Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 662 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.915 Mitglieder und 431.617 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.12.2019:
Satire
Satire ist ursprünglich eine Spottdichtung, ein boshaft-kritisches, spöttisch-humoriges Gedicht, zusammengesetzt aus... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das ist ein Sonnett(Szene im Schulbus) von Agneta (13.12.19)
Recht lang:  Gregorius der Weise von autoralexanderschwarz (8195 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Kracher - eine Fortsetzungserzählung Teil VI von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  OPERATION AFFEN-DROHNE von Heor (nur 25 Aufrufe)
alle Satiren
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosasammlung_I
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinem was böses will und was zu sagen habe." (ferris)
I.InhaltsverzeichnisIII.

II.

Gedicht zum Thema Meer


von Beaver

Wir segelten gen Norden mit dem Schnee.
Gefährlich, ungestüm die graue See,
der Wind strich eisig um die Masten.
Das Ziel hieß Kinarvar, das große Riff.
Ihr ahnt: das Wrack von Captain Nathans Schiff.
So sehr wir auch die Kälte hassten,

wir wussten um die Schätze unter Deck.
Oh ja, die Sage stimmt! Und das Versteck,
ich hab’s gefunden und betreten.
Welch Demut hab ich dort im Raum verspürt!
Dreihundert Jahre lag er unberührt.
Gar mancher Kerl fing an zu beten.

Spinnweben klirrten leise, schwer von Eis.
Die Spinnenleichen, eingefroren, weiß,
mein Atem ließ sie sachte schwingen.
Die weichen Planken glänzten reifbedeckt,
ja selbst die Schatten schienen weißgefleckt.
Die Kisten, voll von Goldschmuck, Ringen,

verluden wir in einer Nacht an Bord.
Bei Sonnenaufgang segelten wir fort
und feierten mit Trank und Singen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von janna (60) (22.03.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 23.03.2007:
Huhu Janna!

Ich hoffe, es ging so spannend weiter und ich habe Dich nicht enttäuscht. :o) Wenn ja, tja, Pech! ;o)

Nachtgruß,
Manu
diese Antwort melden
Kommentar von Misanthrop (31) (06.11.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver antwortete darauf am 12.11.2009:
Ja, die Spinnweben sind schludrig, bzw Metrik-geschuldet, das stimmt. Aber anders wusste ich mir nicht zu helfen. 0:o)
diese Antwort melden
Misanthrop (31) schrieb daraufhin am 12.11.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Teichhüpfer (56) (19.11.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

I.InhaltsverzeichnisIII.
Beaver
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gesang des mehrteiligen Textes Die Ballade vom alten Seemann.
Veröffentlicht am 16.01.2007. Textlänge: 133 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.991 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.12.2019.
Leserwertung
· beunruhigend (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Beaver
Mehr von Beaver
Mail an Beaver
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Beaver:
Pflanzwut Kein Lied will mir gelingen Trügerisches Idyll Beerendienst Kirschkrieg Sonntagskinder Tausendkuss Beaver's back Bei Familie Schwarzkittel Hirschrehpublik
Mehr zum Thema "Meer" von Beaver:
X. Die Ballade vom alten Seemann VI. XII. XI. IX. VIII. VII. V. IV. III. I.
Was schreiben andere zum Thema "Meer"?
Traum? Kapitel 8 (Manzanita) Traum? Kapitel 15 (Manzanita) Traum? Kapitel 9 (Manzanita) Traum? Kapitel 16 (Manzanita) Traum? Kapitel 10 (Manzanita) Traum? Kapitel 5 (Manzanita) Traum? Kapitel 7 (Manzanita) Traum? Kapitel 14 (Manzanita) Traum? Kapitel 6 (Manzanita) Traum? Kapitel 11 (Manzanita) und 136 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de