keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Lukas (18.08.),  ErichCarl (15.08.),  Maneyna (11.08.),  Tiphan (10.08.),  Zaubernuss (07.08.),  timo1221 (02.08.),  IrgendsonTyp (29.07.),  Julylein (28.07.),  BaKaAch (27.07.),  klemmy (26.07.),  Unpoet (26.07.),  ElenoreDuemnil (26.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  GigaFuchs,  Isensee,  Stelzie und 54 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 854 Autoren und 133 Lesern. Heute wurden bereits  4 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Band- + Songtitel-Spiel von TrekanBelluvitsh (21.08.2017, 01:21 im Forum  Wort- und Sprachspielereien)
 alle neuen Themen
Unser Buchtipp:
Einzig: Überleben
 Einzig: Überleben von  kata

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Dolores

Gedicht zum Thema Alleinsein
von  Lluviagata.


 
Weh, sie haben dich im Ganzen.
Zäh verbleiben sie und pflanzen
dir Dämonen in das Hirn,
 
Dass die sich vermehren, mischen
Gier mit Not und Hass, verwischen
deinen Blick. Bist ein Kyklop.
 
Schneisen tun sich auf. Dein Denken
schmiedet Haken, sich zu henken,
ziseliert sie Schrei um Schrei. 
 
Weine, wache, trag die Nächte
zu den Tagen, höhne, ächte
dich und jenen, der dich schuf.
 
Wünschst dich sehnlich heim zur Herde,
Doch dein Golem, Blut und Erde
zeichnen dich.
 
Du stirbst allein.
 

URL dieses Textes:  www.keinVerlag.de/408312.text

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

ManMan Kommentar von  ManMan (13.08.2017)    diesen Kommentar melden
Ein starkes Gedicht! Ist der Titel eine Anspielung auf die Mater dolorosa?
 Livia meinte dazu am 13.08.2017: Der Name Dolores bedeutet Kummer/Schmerz soweit ich weiß. Und wie saht man so schön? Nomen ist Omen.

 ...und Deine Meinung zu diesem Kommentar?
tueichler Kommentar von  tueichler (13.08.2017)    diesen Kommentar melden
Mir gefällt Dein Gedicht wegen der ’Dichte!
Kyklop und Golem mit dem ’Einauge’ finde ich stark!
 
T. 😎

 Sag Deine Meinung zu diesem Kommentar!
LotharAtzert Kommentar von  LotharAtzert (13.08.2017)    diesen Kommentar melden
Das kann ich nicht empfehlen, dafür ist es zu gut.
 Sag Deine Meinung zu diesem Kommentar!
Graeculus Kommentar von  Graeculus (13.08.2017)    diesen Kommentar melden
Dolores - ein sprechender Name. Ist Livia schon aufgefallen.
Jeder stirbt seinen Tod, der klarerweise nicht der des anderen ist.
Aber sitrbt deshalb auch jeder allein? Inwiefern stirbt jemand allein, an dessen Sterbebett ein mitfühlender, liebevoller, trauernder Mitmensch sitzt? Wobei ich "Mitmensch" in einem engeren Sinne meine.

 Sag Deine Meinung zu diesem Kommentar!
Habakuk Kommentar von  Habakuk (13.08.2017)    diesen Kommentar melden
Schmiedet Haken, sich zu henken, doch vorher werd ich wohl gedenken, mir kräftig einen einzuschenken. ;-)
Schönes Gedicht. Ob ich allein sterbe? Ich sag mal nein.

 Sag Deine Meinung zu diesem Kommentar!


  

Veröffentlicht am 13.08.2017. Dieser Text wurde bereits 137 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.08.2017.
Empfohlen von:
 ManMan,  Cytherea,  tueichler,  Oskar,  Sanchina,  princess,  franky,  Graeculus,  Habakuk.

Lieblingstext von:
 franky,  ZUCKERBROToderPEITSCHE.

 Text kommentieren

 Mehr über Lluviagata
 Mehr von Lluviagata
 Mail an Lluviagata

Blättern:
 voriger Text
 nächster Text
 zufällig...

Weitere 10 neue Gedichte von Lluviagata:
 Fakturiert  Angor  Allein  Befreit  REM  Täglich Brot  Gewappnet  Ein Zwerg  Gleich  Morgen

Mehr zum Thema "Alleinsein" von Lluviagata:
 Auf ewig

Was schreiben andere zum Thema "Alleinsein"?
 Auf dem U-Bahnsteig in Dortmund (Tomcat22)  Föten (RainerMScholz)  Actress for life (BorussiaMG2000)  Im Leben (Teichhüpfer)  Zugang (Zoo) from the basement (michaelkoehn)  Die Sonne brannte so am Mittag (Horst)  Ohne Titel 20 [Die Empfänglichkeitsphase ist bei mir vorbei] (fritz)  u + me - Gedicht - (michaelkoehn)  Forum Hadriani (Tatzen)  Elfenbeinturm (Xenia) und  359 weitere Texte.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.  mehr Infos dazu.
 diesen Text melden



 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web