Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 616 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.980 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.06.2020:
Parodie
Der Begriff Parodie bezeichnet die verzerrende, übertreibende oder verspottende Nachahmung eines bekannten Werkes, wobei zwar... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alte Filme , virusbedingt, in neuem Licht... von eiskimo (19.05.20)
Recht lang:  8 von Dart (3282 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Ideogramm (1) von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Rückgekästnert - Selbstschnellschüsse von Anyango (nur 50 Aufrufe)
alle Parodien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Chikata: Das versklavte Kind
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

märchenprinz

Monolog zum Thema Liebe, vergangene


von rebell91

Ich habe versucht zu lieben.
Ich habe gespielt.
Ich habe versucht jemand zu sein, der ich ganz bestimmt nicht war.
Ich wollte ein Teil deiner Welt sein, kein Teil des Universums.
Ich wollte in deinen Träumen sein, nicht als Frosch, sondern als Prinz. Als dein Märchenprinz.
Ich hielt deine Hand, du warst so weit weg.
Ich war nie der, den du wolltest, auch wenn ich alles versucht habe.
Ich war nie der, den du suchtest, auch wenn ich laut HIER gebrüllt habe.
Ich habe versucht jemand zu sein, der ich ganz bestimmt nicht war.
Ich habe gespielt.
Ich habe versucht zu lieben, für zwei.
Ich habe versagt.
Doch ich bereue nichts.
Ich bereue nichts.
Nichts.

 
 

Kommentare zu diesem Text


MrDurden
Kommentar von MrDurden (27.02.2007)
Wow, ich weiß ganz genau wie du dich gefühlt hast, als du den Text geschrieben hast! Das, was du sagen willst geht mir jeden Tag im Kopf rum, vor allem der Schluss.
diesen Kommentar melden
rebell91 meinte dazu am 27.02.2007:
schön, dass es dich anspricht.
es war nicht genau meine situation, aber - was nicht ist, kann ja noch werden.
muss sich auch in andere lagen reinversetzen können.
grüße!
diese Antwort melden
MrDurden antwortete darauf am 28.02.2007:
Hast recht, muss man können wenn man guteGeschichten erzählen will. Bin mir sicher, dass dir diese auch noch passieren wird
diese Antwort melden
Kommentar von Der_brennende_Komet (16) (08.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
rebell91 schrieb daraufhin am 08.06.2007:
danke. gut so.
lg
rebellin
diese Antwort melden
Kommentar von zackenbarsch† (74) (08.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
rebell91 äußerte darauf am 08.06.2007:
vielen lieben dank, auch für die empfehlung.
schön, wenns gefällt
lg
susan
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de