Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.245 Mitglieder und 450.330 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.10.2021:
Travestie
Travestie bezeichnet in der Literatur einen besonderen Schreibstil, eine Unterform des parodistischen Schreibens. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Steven Pinker: Gewalt von Terminator (21.05.21)
Recht lang:  Menschenkind, toltec-head und LudwigJanssen, die drei postapokalyptischen Reiter auf dem Begriff "Menstruationslyrik" von Dieter Wal (372 Worte)
Wenig kommentiert:  Hegels absolutes Wissen von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Ernte 23 von Teichhüpfer (nur 87 Aufrufe)
alle Travestien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Das Leben des Mannes. In: Preitler, Franz (Hg.): Wenn du gehst…
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Weiss ich noch nicht...." (hadrianus)

Frühling

Kurzgedicht zum Thema Jahreszeiten


von Beppo

Frühling

Nach Kälte, Winter, leerem Blick,
Depression, Ballast und Krücken,
kehrt die Zuversicht zurück,
Frau Sonne lässt sich wieder blicken.

Ich werd Sie grüßen lieb von dir,
beim Wiedersehen bei mir im Garten.
Zum Glück gibt es nur der Zeiten vier,
sonst müsst ich mit dem Grüßen warten.

Beppo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.02.2007, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 01.02.2008). Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.606 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Jahreszeiten
Mehr über Beppo
Mehr von Beppo
Mail an Beppo
Blättern:
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von Beppo:
Die Bank Drei Wege Wolfshunde Zwei Willen Kneipennacht Schönes Wort Identität Feldzug Sinn des Lebens Leidenschaft
Was schreiben andere zum Thema "Jahreszeiten"?
Herbstliche Impressionen (Fritz63) Erinnerung an den Sommer (Corvus) Herbstliche Impressionen (Fritz63) winter wirds (Perry) Hoffen auf Neues (hei43) Farben herbstlicher Zeit (hei43) Zukunft (Quoth) Fingerzeig des Herbstes (Corvus) alljährlich mal ehrlich entbehrlich (harzgebirgler) Herbstliche Wandelei (hei43) und 863 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de