keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Isensee (20.04.),  Ironical (19.04.),  criSis (18.04.),  Hilde (18.04.),  regenfeechen (17.04.),  watching-orion (16.04.),  carina_kocht_vorwut (16.04.),  Belloni (13.04.),  Lukasch (11.04.),  GigaFuchs (10.04.),  Shoshannah (28.03.),  Scrag (28.03.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  kirchheimrunner,  michaelkoehn,  Saburo und 105 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 886 Autoren und 150 Lesern. Heute wurden bereits  6 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 10 von unangepasste (25.04.2017, 06:25 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Buchtipp:
Zur Hölle...
 Zur Hölle... von  michaelkoehn

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Zeilen außer sich

Gedicht zum Thema Einsicht
von  GastIltis.

Das ist das Schöne
an der Welt:
Man weiß es nicht!
Und dafür gibt es Preise.
 
Der erste Preis:
ein Mondgesicht,
der zweite:
gute Reise.
 
 
Was dann verbleibt,
ist für die zwei,
die irgendetwas
wissen.
 
Sie haben meist
zuvor die Zei-
len in der Luft
zerrissen.

URL dieses Textes:  www.keinVerlag.de/403586.text

Anmerkung von GastIltis: Empfohlen von: Atlantika, EkkehartMittelberg, Festil, GigaFuchs, Kontrastspiegelung, MarieT, niemand, Stelzie, tulpenrot, ues.
Lieblingstext von: Atlantika, TanteHedwig.
Vielen Dank!

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

Kommentar von MarieT (58) (26.03.2017)    diesen Kommentar melden
Und die streiten dann womöglich noch, weil ja eine Jede, ein Jeder es immer besser weiß!
Sonntagsgrüße zu dir, Giltis.
Marie
(Kommentar korrigiert am 26.03.2017)

 GastIltis meinte dazu am 27.03.2017: Liebe Marie, die Grüße haben mich rechtzeitig erreicht. Danke. Auch deine Nachricht zu den Fledermäusen(?). Na, ich hoffe doch, dass Streitigkeiten ausbleiben. Viele Grüße von Giltis.

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?
EkkehartMittelberg Kommentar von  EkkehartMittelberg (26.03.2017)    diesen Kommentar melden
Schöne doppeldeutige Überschrift.
Die irgendetwas zu wissen glauben, meinen meistens die Weisheit gepachtet zu haben.
LG
Ekki

 GastIltis meinte dazu am 27.03.2017: Danke Ekki, immerhin ist dein schöner Kommentar heute Gegenstand eines ganzen (wenn auch nahezu sinnfreien) Beitrages gewesen. Also: gut für etwas war er auf jeden Fall! Und weise noch dazu. Herzlich grüßt dich Giltis.

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?
GigaFuchs Kommentar von  GigaFuchs (21.04.2017)    diesen Kommentar melden
Du machst Reime wieder gut.
 GastIltis meinte dazu am 21.04.2017: Danke. Und du machst deinem Namen alle blau-weiß-gelb-weiß-rote Ehre. Die Trauben hängen hoffentlich nicht zu hoch! Herzlich grüßt Giltis.

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?


  
Veröffentlicht am 26.03.2017, 6 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.04.2017). Dieser Text wurde bereits 138 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.04.2017.
Empfohlen von:
 Hilde,  GigaFuchs,  tulpenrot,  Kontrastspiegelung,  Atlantika,  Stelzie,  Festil,  niemand,  EkkehartMittelberg,  ues.

Lieblingstext von:
 TanteHedwig,  Atlantika.

 Text kommentieren
Dieser Text war am
21.04.2017
 Kurztext des Tages
auf der  Startseite.

 Mehr über GastIltis
 Mehr von GastIltis
 Mail an GastIltis

Blättern:
 voriger Text
 nächster Text
 zufällig...

Weitere 10 neue Gedichte von GastIltis:
 quer  Nichts ist er  Grimmassen  Verse ohne Leere  Der Tag nimmt sich Zeit  Was ich alles kann  Wenn ich dir schreibe  Heiter die Bass-Tröten  Das All ist Nähe  Eh es zuviel wird

Mehr zum Thema "Einsicht" von GastIltis:
 O die boe ist im Orchester

Was schreiben andere zum Thema "Einsicht"?
 Der Italiener (praith)  ein armes Schwein (hexerl)  Blue Bird in the sky (LotharAtzert)  Absage an den Nikolaus (hei43)  Was hat sich da (franky)  Tot gelebte Zeit. (franky)  ringen (harzgebirgler)  Kein Anfang und kein Ende (TrekanBelluvitsh)  keinesfalls mit meißner schmeissen (harzgebirgler)  herr witzliputzli & sein sohn (harzgebirgler) und  225 weitere Texte.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.  mehr Infos dazu.
 diesen Text melden



 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web