Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.141 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2021:
Epos
Das Epos entspricht zwar inhaltlich dem Roman, unterscheidet sich aber formal von der Prosaform, da Epen in Strophenform mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Klammeraffen von TassoTuwas (17.06.21)
Recht lang:  Das neueste Testament von ferris (42934 Worte)
Wenig kommentiert:  Mon Amour Mallorca - Kollage von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  22 von Terminator (nur 73 Aufrufe)
alle Epen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ausgewählte Werke XII
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe Frage vorher....zwinker..." (Gothica)

Traumfänger

Gedicht


von Traumreisende


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Sag, kannst du wirklich deinen Traum beschreiben?
Nicht den, der schlafend dich bei Nacht ereilt,
sondern am Tage immer in dir weilt,
als würde er dich durch die Stunden treiben?

Ist er nicht oft nur etwas, das wir tragen,
als Schild für Unlebbares und kein Ziel,
wie Schaum auf Wellenkronen nur ein Spiel,
das wir nicht weiter nach dem Sinn befragen?

Es ist so wichtig, ihm Kontur zu geben.
Mit eignem Puls ihn füllen. Was wir wünschen,
nicht nur mit "unerreichbar" übertünchen,
als wäre er ein weitentferntes Leben...



.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Martina
Kommentar von Martina (05.03.2007)
Ja...das war auch mein Reden Lg Tina
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 11.03.2007:
so lass uns träume leben
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (05.03.2007)
Hallo liebe Silvi,
ein sehr schönes, gefühlvolles gedicht.
vielleicht wollen träume nicht gefangen werden;
nur mit liebeslippen zart berühren,
können sie uns in den himmel führen..
laß den traum in deinen augen leben,
er gibt uns kraft auch tags zu schweben.
umarme dich mein tagtraum
Franky
diesen Kommentar melden
Traumreisende antwortete darauf am 11.03.2007:
nein nicht gefangen, aber vielleicht sollten wir versuchen sie zu leben.
dir ganz liebevolle grüße
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Herzwärmegefühl (53) (05.03.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende schrieb daraufhin am 11.03.2007:
das wäre die seele eines traumes ins leben zu rufen.
danke dir sehr und sei lieb gegrüßt.
silvi
diese Antwort melden
Isaban
Kommentar von Isaban (05.03.2007)
Nur nicht aufhören zu träumen, an den Träumen und ihrer Erfüllung bauen, aber sich auch von Träumen trennen, die sich einfach nicht halten lassen, neue suchen und finden.

Du hast es in sehr schönen Worten wundervoll zusammengefasst, liebe Silvi.
Liebe, herzliche Grüße dir,
Sabine
diesen Kommentar melden
Traumreisende äußerte darauf am 11.03.2007:
es geht nicht immer, aber wenn man den traum nicht auf eine stufe des unerreichbaren stellet, kommt man ihm vielleicht schon ein ganzes stück näher.
danke dir und ganz liebe grüße
silvi
diese Antwort melden
Perry
Kommentar von Perry (06.03.2007)
Hallo Silvi,
ja Tagträume wollen erfüllt werden, sie sind Wünsche die nach Realisierung suchen.
Zur Umsetzung ist mir "...mit unsrem Puls füllen ..." aufgefallen, mir läge "fühlen bzw. erfühlen" da näher. Ansonsten gern gelesen!
LG
Manfred
diesen Kommentar melden
Traumreisende ergänzte dazu am 11.03.2007:
danke manfred für den tip habe ihn gemeinsam mit jaccvolos hinweis eingebaut!
dir herzliche grüße
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Cosi (42) (11.03.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 11.03.2007:
ja, du hast sehr recht, das alles können träume in uns bewirken, es gibt auch den albtraum, aber die meisten träume sind hell und somit können sie viel für unseren weg geben.
hab lieben dank
und viele grüße in den sonnentag
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Nunny (73) (27.03.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sonnenaufgang
Kommentar von Sonnenaufgang (24.09.2007)
liebe silvi, ein schönes gedicht von dir.
meine gedanken sind die, dass es träume gibt, die man versuchen soll zu verwirklichen.
ein ganz bestimmtes ziel, sei es nun beruflich. in der partnerschaft oder sonst.
aber es gibt auch träume, ganz private, schöne
die sollen auch träume bleiben.
die sind viel zu schön um sie zu realisieren. weiß nicht, ob du mich da verstehst
gruss von feli
diesen Kommentar melden
Kommentar von Melancholic. (31) (20.08.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Traumreisende
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.03.2007, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 11.03.2007). Textlänge: 88 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.712 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.08.2021.
Lieblingstext von:
franky, souldeep.
Leserwertung
· gefühlvoll (3)
· nachdenklich (2)
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· motivierend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Traum
Mehr über Traumreisende
Mehr von Traumreisende
Mail an Traumreisende
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Traumreisende:
Novemberkreisen Planetenbahnen Zwischentöne verwaist innehalten hin gezogen Flucht aus dem Paradies verantwortet Von Suchenden Vom Eigentlichem
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de