Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.060 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.07.2019:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zwischen zwei Welten von eiskimo (09.05.19)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5458 Worte)
Wenig kommentiert:  Die WM - Gladiatoren auf der Strasse von Melodia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der SPIEGEL ist offenbar auf einen Betrüger hereingefallen von Horst (nur 65 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Marie Angel
von Jean-Claude
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es bei KV viele kommunikative Autoren gibt" (DerHerrSchädel)

Nicht wie die

Gedicht zum Thema Identität


von Martina

Ich wollt ich wär
die Sonneblume im Rosenbeet
oder im Rosenbeet die Sonnenblume

Wie rum das ist mir ganz egal
Ich wäre in einer Bergwelt
gern das einzige Tal

Oder im Tal der einzige Berg
Vielleicht auch unter Riesen
einfach ein Zwerg

Unter Schlauen einfach dumm
Oder unter Dummen schlau
statt einer Gans lieber ein Pfau

Die Krone der Schöpfung oder der letzte Dreck
Wenn die anderen hinrennen
dann renn ich lieber weg

Nun macht euch selbst darauf einen Reim
Ich möchte ganz einfach anders
als alle anderen sein


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Brunnenfrosch (34) (26.01.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Martina meinte dazu am 26.01.2007:
Sicher...aber mach denen das mal klar )) Drück dich, deine Tina
diese Antwort melden
Kommentar von altma14 (85) (26.01.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Martina antwortete darauf am 26.01.2007:
soso...lach...ich schwebe also...? Recht hast du meine Liebe! Griins...sooft ich es schaffe und kann Drücke dich zurück...hmmmm...Dein Tinchen =))
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (26.01.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Martina schrieb daraufhin am 26.01.2007:
Jep...so gut es geht, sis...du kommst doch mit?? Lg Tina
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Martina
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.01.2007. Textlänge: 89 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.293 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.06.2019.
Leserwertung
· witzig (2)
· gesellschaftskritisch (1)
· nachdenklich (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Martina
Mehr von Martina
Mail an Martina
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Martina:
Kinderseele in High Heels Gorilla - Sehnsucht Hafen Ich misse Hartnäckig Versagt Inselfriedhof Uneingeschränkt Gewissheit Süße Post
Mehr zum Thema "Identität" von Martina:
Gestatten, Martina! Füllhorn Lohnende Frage Engel und Teufel
Was schreiben andere zum Thema "Identität"?
Lachen (Teichhüpfer) Amour fou (eiskimo) Mentalitätsfrage (Agneta) Gehackter Kopfsalat I. (Ralf_Renkking) Leben (Xenia) Benütze alles was du hast (elvis1951) Wie neu geboren (eiskimo) Selber (DanceWith1Life) Geteilte Meinung (GastIltis) Die Nacht hat ihr Quartier verloren (GastIltis) und 121 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de