Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 87 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.240 Mitglieder und 450.136 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.10.2021:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schneeköniginnenkuss von Pearl (05.10.21)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Keim der Ewigkeit von Juvens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Im Zug von Terminator (nur 43 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Apfeltage regnen
von unangepasste
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

But what about Valentine.

Drabble


von erdbeermund

I don’t think that he knows about the fault we put into his shoes, in a year of loveless life.
He took them out as he sat on my doorsteps, facing the sun but crying out in pain,
he was alone.
I nearly lay before him, on my knees, still remembering the lucky days he had.
Home again, he said.
I didn’t answer.
I knew that it was too late for me to say something ridiculous, unsure if he laughed.
What about you, Valentine.
Do you see the roses on the floor?
Do you see the blood on my hands?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Secretgardener
Kommentar von Secretgardener (14.02.2007)
Wow, ich bin (schon wieder) begeistert. (Und hab´ eben erstmal nachgeschaut, was ein Drabbel eigentlich ist.)
Dieses Bild, wie er und fast Du da auf den Stufen seid, Du da fast kniests, überlegst, daß es zu spät ist das zu sagen...einfach grandios geschrieben. So phantastisch von der Stimmung, der Atmopshäre, so alone.
...ganz großes Kino...
Liepste Grüße Dir, Angelo.
diesen Kommentar melden
GillSans
Kommentar von GillSans (14.02.2007)
Even if I read this... your lyric i have realized to get more english konversation.....no okay spass beiseite....
gern gelesen auch verstanden und gerade darum für schön empfunden , die Gill
diesen Kommentar melden
Kommentar von Maushamster (30) (18.02.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 14.02.2007, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 14.02.2007). Textlänge: 102 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.105 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.09.2021.
Lieblingstext von:
Secretgardener.
Leserwertung
· anregend (1)
· berührend (1)
· fantasievoll (1)
· gefühlvoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· kafkaesk (1)
· melancholisch (1)
· nachdenklich (1)
· spannend (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
· traurig (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Valentinstag Liebe Leid Blut
Mehr über erdbeermund
Mehr von erdbeermund
Mail an erdbeermund
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 5 neue Drabbles von erdbeermund:
Am Tag. Des Märchens Ende. Rotwein Er schreit nicht. Brief An.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de