Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.986 Mitglieder und 435.835 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.05.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Angeln am See von wa Bash (27.05.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  zum glück ist mir die muse stets gewogen... von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Übergangsweise von Ralf_Renkking (nur 17 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Is' ja SAGENhaft! Norddeutsche Sagen voll verulkt
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ganz brauchbare Gedichte schreibe" (AndereDimension)

Elternarbeit

Alltagsgedicht zum Thema Erziehung


von Seelenfeuer

mal konsequent doch liebevoll
mal streng, dann auch mal locker
mal pädadogisch wirklich toll
mal reißt es nicht vom Hocker

Erziehung ist nicht stets beständig
bedeutet wandern auf nem Grad
sie ist nie leicht und oft aufwändig
wenn man sie ernstgenommen hat.

Einstellungen stehen auf dem Prüfstand
mit Kindern bleibt man so flexibel
zunächst nimmst du sie an die Hand
dann schenkst du Ihnen Flügel.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von urbinia (49) (29.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Seelenfeuer meinte dazu am 29.05.2006:
Danke Urbinia, ich war an der Stelle auch noch nicht ganz glücklich über den Lesefluß (Metrik? heißt das soviel wie mein umgangsprachl. "Lesefluß"?) Danke für den Hinweis, so weiß ich jetzt, daß es nicht nur mein Eindruck war. Werde noch mal sehen und es überarbeiten. Liebe Grüße Seelenfeuer
diese Antwort melden
Kommentar von seelenliebe (52) (29.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Seelenfeuer antwortete darauf am 29.05.2006:
Auch dir ein Dankeschön für die ehrlichen Zeilen liebe Anne. Kannst du mir bitte einmal erklären, was Metrik bedeutet? Ist das soviel wie Lesefluß o. ä.? Ich habe gerade absichtlich nicht noch mal das Wort stets verwendet, weil es zwei Zeilen zuvor schon stand. Ich fand das zuviel Wiederholung. Auf jeden Fall werde ich den Text noch einmal überarbeiten. Ich danke dir sehr, herzlichst Seelenfeuer
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 29.05.2006, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.05.2006). Textlänge: 65 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.323 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.04.2020.
Leserwertung
· nachdenklich (2)
· anregend (1)
· lehrreich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Eltern Kinder Erziehung
Mehr über Seelenfeuer
Mehr von Seelenfeuer
Mail an Seelenfeuer
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Alltagsgedichte von Seelenfeuer:
Urlaub Weihnachtsgrüße für Euch eine Karte aus dem Ungewissen meiner Mutter
Was schreiben andere zum Thema "Erziehung"?
Children´s paradise (eiskimo) Zieh bitte den Slip aus (Xenia) Wirr Pubertierende (eiskimo) Konsequenz? (eiskimo) Nicht mein Ding (eiskimo) Wann werde ich endlich stubenrein? (klaatu) Da ist was gebacken (eiskimo) Wesensart (Ralf_Renkking) Der Kohldampf (BerndtB) Der Sandmann mit dem Blähbauch (GastIltis) und 94 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de