Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Poxy1979 (23.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.), katjyeesss (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 630 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.958 Mitglieder und 434.224 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.03.2020:
Sage
Sagen sind Erzählungen über für wahr gehaltene oder auf einem wahrem Kern beruhender Begebenheiten, die im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ätznatron verliert den Verstand und gewinnt das ewige Leben von LotharAtzert (13.03.19)
Recht lang:  Maria & Joshua von wa Bash (3152 Worte)
Wenig kommentiert:  Frosch und Skorpion von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wahrsager von LotharAtzert (nur 352 Aufrufe)
alle Sagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bierglaslyrik (Literarische Kneipenzeitung)
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die ganzen dummen Fragen gleich beantwortet habe." (warmeseele01)

Seelenwelt

Gedicht zum Thema Trauer/Traurigkeit


von Schreiberling

Sanft in eine Lichterkette gehüllt
umringt von einem Tränenmeer
steht sie einsam am dunklen Inselstrand
und sucht nach der Perlenmuschel
im feinen Sand aus Sorgen

Sie ist allein in ihrer Seelenwelt
allein mit tausend Fluchtgedanken
nur das Rauschen der Trauerwellen
durchbricht die Lebensstille
doch sie ist glücklich
denn sie weiß
dass die Lichterkette der Sehnsucht
sie in den ewigen Himmel tragen wird

Anmerkung von Schreiberling:

Dieses Gedicht möchte ich einer Freundin widmen, deren Vater letzte Woche nach einem langem Kampf gegen den Krebst verstorben ist...


Schreiberling
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 19.06.2006, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.06.2006). Textlänge: 62 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.338 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Schreiberling
Mehr von Schreiberling
Mail an Schreiberling
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Schreiberling:
Ich sehne mich nach... Deine Augen Eine Reise GEHEIM Macht Blickkontakt Das Blut an deinen Händen In SCHUTT und ASCHE WELTEN Dämon der Nacht
Mehr zum Thema "Trauer/ Traurigkeit" von Schreiberling:
Kleine Träne trocknet nicht Gefesselte Gedanken Abgestürzt Sinnlos Du bist mein Engel Regentränen Schlaflied Wenn Tränen trocknen Wie ein aufgeschlagenes Buch Gefrorene Gefühle gefühlt...
Was schreiben andere zum Thema "Trauer/ Traurigkeit"?
Unsichtbare Tränen (hei43) Nachtmümpfeli (Serafina) Traumlos (fritz) Trauernde Gefühle (hei43) Der Tod ist grausam (hei43) Schmerzberge (hexerl) Ein Versuch (eiskimo) Kinderlachen (eiskimo) Fischerei Ostsee (Teichhüpfer) traurig (Jo-W.) und 294 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de