Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.844 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.07.2020:
Anekdote
Die Anekdote ist ein kurzer Prosatext; eine kurze Erzählung zur Charakterisierung einer historischen Person oder... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fundsachen aus meiner prekären Vergangenheit von eiskimo (14.07.20)
Recht lang:  Geistig-autogenes Verhalten im Rahmen der kollektiven Lehrverweigerung von Melodia (1374 Worte)
Wenig kommentiert:  Ein Duell auf Augenhöhe? von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Revanche von Ralf_Renkking (nur 23 Aufrufe)
alle Anekdoten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiße Hochzeit
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe oben" (Tomcat22)

an F, an G, der Fang der An o der End end, nie

Absurdes Theaterstück zum Thema Ausweglosigkeit/ Dilemma


von leorenita


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...


An
wo bist du
lass dich fangen
groß ist dich anzu
mein Verlangen
An Fan G
:
wag dich ans Licht
du kannst nicht
sterben
Zerscherben
kann dich meinen
trifft jedoch deine Erben

Anmerkung von leorenita:


Rama in zwei Ordnern



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von abaer (73) (05.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 05.05.2006:
abaer, abaer, dass kann doch passieren
abaer so kannst du es dir vielleicht merken:
am Anfang war die Rama mit dem Schöpfer, nein, das Rama, oder wie???
aglG Regine
diese Antwort melden
abaer (73) antwortete darauf am 05.05.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
leorenita schrieb daraufhin am 05.05.2006:
fetthalten lieber abaer, fetthalten . fette Grüße, Leo Renitenta
diese Antwort melden
Kommentar von Klopfstock (60) (05.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita äußerte darauf am 05.05.2006:
ach liebes Klöpfchen, das sind ja gleich so viele Komplimente, huch, ich freu mich drüber, danke dir und reiche sie verdientermaßen zurück. Herrlich deine Deutung, hab sehr geschmunzelt )))))))). Ich hab mich auch nicht fort ge pflanzt, aber auch nicht ein ge pflanzt eher fort ge setzt um ge pflanzt.
Erst wollt ich ja Drama in 2 Akten drunterschreiben und dann fiel mir noch dieser Blödsinn ein ...
und wurde dies Rama zum selbstwachsenden Absudrama
(das nennt man das Publikum einbeziehen), hö hö.
Ein kleiner Hinweis mit einem winzigen Zahnstocher, damit du nicht versehentlich sondern in Zukunft absichtlich in die Rama treten kannst,
ich bin sozusagen Vollbajuwarin aus Ramadamarien.
psssssst *flüster*(mit abaerchen kann man auch herrlich blödeln).
ICh glaub ich muß gleich noch einen text schreiben, du hast mich eingegeistert, begeisterte Grüße dir von Leo Renitenta
diese Antwort melden
Kommentar von DieTine (43) (05.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita ergänzte dazu am 05.05.2006:
liebe Tine, du öffnest mir gerade die Augen für einen Apekt des
diese Antwort melden
Kommentar von Linda (28) (06.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 06.05.2006:
Liebe L.
Wie gut, dass ich erfahren habe, dass du gerade in Da weilst, so kann ich dir meinen herzlichen Dank für die Empfehlung und den Lieblingstext dorthin senden.
Ja, das ist wohl eine meiner verspielten Seiten, zerlegen schaun was drin ist, wie man es noch zusammenbauen kann und neuen Inhalt bekommt.
Gruß (ungestückelt)
Regine
diese Antwort melden
Linda (28) meinte dazu am 06.05.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Jugga (20) (26.07.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von inua (36) (06.07.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Livia
Kommentar von Livia (01.07.2017)
Vor allem die zweite Strophe: neumodisches gefällt mir oder so.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.05.2006. Textlänge: 32 Wörter; dieser Text wurde bereits 3.132 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.07.2020.
Leserwertung
· spielerisch (2)
· abstrakt (1)
· anregend (1)
· experimentell (1)
· fantasievoll (1)
· gruselig (1)
· unterhaltsam (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Anfang Ende endend anfangend Fan An anzufangen
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Absurde Theaterstücke von leorenita:
Er-kennt-nis Genua Gnom oder riech Tick Surdes ab All, tags und die Irmi klapp E halt N B merkt was R merkt Rad ab Gemischter Knockout Wein, den 8. wo von Gene essen
Was schreiben andere zum Thema "Ausweglosigkeit/ Dilemma"?
Aus fernen Tagen (Walther) Das Zimmer (hanswerner) Weltgeschichte (Andalp) Die Gebrüder Kirchhof und die GEZ (solxxx) Austausch in viren Zeiten (Walther) Der letzte Winter (Xenia) Installiere (Teichhüpfer) 4 – Laufschrift (ZAlfred) Coronavirus: Die prekäre Lage im Kreis Heinsberg (Horst) Absolution (RainerMScholz) und 286 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de