Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.961 Mitglieder und 434.311 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.03.2020:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Q von buchtstabenphysik (21.03.20)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Lebens-Wert von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  short story by night von buchtstabenphysik (nur 20 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Poetry
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht da bin." (Theseusel)

Sternennacht

Gedicht zum Thema Glück


von ViolaKunterbunt

Endlich -
Eine Nacht wie Samt und Seide -
die Hitze des Tages
hat Gedanken und Grübeleien
in warm weiches Gelee geschmolzen

Endlich -
Kühle Luft auf nackter Haut -
Gras unter den Füßen -
die Schatten ringsum -
wie große Freunde

Endlich -
Sterne - Sterne - überall
ein Leuchten und Glitzern
weckt meine Gehirnwindungen
aus dem Sommerschlaf.

Endlich -
ein Himmel wie im Himmel,
U N E N D L I C H

Und ich nehme meine Sorgen
beginne mit den ganz kleinen,
setze sie wie tanzende Feen
auf die Sterne

Auf jeden Stern
ein kleines Problem
und sie tanzen und singen
und machen mich lächeln.

Die ganz großen Probleme,
die viel zu schwer sind
für einen kleinen Stern -
die pack ich alle in den Großen Wagen.
Soll er sie fahren
bis zum Polarstern.

Und ich bin endlich wieder einmal sorglos glücklich.

Anmerkung von ViolaKunterbunt:

1999



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von der_Kern° (36) (04.11.2004)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 04.11.2004:
Danke. Schön, dass es Dir gefällt. Bis irgendwann - wann.
diese Antwort melden
Angel (43) antwortete darauf am 31.12.2004:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
ViolaKunterbunt schrieb daraufhin am 31.12.2004:
Vielen Dank, liebe Angel, - alles Liebe und komm gut ins Neue Jahr!
diese Antwort melden
Kommentar von Bruchlandung (50) (16.05.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt äußerte darauf am 16.05.2005:
Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Das Bild wird sicher genau das richtige sein.
Kunterbunte Grüße, Viola
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (21.05.2005)
Liebe ViolaKunterbunt, danke für eine rarität in verlockung und verheissung - du verstehst es, dich selbst ins licht zu schreiben, nicht wahr?! voller achtung, souldeep
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt ergänzte dazu am 28.05.2005:
Ganz lieben Dank. Dies Gedicht liegt mir auch sehr am Herzen.
"Ins Licht schreiben" - wenn Du damit meinst, mich motivieren, dmait es mr gut geht, Ja, ich glaube, das kann ich ganz gut.
Liebe Grüße, Viola
diese Antwort melden
Kommentar von LastFreakOnEarth (24) (26.05.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 03.06.2005:
Vielen Dank, das freut mich sehr, - kunterbunte Grüße
diese Antwort melden
Kommentar von Symphonie (73) (29.05.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 03.06.2005:
Danke, liebe Sym, - komm auf meine Wiese und wir schauen gemeinsam in die Sterne, unseren Problemen hinterher. Liebe Grüße, Viola
diese Antwort melden
Lars
Kommentar von Lars (02.06.2005)
ein text zum dahinschmelzen - eine wunderbare idee, den großen wagen linguistisch und metaphorisch mit einzubauen und als pointe ans ende zu setzen. du verwendest eine entzückende sprache, die mit ihren kleinen skurrilen einfällen (gelee, ...) dafür sorgt, das dein gedicht nicht zu süßlich geworden ist, sondern einfach nur wunderschön. lg, lars )
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 03.06.2005:
Das freut mich sehr, dass Dir der Text so gut gefällt. Vielen Dank für die ausführliche Kommentierung. Viola
diese Antwort melden
Kommentar von Lächelfee (48) (21.06.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 22.06.2005:
Hallo Lächelfee, vielen Dank für Deinen Kommentar. *freu*
Kunterbunte Grüße, Viola
diese Antwort melden
tastifix
Kommentar von tastifix (25.06.2005)
Liebe ViolaKunterbunt!

Nicht nur Dein Pseudonym verrät es, nein, dieses Gedicht spricht für sich! Du hast mit Sicherheit eine sehr positive Einstellung zum Leben. Das lese ich aus jeder Zeile. Du lässt Dich von Problemen nicht unterkriegen.

Ich schließe mich den Anderen an: Wunderschöne Wortbilder!
Ganz besonders gut hat mir der Schluss gefallen.

Einen lieiben Gruss
Gaby-tastifix(Ich habe "Nerven wie Drahtseile, Teil II" ins Netz gestellt". Vielleicht magst Du es lesen?)
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 25.06.2005:
Vielen lieben Dank für Deine Worte. Ich glaube auch, dass ich im Grunde ein positiv denkender Mensch bin. Ganz liebe Grüße, Viola
diese Antwort melden
Kommentar von Moni-Brummerliebe (52) (03.07.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ViolaKunterbunt meinte dazu am 03.07.2005:
Danke... vielen Dank.... Liebe Grüße, Viola
diese Antwort melden
BrigitteG
Kommentar von BrigitteG (01.09.2005)
Das ist knuffig, Viola. Ein kleines bisschen kitschig auch, und was fürs Herz, aber Deine Methode, mit den großen Sorgen umzugehen, die muß ich mir mal merken... Liebe Grüße von Brigitte.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Symphonie (73) (05.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

ViolaKunterbunt
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.11.2004, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.05.2005). Textlänge: 134 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.082 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.02.2020.
Leserwertung
· gefühlvoll (3)
· fantasievoll (1)
· nachdenklich (1)
· romantisch (1)
· spannend (1)
· spielerisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über ViolaKunterbunt
Mehr von ViolaKunterbunt
Mail an ViolaKunterbunt
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von ViolaKunterbunt:
Jeder Tanz mit Dir...... Wiegenlied des Kreumes Autobahn Märchenhaft... Betroffenheit Gefühlswechsel sie sagen Im Paradies Rückzug Folgenschwer
Mehr zum Thema "Glück" von ViolaKunterbunt:
Schlüsselsuche Im Paradies
Was schreiben andere zum Thema "Glück"?
Abschnitt 3 (Serafina) Unfall auf der A13 (Serafina) Abschnitt 2 (Serafina) teufelsspiel (Perry) Von der Sehnsucht nach einem glücklichen und erfüllten Leben (Bluebird) Wie ein einziger, schöner Sommertag! (Bluebird) Definition (Prinky) Und kann ich dir nicht nahe sein, so will ich doch Gott nahe sein (Serafina) DER GRAL DES GLÜCKS (hermann8332) Im Leben danach (fritz) und 380 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de