Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.801 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zu - Das ist Jens Schulte von Teichhüpfer (10.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Richtigstellung 13 - Wer wirklich schuld ist an der Teuerung der Konsumgüter kurz vor Weihnachten von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 19 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aussegnungskreuzfahrt
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich den Aufnahmekriterien gerecht werde." (Gymnocladus)

Schwarz auf Weiß

Konkrete Poesie zum Thema Tod


von Patze

Ein schwarzer Tag im weißen Winter,
die Sonne strahlt in grellem gelb,
der klare blaue Himmel steht dahinter. -
Schwarze Raben ziehen übers Land,
keiner will sie sehen;
der Himmel jedoch hält sie bei der Hand,
da sie zusammen gehen.

Salzig Wasser fällt dort hernieder,
wo eine Blume grad verwelkt;
sprießen sieht man sie dort nie wieder. -
Ihr Leben hat sie aufgegeben,
den letzten Gang gegangen;
einmal wird man sie noch erheben,
voller Blumen behangen

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von shadowhunter (28) (03.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
blessed_corpse (28) meinte dazu am 03.12.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Patze antwortete darauf am 03.12.2006:
danke...

meine erste onlineveröffentlichung überhaupt.. ermutigend ;)
diese Antwort melden
shadowhunter (28) schrieb daraufhin am 03.12.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Cinnia (22) (03.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Patze äußerte darauf am 03.12.2006:
Danke für den Keks... ^^
diese Antwort melden
Kommentar von sterbenderschwan (48) (03.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de