Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.431 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.09.2019:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Erzeugerglück von LottaManguetti (11.09.19)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3859 Worte)
Wenig kommentiert:  Totengebein als Faustpfand von loslosch (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einäugig von eiskimo (nur 35 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich erzähle dir etwas
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Eine von euch bin und gerne dabeisein möchte." (LillyWaldfee)
NEUE ZARTE STUNDENInhaltsverzeichnisTränen hast du noch genug

reizverziert

Gedicht zum Thema Neuanfang/ -orientierung


von Prinky

Manchmal willst du einfach sterben,
wütend reizt dich deine Wut.
Siehst verliebte Augen werben,
seine sinds nicht, absolut
strömt die unbedingte Kälte,
die du ausstrahlst, jeden an.
Du wirkst wie die unbestellte
Aggression für einen Mann.

Diesmal schaue ich nach hinten,
denn da hältst du dich nicht auf.
Deinen Wutblick nicht zu finden,
keine Lust spür ich darauf!
Dort im Lichte neuer Blicke,
die mich treffen, reizverziert...
Schwindest du im Augenblicke,
wenn mich Liebe neu verführt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (18.04.2007)
Ein Neuanfang kann manchmal sehr erlösend sein, lieber Micha. das spricht aus diesen Zeilen. LG Armin
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 08.01.2008:
Nicht nur erlösend Armin, eine absolute Wohltat. WUNDERbar
Reize sind nur für den Augenblick...Späte Grüße
Micha
diese Antwort melden

NEUE ZARTE STUNDENInhaltsverzeichnisTränen hast du noch genug
Prinky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Das Buch voller Zeilen für MORGEN.
Veröffentlicht am 17.04.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 08.01.2008). Textlänge: 76 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.557 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.09.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Wut Kälte Lust Blicke
Mehr über Prinky
Mehr von Prinky
Mail an Prinky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Prinky:
ließ Nur wir Stille Post Sonnenaufgang Tagtäglich Das jüngste Gericht liebt mich Zuhause Gleichschritt Umkehr Angebot und fehlende Nachfrage
Mehr zum Thema "Neuanfang/ -orientierung" von Prinky:
Liebe begleitet Schwebetanz Nach der Nacht Tiefe Selbst die Götter wurden müde Blühende Rosen Berserker von fröstelnden Zeiten Entdecke deinen neuen Weg Jahre fern der Phantasie NACHzeit Verdruß Zeiten der Veränderung Tränen hast du noch genug NEUE ZARTE STUNDEN
Was schreiben andere zum Thema "Neuanfang/ -orientierung"?
Neuanfang (blauefrau) Das Zehnchen, ein Doppelgenre (Ralf_Renkking) Unbekannt verzogen (eiskimo) Was wäre wenn? (Nimbus†) Der gemeine Wadenbeißer (LotharAtzert) Wie ernst ist es euch denn mit der Rettung des Klimas? (eiskimo) Platzmangel? Dann weiterlesen (eiskimo) Traces (Arldwulf) Hast du schon mal den Boden unter den Füßen verloren? (Xenia) alles neu (Bohemien) und 176 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de