Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 98 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.873 Mitglieder und 428.781 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.08.2019:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Politschüttler von Agneta (30.05.19)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (535 Worte)
Wenig kommentiert:  Schüttelreimballaden Teil1 von Karlo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Veganisches Plädoyer von Ralf_Renkking (nur 49 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Rattenripper
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist, der gerne schreibt oder liest." (LordSakslane)

Ihr könnt sie riechen...

Alltagsgedicht zum Thema Abgrund


von leorenita


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...





Die
Schergen
sie wagen
sich wieder
ans Licht,
verlassen die Schatten,
die Ratten,
die braunen
und zeigen
die Fratze
und
nennen’s
Gesicht.

Sie sagen und halten ’s
für „Wagen“
voll Mut,
vergasen
sei richtig
und säubern
sei gut,
für Menschen
die anders sind
sei hier kein Raum

und wieder stinkt
Deutschland nach
Nazi-Abschaum.

Anmerkung von leorenita:

Ich widme diesen Text Friedhelm dem Zackenbarsch, als Würdigung seines steten Engagements.
Entstanden als Reaktion auf  MdB, wie lange noch?



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von zackenbarsch† (74) (05.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 05.12.2006:
Lieber Friedhelm, ich war garnicht auf die Idee gekommen, dass jemand diese Wörter auf dich beziehen könnte, aber danke, dass du diese Irrtumsquelle ausgeräumt hast. Ich freue mich, dass du es als neue WichtelDimension siehst. Mir fiel dieser Text heute früh nach unserem "Gespräch" ein und deine Bemerkung, dass man sich auch noch mit Leuten auseinandersetzen muß, die das Heraufschwappen dieser braunen S.C.H.E.I.S.S.E. leugnen, die brachte mich auf die Idee dir diesen Text zu widmen. Deine Freude darüber ist angemessener Dank genug. Liebe Grüße, Regine
diese Antwort melden
Alazán
Kommentar von Alazán (05.12.2006)
Sehr schöner Rahmen und Vergleiche darin für ein deutlich weniger schöneres Thema - gute Umsetzung

vlG
Philipp
diesen Kommentar melden
leorenita antwortete darauf am 05.12.2006:
danke dir, eigentlich sollte man nicht mal die Nagerpopulation mit diesem Abschaum vergleichen, insofern bitte ich die Ratten bei dieser Gelegenheit gleich mal um Verzeihung.Gruß, Regine
diese Antwort melden
Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (06.12.2006)
Nun, ich war mir ehrlich gesagt nicht so sicher, ob ich als Projektleiterin diesen Beitrag sperren sollte oder nicht...
eben aus zweierlei Gründen
den 1. den hat Friedhelm sehr gut aus dem Weg geräumt
und den 2. ich fand den Rahmen für einen solchen Text im ersten Moment nicht sehr passend (was keine Wertung für den Text an sich sein soll)
da es sich aber um Überraschungen handelt und ich war mehr als überrascht, als ich den Text zuerst las, habe ich ihn erstmal eine Weile unkommentiert gelassen und da es sich vom Inhalt her um ein Thema handelt, das alle angeht und auch eine Diskussionsgrundlage für Friedhelm und Leorenita ist, lasse ich den Text so stehen, wie er ist
Liebe Grüsse Maya
diesen Kommentar melden
Isaban
Kommentar von Isaban (06.12.2006)
Ist einfach wichtig und musste gesagt werden. Auch Lyrik darf da nicht schweigen. Finde es in diesem Gedicht symbolbildlich, eindringlich und gut rübergebracht.

LG, Isaban
diesen Kommentar melden
leorenita schrieb daraufhin am 07.12.2006:
Danke dir herzlich, auch für die beiden Empfehlungen, Regine
(Antwort korrigiert am 07.12.2006)
diese Antwort melden
Kommentar von StefanP (58) (21.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita äußerte darauf am 24.12.2006:
Danke dir für das Doppellobkompliment und die Empfehlung, Gruß, Regine
diese Antwort melden
WinstonSmith
Kommentar von WinstonSmith (10.01.2007)
ich bin sprachlos, da bleibt mir nur noch die moeglichkeit der empfehlung!
diesen Kommentar melden
leorenita ergänzte dazu am 11.01.2007:
und nochmals danke, Doppeldank für den Doppelklick, ja sprachlos war ich auch als ich das feststellen mußte
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.12.2006, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.12.2006). Textlänge: 55 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.949 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.07.2019.
Lieblingstext von:
WinstonSmith.
Leserwertung
· anklagend (1)
· aufwühlend (1)
· berührend (1)
· beunruhigend (1)
· bissig (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· gruselig (1)
· kritisch (1)
· lehrreich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Nazi Abschaum Schergen wagen Wagen Licht Ratten braun
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 3 neue Alltagsgedichte von leorenita:
Ach mensch... wahr war So wie 's O
Was schreiben andere zum Thema "Abgrund"?
Physifikation (RainerMScholz) Triangel (RainerMScholz) Eine Geschichte, die so stimmt (Teichhüpfer) Dirty old bitch (Xenia) ins vergessen gesetzte_zumal (buchtstabenphysik) Augenweiß (RainerMScholz) "I hate people" ändert jetzt auch nichts mehr. (Xenia) Alpträume (Meteor) Es beginnt... (Meteor) Freiheit (Teichhüpfer) und 327 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de