keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  nastrovje (24.05.),  JennyKretschmer (23.05.),  Tedduard (22.05.),  fraeulein_gala (16.05.),  Singularität (16.05.),  Hana (14.05.),  Chris-tel (13.05.),  9miles (12.05.),  Piri (09.05.),  jennyfalk78 (07.05.),  fragility (05.05.),  MissWordporn (04.05.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Arbait_Müller,  CPMan,  Hana,  Judas und 46 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 873 Autoren und 147 Lesern. Heute wurden bereits  26 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Band- + Songtitel-Spiel von TrekanBelluvitsh (25.05.2017, 13:41 im Forum  Wort- und Sprachspielereien)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Zeno
 Zeno
ein Surf-Tipp von  Guillaume_de_Lorris

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Potenz

Kurzprosa zum Thema Beobachtungen
von  Teichhüpfer.

Potenz hört irgendwann auf und Leute, die gefaked worden sind, behalten ihre Potenz. Es ist in dem Zusammenhang die so genannte wahrer Stärke. Ich weiß wie Frauen sind, und genau das, wovon ich schreibe. Macht ist so ein Ding, vom Diktator bis zur Demokratie und der Impotenz. Alles weiter beim Lesen und Kommentare.

URL dieses Textes:  www.keinVerlag.de/402091.text

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

Dieter_Rotmund Kommentar von  Dieter_Rotmund (13.02.2017)    diesen Kommentar melden
Äußerst wirr, vor allem "die so genannte wahrer Stärke".
 Teichhüpfer meinte dazu am 13.02.2017: Der Schluß ist mehr so Staatsmacht im weitesten Sinne, da könnte ich konkreter sein. Das mit dem wirr ist als Mann schon nicht abwegig.
(Antwort korrigiert am 13.02.2017)
 Teichhüpfer antwortete darauf am 13.02.2017: Der Platz, an dem ich bin ist hier.
Es klingt doch irgendwie nach Deja-vu.
Ich bin schon richtig, komplett zu sein.
Du bist mir wichtig, mein ganz besonderes Ei.
Ist alles bloß ein bißchen Spinnerei?
 LotharAtzert schrieb daraufhin am 13.02.2017: Das Spinner-Ei ist gut für Om-Letten;)
Gruß
 Teichhüpfer äußerte darauf am 13.02.2017: hi Lothar, der Satz mit dem Ei und Du - Du bist mir von besonderen Wert, in der Umgangssprache bekannt.
Frage mich doch einfach, wenn schon Wörter wie wirr und Spinner - Ei im Kopf rum schwirren.

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?


  

Veröffentlicht am 13.02.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.02.2017). Dieser Text wurde bereits 95 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.05.2017.
 Text kommentieren

 Mehr über Teichhüpfer
 Mehr von Teichhüpfer
 Mail an Teichhüpfer

Blättern:
 voriger Text
 nächster Text
 zufällig...

Weitere 4 neue Kurzprosatexte von Teichhüpfer:
 Wie definiere ich mein sexuelles Umfeld  Gefühlsdemenz  Frühstück am Sonntag Morgen und die Sorgen vor die Tür gestellt  Die erste Disco

Mehr zum Thema "Beobachtungen" von Teichhüpfer:
 Ein gemeinsamer Nenner  Der kleine Klugscheißer

Was schreiben andere zum Thema "Beobachtungen"?
 Rostliebe (RainerMScholz)  Sex,Drogen und Geld (praith)  kopfkrank (harzgebirgler)  Kleine Wissenskunde in fröhlicher Runde (Omnahmashivaya)  Ansammlung (kaltric)  Aasgeier (katzemithut)  Wilder Wein (Tatzen)  Nacht (StillerHeld)  Ungebetene Gäste (El_Bocón)  Wechselspuren (hei43) und  445 weitere Texte.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.  mehr Infos dazu.
 diesen Text melden



 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web