Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
globaljoy (24.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 684 Autoren* und 93 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.877 Mitglieder und 428.958 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.08.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Florence von Cora (21.08.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (2083 Worte)
Wenig kommentiert:  Schlierenbilder von Livia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WeltenKiste von buchtstabenphysik (nur 21 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Einmal nur den Himmel berühren
von claire.delalune
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jede(r) schreiben kann." (blauefrau)

Der Sommer packt seine Koffer

Kurzgedicht zum Thema Jahreszeiten


von Mondsichel

Der Sommer packt seine Koffer,
und zieht weit fort, in den Süden.
Lässt uns zurück mit kalten Tränen,
die der Himmel aus Sehnsucht weint.
Leichtes Frösteln auf der nackten Haut,
die den Kuss der Sonne längst vermisst.
Müdigkeit legt sich über die Gedanken,
und berührt die Herzen mit schwarzem Samt.
Nasse Wege, vertrocknete Blätter,
dichter Nebel das Antlitz streichelt.
Ein neuer Lebensabschnitt des Jahres,
zieht ein in unsere traute Welt.
Bald ist's Zeit die Klinke zu drücken,
den Herbst beim Namen zu nennen.
Und den Kreislauf ergeben erdulden,
mag unser Herz sich auch so sehnen,
nach warmem Sonnenschein...

(c)by Arcana Moon

Anmerkung von Mondsichel:

Ein letzter Gruß an den Sommer... :)


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Symphonie (73) (08.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel meinte dazu am 12.09.2006:
Lieben Dank Dir Ela, ich werde sie gut in meinem Herzen aufbewahren, bis zum nächsten Sommer. ^^
Mir gehts sehr gut, nur die Arbeit nimmt jetzt doch einen großen Teil meines Lebens ein, genauso wie meine Arbeit beim Radio im Newcomersupport / Livesendung und die Musik mit Arcana Moon. So dass ich, verzeih, kaum noch dazu komme, großartig bei anderen zu schauen und zu kommentieren. Aber ich werde auf jeden Fall bald wieder bei Dir vorbeischauen ^^
Liebe Grüßle an Dich
Deine Arcy
(Antwort korrigiert am 12.09.2006)
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de