Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 692 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.843 Mitglieder und 427.486 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.06.2019:
Märchen
Das Märchen ist eine kurze Prosaerzählung, deren Inhalt außerhalb des Realitätsbereichs steht und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hoch oben von Jack (18.06.19)
Recht lang:  Bärentraum (Neufassung vom 10. 3.07) von tastifix (24338 Worte)
Wenig kommentiert:  Nika....Das ungewöhnliche Eichhörnchen von Borek (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Dritte Traumzeitreise: Unter dem Abendstern von Regina (nur 15 Aufrufe)
alle Märchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Spiegelfechter
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin jetzt schon auf den Weg in der Regel ist ein schöner Abend mit dir und mir ist das denn bitte für die Kinder und sind dann auch noch nicht so viel wie die möglich geht es um dir nicht mehr in so einer einem der beiden oSeiten in den" (kxll all_screens)

Gebrochene Flügel

Gedicht zum Thema Herz


von Omnahmashivaya

Gefesselte Flügel,
gefangenes Herz,
unerklimmbarer Hügel
nicht endener Schmerz...

Betäubtes Gefühl,
unendlich schwer,
Gedanken so kühl,
es geht nicht mehr.

Die Flügel gebrochen,
nach dieser Zeit,
Herz will nicht pochen,
zum Abschied bereit...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Nur_ein_Zenobit (26) (03.04.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Omnahmashivaya meinte dazu am 05.04.2007:
Hallo, ja, das stimmt leider... Aber auch Flügel heilen... lg Sabine
diese Antwort melden
Kommentar von Schattenwandler (28) (04.04.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Omnahmashivaya antwortete darauf am 05.04.2007:
Hallo, vielen lieben Dank. Es freut mich, dass dir das Gedicht gefällt. lg Sabine
diese Antwort melden
NormanM.
Kommentar von NormanM. (11.08.2009)
ich schließe mich den vorherigen kommentaren an.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 31.03.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 31.03.2007). Textlänge: 33 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.649 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.06.2019.
Leserwertung
· nachdenklich (2)
· traurig (2)
· berührend (1)
· depressiv (1)
· ergreifend (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· melancholisch (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Flügel pochen Herz schlagen gefangen gefesselt zeit bereit
Mehr über Omnahmashivaya
Mehr von Omnahmashivaya
Mail an Omnahmashivaya
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Omnahmashivaya:
Ohne Tittel Blume der Fruchtbarkeit Die sprechende Pistole Nebensache? Jeder nennt ihn anders, für mich heißt er Kurt Wenn ich ein Mann wäre Milan Die Droge Mann Penisneid Du Lustobjekt
Mehr zum Thema "Herz" von Omnahmashivaya:
Ausgerastet Herzschlagrhytmusgefühl Kurze Herzspringzeilen Zerbrochen Unser Herz Verlorene Schlüssel Pochendes Herz Begegnung mit dir Gerade weil ... Flügel- und Herzensbruch Frei sein, Liebe oder Herzensfreiheit? Herzensbrecherei Schlüsseldienst Du wohnst im Herzen Sanfter Engel und Herzens(ver)brecher
Was schreiben andere zum Thema "Herz"?
herzschlag (harzgebirgler) Keine Angst vorm Tod, Darling. (Xenia) linde - limerick (harzgebirgler) herz (harzgebirgler) Naked (Xenia) Eingestanzt. (franky) Rasierklingen (Xenia) Am Zimmerfenster (wa Bash) was oft die herzen so bewegt (harzgebirgler) Zwei Spatzen (GastIltis) und 125 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de