Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 702 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.680 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.05.2019:
Interpretation
Analyse und Deutung eines künstlerischen Werkes.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der (öffentliche) Tanz beginnt von TrekanBelluvitsh (06.05.19)
Recht lang:  Moosbrugger von Harmmaus (6354 Worte)
Wenig kommentiert:  Groener von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Freundlich? von Manzanita (nur 46 Aufrufe)
alle Interpretationen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Heißer Hauch der Sinne
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine texte interesse finden." (rochusthal)

DU BIST MEIN ZWEITER SCHÖPFER

Alltagsgedicht zum Thema Liebe, lieben


von kata

In Stein gebannt
leben Jahrhunderte,
geschliffen, vollendet
und ich wünsche mir,
dass alle meine Träume
zur Welt eindringen,
im Fliegenden, im Wort,
die ersehnten Räume finden.

Tief bin ich gefangen
in meiner Heimlichkeit
und gehe fremd
durch die Menge hin.
Die Uhr zeigt keine Zeit
- nur dein Profil.

Eine leere Stadt bin ich,
du hüllst mich in Lust,
weil ich nackt bin –
im Spiegel des Mondes,
in dem Wasser,
in dem wir baden.

Alles fließt, in einer
großen Welle Zärtlichkeit,
im Rausch, der mich auflöst.
Dein Körper zittert
mit meiner Seele,
und mein Körper gibt nach,
in deiner Seele.
Du bist mein zweiter Schöpfer.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Nunny (73) (09.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
kata meinte dazu am 09.06.2006:
Danke dir Gisela,
ich würde sagen: Die Einzelheiten gehören mir, nur mir allein (und dem ...)
Alles Gute für dich
diese Antwort melden

kata
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.06.2006. Textlänge: 104 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.302 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.05.2019.
Leserwertung
· anregend (1)
· berührend (1)
· erotisch (1)
· fantasievoll (1)
· gefühlvoll (1)
· melancholisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
LIEBE
Mehr über kata
Mehr von kata
Mail an kata
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Alltagsgedichte von kata:
ELIXIER IM VOLLMOND Tal des Entzückens Unbändige Begierde ICH WILL DIE NACHT AM HELLEN TAG Passepartout aus Hoffnung Wirres Spiel GEPFLÜCKTE MORGENRÖTE Innere Mongolei MEIN LEBEN WEISS NICHT, WAS ICH NOCH GESTERN WAR Lies es mir vor
Mehr zum Thema "Liebe, lieben" von kata:
Bajadere Neumondlinie Von Friedensvögeln getragen Schneeweiße Vögel Glashaus IM NAMEN DER ROSE La Poesia PASSION Das rote Kleid Die Frau mit Akzent In den Schluchten, wo das fruchtbare liegt Seidig In willenloser Haft ELIXIER IM VOLLMOND DIE NACHT DER ERDBEEREN
Was schreiben andere zum Thema "Liebe, lieben"?
Schmollmund. (franky) lieber wir (elissenzafine) Runous (2) (Whanky931) Rückendeckung (fritz) Zurück auf Null (eiskimo) eine nacht in verona (Perry) M. (Miss_May_B.) herzschmerz hockt im schatt'gen hain (harzgebirgler) ein mägdelein das springt so fein (harzgebirgler) lieblingsstellung (Bohemien) und 1917 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de