Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.468 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Kanzel. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 52 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Beschwerdebriefe
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Der Vampier Clarius ...

Gedicht zum Thema Humor


von JohndeGraph


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Der Vampier Clarius
der war nicht froh,
der hatte Karies und so,
lächelte er nur ungern
und hielt die Leute
von seinem Gebiß fern.

Bis er einen Zahnarzt traf,
der war zu blöd,
oder zu brav,
der machte ihm neue,
genau nach Maß
und die auch noch ganz scharf.

Nun beißt er wieder
und lächelt mit den Dritten
der Tomatensaft ist am spritzen,
denn eigentlich ist er Vegetarier
und Dosen zu öffnen,
ist für ihn nun nicht mehr schwer.

Anmerkung von JohndeGraph:

Eigentlich gehört hier noch ein Bild angebt von eben jenem Clarius mit Zahnlücken im Gebiss, gemalt von meinem Neffen ;).


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Fabian_Probst (44) (15.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Theseusel
Kommentar von Theseusel (15.09.2006)
*g* Dein Gladius (gröhl - zurück))...neu...Dein Clarius scheint eine ganze Transfusion zu benötigen...das soll es ja jetzt schon in Tüten geben...ran an die "Dritten" damit und aufreißen...*schabschallengelacht* Matthias;) Grüße von Gerd
diesen Kommentar melden
Kommentar von anaxor (45) (16.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
modernwoman
Kommentar von modernwoman (17.09.2006)
auf die idee, dass ein vampir auch mal probleme mit seinen zähnen bekommt, darauf muss man erst mal kommen. aber dann der überraschende schluss mit einem vegetarischen vampir, der nun seinen büchsenöffner immer im munde hat, das ist wahrlich toll. gut geschrieben - ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert.
liebe grüsse
conny
diesen Kommentar melden
Kommentar von Lidiya.Nonova (37) (20.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von harzgebirgler (04.07.2016)
vampire beflügeln kinderphantasie / denn meistens begegnen sie ihnen auch nie. herzliche abendgrüße vom harzgebirgler
diesen Kommentar melden

JohndeGraph
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.09.2006, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.09.2006). Textlänge: 79 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.856 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.09.2021.
Leserwertung
· witzig (2)
· fantasievoll (1)
· spöttisch (1)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über JohndeGraph
Mehr von JohndeGraph
Mail an JohndeGraph
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von JohndeGraph:
Es ist nicht einfach ... Und die Liebe wächst ... Da wir spielen ... Meinem Chef die Leviten lesen ... Unentschlossen ... Vom ersten Kuss ... Mein Kuss und Schluss ... Du und Du und ich ... Was ich in mir habe ... Neuland, oder in meiner Hand ...
Mehr zum Thema "Humor" von JohndeGraph:
Vom Nonsens mit no Sence, oder manchmal frage ich mich ... Das habe ich gerne ... Essen ist fertig ... Wie furchtbar Zigaretten sind ... Der Maler oder (Un-)vergeßlich ... Wie Igel sich vermehren ... Eins plus eins ist zwei, oder? Weshalb ich meinen Teddybären verlasse ... Eigentlich kann ich ja kein Blut sehen ... Künstlerische Tätigkeit ... Vorher gewußt ... Dumm gelaufen ... Sexy mit Vitaminen ... Süß saures ... Angetrunken, aber mit Anstand (oder frei nach Knigge) ...
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
jüngst leckten zwei kerls in emsdetten (harzgebirgler) zwei pfund adamsäpfel (harzgebirgler) Ein altes Familienrezept. (max.sternbauer) umhauen & hinfallen (harzgebirgler) hegel, die katzen & ein (gestiefelter) kater (harzgebirgler) Jeder hat mal einen schlechten Tag. (max.sternbauer) Der Lohn des Fleißes (BerndtB) kundenbindung im lotterbett (harzgebirgler) frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe (harzgebirgler) windbeutel & dünkeldung (harzgebirgler) und 1865 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de