Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 98 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.873 Mitglieder und 428.784 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.08.2019:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Suspekt von Nimbus† (26.06.19)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  Wie nur?? von tastifix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mädchen von Hartmut (nur 31 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Sometimes

Gedicht zum Thema Trauer/Traurigkeit


von Beaver


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Silent night in this darkened glen.
Through the mist I see in the far the bens.
Shadows of unforgotten streams,
let me think of thee, my sacred dream.

The foe is near, 'yond these sylvan grounds,
many lost their lives, to this fate I'm bound?
What if I die in no one's arms?
Is it thou I'll see in my final dream?

If I could live my life again,
I would tell thee about my pain.
I'd let thee know how much I love thee
and I would never leave.
But sometimes it's too late to see.

Long ago, when this dream was real,
we were dancing the enchanted reel.
Long ago, when we met at night,
there was only truth, everything was right.

If I could hold thee once again,
I'd climb all heights of our bens.
I'd never leave thee alone,
thou're the place my heart is home.
But sometimes it's too late to see.

Nevermore, nevermore, nevermore, nevermore...

Anmerkung von Beaver:

Komposition, Arrangment & Gesang: Beaver
Chor: Dennis P. & Alexander F.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von SuseChrist (33) (05.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 06.06.2007:
Nein, nicht müde. Dankbar. :o)

...
diese Antwort melden
ZornDerFinsternis antwortete darauf am 09.04.2010:
Auch, wenn ich leider erst seeeeeeeeehr spät auf dieses Meisterwerk treffen durfte, möchte ich mich doch wirklich SuseChrist anschließen ._.
Wundervoll

LG, Anni
diese Antwort melden
Beaver schrieb daraufhin am 09.04.2010:
Danke, Anni. Sometimes ist es nicht zu spät. Wie hier. :o)

Grüßle
Manuel
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (05.06.2007)
Meister, Sie haben mich sehr erfreut!
Nein, nicht weil Sie dies Gedicht geschrieben,
welches mit einem modefreien Kleid, sprich ewig
gültig, daherkommt. Nein, auch nicht, weil ihr
Arrangement von Spannung und Eingängigem
gleichzeitig zeugt.



Es ist Ihr Gesang, Meister der Gitarre. Hier ist es
endlich der Gesang, der mich erreicht. Es ist als
käme er aus bauchtieferen Gefilden. Das steht
Ihnen überaus gut.

Von Herzen liebe Grüsse
Kirsten
))
(Kommentar korrigiert am 05.06.2007)
diesen Kommentar melden
Beaver äußerte darauf am 06.06.2007:
"endlich der Gesang" - Singe ich also sonst ausdruckslos? Tz! Ich bin empört! Aber schön, dass Ihnen zumindest dies hier gefällt.

Grummelgruß,
Manuel

:o)
diese Antwort melden
souldeep ergänzte dazu am 06.06.2007:
Herrjemineee...wie fatal, Eure gesangliche Fähigkeit plus, ich gebe zu
noch mehr das Gitarrenspiel, haben mich doch vom ersten Lied an betört.
Ich entschuldige mich in aller Form und ergänze:
Es ist ein volleres Volumen hörbar hier, etwas kraftvolleres noch hat
sich dazugesellt...- ich empfinde es als eine Entwicklung - weiss aber
nicht, ob ich schon wieder ins Fettnäpfchen trete.
*grins*
Es hätte ein Kompliment sein sollen. Von Anfang an, werter Herr!
Hochallerherzlichst
Kirsten
diese Antwort melden
Beaver meinte dazu am 06.06.2007:
*räusper*

na gut, dann glaube ich das mal.

Dankefein!

:o)
diese Antwort melden
Beaver meinte dazu am 09.06.2007:
Was ich noch gesagt haben wollte: es kommt ja auch immer auf das Lied an, inwieweit man "inbrünstig" singt. Man kann ja ein Balulied nicht "schmettern" :o) Daher: hier passt diese kleine Dramatik, das Kräftige und Weite.

Morgengruß,
Manuel
diese Antwort melden
Kommentar von MicMcMountain (59) (05.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 06.06.2007:
Hi Mic!

Wenn Du magst: auf meinem Profil stehen noch weitere links zu Texten, bei denen Du mich hören kannst. "Sometimes" ist nämlich nicht der erste Text, den ich singe, bzw. spreche.

Es freut mich, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu lauschen - und dass Dir das Gehörte gefällt. :o)

Morgengruß,
Manuel
diese Antwort melden
Kommentar von Balu (57) (08.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 08.06.2007:
Hast Du denn mittlerweile die Boxen ans Laufen gekriegt? :o)

Das Lied entstammt einem Schottland-Zyklus. Wenn Du magst, schau Dir auch "The fairest flower" an. Gibt es auch ein Liedchen zu.

Dank und Gruß,
Manuel
diese Antwort melden
Kommentar von Freundin (45) (09.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 09.06.2007:
Vielen Dank, Freundin. (Seltsam, jemanden so zu nenen, obwohl man ihn nicht kennt. :o) ) Zum Glück kann man die Audiodateien speichern. Dann kannst Du's so oft hören, wie Du magst ;o)

Morgengruß,
Manuel

PS: "The fairest flower" entstammt auch diesem Schottland-Zyklus. Wenn Du magst, auch dazu gibt es ein Liedchen.
(Antwort korrigiert am 09.06.2007)
diese Antwort melden
Kommentar von Weltenwanderer (42) (30.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Beaver meinte dazu am 30.06.2007:
Vielen Dank für Dein dickes Lob, Weltenwanderer. *grins*

Wie Du vielleicht in den anderen Komms gelesen hast, stammt das Lied aus einem Schottlandzyklus, den ich mal vor einiger Zeit aufgenommen habe. "The fairest flower" stammt auch daher. Findest Du, wenn Du magst, auch unter meinen Gedichten.

Liebe Grüße,
Manuel
diese Antwort melden
Weltenwanderer (42) meinte dazu am 01.07.2007:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Beaver meinte dazu am 01.07.2007:
Oh ja, Alba ist herrlich. Muss ich unbedingt noch mal hin... Hach! :o)
diese Antwort melden

Beaver
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.06.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.06.2007). Textlänge: 161 Wörter; dieser Text wurde bereits 3.217 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.08.2019.
Lieblingstext von:
ZornDerFinsternis, souldeep.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Beaver
Mehr von Beaver
Mail an Beaver
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Beaver:
Pflanzwut Kein Lied will mir gelingen Trügerisches Idyll Kirschkrieg Beerendienst Tausendkuss Sonntagskinder Bei Familie Schwarzkittel Beaver's back Hirschrehpublik
Was schreiben andere zum Thema "Trauer/ Traurigkeit"?
Schmerzberge (hexerl) Fischerei Ostsee (Teichhüpfer) traurig (Jo-W.) Menschenwerk (Momo) Parque De Las Memorias (W-M) Ein Le- (Tatzen) Das Thema Susanne (Teichhüpfer) Resonanzen (Moja) Für dich (susidie) Westwind. (Walther) und 318 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de