Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 716 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.809 Mitglieder und 426.001 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.04.2019:
Aphorismus
Der Aphorismus ist eine prägnante sprachliche Formulierung; ein kurzer, gehaltvoller Prosasatz zur originellen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lass uns ..... von franky (25.04.19)
Recht lang:  Zur Gestaltung von Aphorismen von EkkehartMittelberg (780 Worte)
Wenig kommentiert:  Grusel- Clown:-) von Winterwanderer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heißes Eisen von süßerMacho (nur 26 Aufrufe)
alle Aphorismen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unterm Baum
von Muuuzi
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht danach frage, ob ich es bin." (Manitas)

Rosenblüten

Gedankengedicht zum Thema Denken und Fühlen


von Isabell.Joyeux

Rosenblüten am Wegesrand.
Eine Wiese mit einer Bank.
Menschen die dort spazieren gehen und
die Sonne am Himmel sehen.

Rosenblüten in meiner Hand.
Rinnen durch sie, wie Meeressand.
Menschen laufen an mir endlang.
Setzen sich träumend auf eine Bank.

Rosenblüten verwehen im Wind.
Auf der Wiese spielt ein Kind.
Manchmal wünscht ich mir anders zu sein,
heute und jetzt hier im Sonnenschein.


                              K.I.

Isabell.Joyeux
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.06.2006, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.10.2008). Textlänge: 63 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.958 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Rosen
Mehr über Isabell.Joyeux
Mehr von Isabell.Joyeux
Mail an Isabell.Joyeux
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von Isabell.Joyeux:
Selliner Gästebucheintrag Frühlingserwachen Das Ende der Welt. La fin du monde. MUT Seht Ihr wie … Nächtliche Begleitung TRÄNEN TRAURIGE SEHNSUCHT Der Lustmord - Übersetzung - meurtre avec viol
Mehr zum Thema "Denken und Fühlen" von Isabell.Joyeux:
Mitternachtsmond Der Himmel ist voller Schäfchenwolken. Les nuages moutonnent dans le ciel. JE SUIS CHARLIE. ICH BIN CHARLIE. (Übersetzung) EINTRAG INS TAGEBUCH DER ANGELIK SOUTIANS - Freifahrtschein - Wenn das Leben unfair erscheint - EINTRAG INS TAGEBUCH DER ANGELIK SOUTIANS - Das Blatt wendet sich Das Leben einer Bank Insel der Ruhe - Übersetzung von îlot de calme îlot de calme ALBTRAUM WINDSTILLE STILLER DANK Zeigt mir das ich LEBE
Was schreiben andere zum Thema "Denken und Fühlen"?
Du hast bestimmt recht, aber trotzdem (elvis1951) Mensch (Teichhüpfer) Gedankenlese (Epiklord) Gespräch mit dem Leben (susidie) Want (Jolie) Ich bin bescheiden (klaatu) SEIN. (franky) Realität und Glauben. (franky) wimpernschlag (Viriditas) Flutwellen (Julia-Frauke) und 610 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de