person im Verlag bearbeitet meine Bücher.

URL dieses Textes:  www.keinVerlag.de/402023.text

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

Graeculus Kommentar von  Graeculus (11.02.2017)    diesen Kommentar melden
Ist diese 3. Person ausleihbar?
 Teichhüpfer meinte dazu am 12.02.2017: moin Graeculus, nein, die ist selbst mit dem eigenen Bücherschreiben beschäftigt ist. Ich war mir schon sicher, richtig zu handeln. Wir kennen uns ein Leben lang, dadurch ändert sich der Blickwinkel auf meine Erlebnisse. Mal sind es die Gespräche der Freunde um mich, mal die der Allgemeinheit. Das hat viel mit Uwe zu tun, der gerne Jens gewesen wäre und tatsächlich fast alle überzeugt hatte. Ich bin mit 16 Jahren schon in das Leben zum Arbeiten und Wohnung mit dem Ausbildungsgeld. Den Uwe und die Familie habe ich leider nicht mehr gesehen, aber sehr viel Ärger damit gehabt und mich gewundert, was da so über mich kursiert...

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?


  

Veröffentlicht am 11.02.2017. Dieser Text wurde bereits 77 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.04.2017.
 Text kommentieren

 Mehr über Teichhüpfer
 Mehr von Teichhüpfer
 Mail an Teichhüpfer

Blättern:
 voriger Text
 nächster Text
 zufällig...

Weitere 4 neue Berichte von Teichhüpfer:
 Du sollst die segnen, die den Ast abbrechen  Das Rechtsgewinde  Evolution  Zeitgeschehen

Was schreiben andere zum Thema "Erkenntnis"?
 ausfall - 4zeiler mit leuchten (harzgebirgler)  poeSIE - apho (harzgebirgler)  kurt sitzt verträumt vorm zehnten bier (harzgebirgler)  IV - Bewusst genießen (Ephemere)  Lähmen denkt (RainerMScholz)  Forlorene Unschuld (kaltric)  Reife (IngeWrobel)  manchmal optimal (harzgebirgler)  Das ewige Anstimmen endet, während das Leben endlich beginnt (Doppelstern)  Ablaufzeit (elvis1951) und  826 weitere Texte.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.  mehr Infos dazu.
 diesen Text melden



 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web