Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
flaviodesousa (22.09.), Nathielly (22.09.), Wordsmith (22.09.), Jadefeder (21.09.), Gedankenwelten (17.09.), AutortamerYazar (15.09.), RufusThomas (14.09.), AnnyGrey (11.09.), Quoth (10.09.), AngelWings (01.09.), Mapisa (28.08.), Nimmer (28.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 606 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.047 Mitglieder und 438.778 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.09.2020:
Limerick
Der Limerick ist ein aus Großbritannien stammendes, fünfzeiliges Gedicht mit dem Reimschema aabba. Dabei sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Schottenschock (Limerick) von Thomas-Wiefelhaus (28.09.20)
Recht lang:  ROTKÄPPCHEN von Dieter Wal (313 Worte)
Wenig kommentiert:  der dirigent von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  wohl bekomms von harzgebirgler (nur 28 Aufrufe)
alle Limericks
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

wortgefecht
von sundown
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (FliegendeWorte)

Vom Zulassen

Bild zum Thema Verarbeitung/ Verdrängung


von souldeep


Schreitend Schritt für Schritt...
(von souldeep)
.
.
.

Flaumig rührt sich Salzflut stets,
welche gemeinerweise
immens viel grösser scheint,
als sie in Wirklichkeit ist:

Unendlich…

Und doch so sehr lebenswert,
weil erst sie den Durchbruch
schafft zur wilden Kreativität.
Leben zeugend, strömend, warm.

Ja, lass uns unseren Schmerz
in Stufen wandeln,
die uns in jene Gärten tragen,
in welchen wir Zuhause sind.

Endlich…

.
.
.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von seelenliebe (52) (12.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 13.06.2007:
ja, liebe anne, eine wichtige etappe des zulassens hast du
herausgepflückt - liebe grüsse dir mit wünschen für sicheres
stufen finden,

kirsten

oh, ich vergass wieder mal, dir von herzen zu danken !
(Antwort korrigiert am 13.06.2007)
diese Antwort melden
Kommentar von Balu (57) (13.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 13.06.2007:
ja, lieber balu,
deine essenz hier gefällt mir auch -
die glockenblume birgt ihr geheimnis im kelch und
klingt - und die melisse ist frisch und doch so
beruhigend...

danke für deine ergänzung und ganz liebe grüsse
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von jelle (46) (15.06.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 15.06.2007:
oh, der herrjelle - vielen dank sag ich da freudig und grüss zurück,
kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 12.06.2007. Textlänge: 55 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.652 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.09.2020.
Lieblingstext von:
Tintenklexe.
Leserwertung
· berührend (2)
· tiefsinnig (2)
· fantasievoll (1)
· spielerisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Bilder von souldeep:
Briefe an Dich Heimkehr Zeitlos DunkelZeit Freundin NebelHaft Nachtschwer Im Zartspitz Wandelzeit LadyBlack
Mehr zum Thema "Verarbeitung/ Verdrängung" von souldeep:
NatUrKraft
Was schreiben andere zum Thema "Verarbeitung/ Verdrängung"?
Selbstmitleid. (franky) Störenfried stummgeschaltet (eiskimo) Profiling Frankfurt - Von kleinen Quälgeistern (LotharAtzert) Nelle onde (Gideon) Kniffliche Fragen. (franky) Abfall. (franky) Entrückt. (franky) Lyrische Jagdimpression (LotharAtzert) Es weht kein Flüstern (elvis1951) Ergotherapie (jennyfalk78) und 56 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de