Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Terminator (09.04.), kleinschreibe (08.04.), felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.966 Mitglieder und 434.599 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 09.04.2020:
Tagebuch
Ein Tagebuch ist eine individuell geführte Aufzeichnung über die Ereignisse verschiedener Tage. Meistens wird es zum eigenen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Tag 26: Mittwoch, der 8.4. von Manzanita (09.04.20)
Recht lang:  Tagebuch des JWSCG (oder Hommage an Christian Morgenstern) von Schreiber (5505 Worte)
Wenig kommentiert:  Zündholzfolgen von SimpleSteffi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Tag 25: Dienstag, der 7.4. von Manzanita (nur 22 Aufrufe)
alle Tagebücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Höllische Weihnachten
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich hier wohl fühle und gut aufgehoben" (Fritz63)

Facetten des Frühlings

Naturgedicht zum Thema Jahreszeiten


von Patze

Als sich das Weiß in Grün ergoss
Als die Zeit sich hat verschoben
Als die Sonne ihre Strahlen auf die Erde schoss
Als die Spinne darin ihr funkelnd Netz gewoben
Als die Bäume wieder Kleider trugen
Als die Tiere auf deren Äste krochen
Als sie aus ihren Löchern lugten
Als unsere Nasen wieder Farben rochen
Als der Mensch aus der Depression erwacht
Als er wieder in die Welt hinausgezogen
Als das weibliche Wesen hat gelacht
Als der Mann sie hat als Frau erwogen
Als dann war es wie jedes Jah,r
der Frühling ist nun da.

Patze
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.04.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.01.2009). Textlänge: 96 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.318 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.02.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Frühling Bäume Tiere grün schmelzen schnee Frühlingsgefühle Bauch Schmetterlinge Kassetten
Mehr über Patze
Mehr von Patze
Mail an Patze
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Jahreszeiten"?
Trauernder Winter (hei43) A Venus joined a greater crowd (DanceWith1Life) Meiner Eltern Name ist Jahreszeiten (Februar) Frühlingslauf (hei43) Der Winter (BerndtB) Herbstlicher Abendgang (hei43) Blättertanz (hei43) Kunstvoller Winter (hei43) Die Acht steht! Da: (Walther) Herbst 2012 (Herbstlaub) und 809 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de