Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 633 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.942 Mitglieder und 433.091 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.02.2020:
Volksbuch
Das Volksbuch ist ein in Prosa gehaltenes Literaturwerk, vorwiegend aus dem 15. und 16. Jahrhundert und aus der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Keine Ballade von Wölfchen und den drei Säuen von LotharAtzert (27.10.18)
Recht lang:  Schiller oder Locke - ein paar Takte aus dem Jenseits von LotharAtzert (1390 Worte)
Wenig kommentiert:  Quark mit Soße und andere (K)leckereien von RomanTikker (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Frei nach Wilhelm Busch - Der Moorbrand von Reliwette (nur 152 Aufrufe)
alle Volksbücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Is` ja SAGENhaft! 2 - Norddeutsche Sagen reloaded
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil KV eine offene Kultur hat." (Blaumohn)

leidenschaftlicher tanz im scherbenglanz

Gedicht zum Thema Zerrissenheit


von michelle

der wind streichelt sanft meine haut
und nistet in meinem haar
meine seele hat dir vertraut
in meinem herzen bist du mir nah

und ich möchte dich zärtlich berühren
dir geben von meinem glück
doch manchmal kann ich spüren
eine angst hält mich noch zurück

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von hüllenlos (29) (04.08.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
hüllenlos (29) meinte dazu am 06.08.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Marcel (47) (04.08.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Einzigartig (42) (04.08.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von seelenliebe (52) (04.08.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Chili (20) (04.08.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
franky
Kommentar von franky (07.08.2006)
liebe bianca
ein schönes zärtliches gedicht.
keine überflüssigen ängste;
laß die gefühle der liebe fliegen...
franky mit lächeln für dich
diesen Kommentar melden
souldeep
Kommentar von souldeep (15.08.2006)
...hier ist jede zeile einfach bildlich spürbar.
einfach
bildlich
spürbar...

hast du fein gemacht, gefällt mir gut.
mehr ist nicht anzufügen...ist schon alles gesagt.

herzliche grüsse dir
kirsten
diesen Kommentar melden
Kommentar von Reimeschmied (31) (10.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Deadman (28) (10.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
modernwoman
Kommentar von modernwoman (09.09.2009)
liebe bianca,
dein text geht unter die haut und berührt die seele. sehr gern gelesen.
liebe grüsse
conny
diesen Kommentar melden

michelle
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.08.2006, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.06.2009). Textlänge: 45 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.163 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.01.2020.
Lieblingstext von:
modernwoman, franky.
Leserwertung
· berührend (2)
· gefühlvoll (2)
· ergreifend (1)
· melancholisch (1)
· nachdenklich (1)
· optimistisch (1)
· romantisch (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
schmerz angst sexualität liebe leidenschaft zärtlichkeit botschaft
Mehr über michelle
Mehr von michelle
Mail an michelle
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von michelle:
orgasmus schicksalsentscheidung schwindel unter.druck untergang? ohnmachtsirrend/rückfallstaumelnd am seidenen faden stilles wasser aussichtslos depression
Mehr zum Thema "Zerrissenheit" von michelle:
kann mich selbst nicht lieben
Was schreiben andere zum Thema "Zerrissenheit"?
Sturm (Ralf_Renkking) Kurzzeit. (franky) Dünnes Eis (DasWandelndeGefühl) Drei Buchstaben (klaatu) .... (Strange-glow-in-the-sky) Verwirrt. (franky) Schlag auf Schlag. (franky) Abgesehen davon (franky) Manchmal (Xenia) Was wäre wenn? (franky) und 142 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de