Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.944 Mitglieder und 433.269 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.02.2020:
Akrostichon
Das Akrostichon ist die Form (meist: Versform), bei der die Anfänge (Buchstaben bei Wortfolgen, oder Worte bei Versfolgen)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Anima von Ralf_Renkking (14.02.20)
Recht lang:  Fern und Nah von Traumreisende (379 Worte)
Wenig kommentiert:  Wettermann von blauefrau (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Bel Ami 2.0 von eiskimo (nur 79 Aufrufe)
alle Akrosticha
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Löckchen will nach Hause
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (Traumreisende)

Empört zu singen

Politisches Gedicht zum Thema Arroganz


von leorenita


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...





Ihr geht mir alle auf den Senkel,
ach lasst mich doch in Ruh,
mit dem ewigen Geplänkel:
wer ist besser ich oder du.

Da stellt sich so ein Hügelzwerg
auf ein Podest und brüllt:
Ich bin Der, der beurteil ’n kann,
wer was und wie viel gilt
’s  gibt keinen Fachmann weit und breit
für dieses Sachgebiet,
der Gutes gut wie ich erkennt
und in die Höhe zieht.

Ihr geht mir auf den Senkel,
ihr fallt darauf herein,
drum das ewige Geplänkel:
Man dürft ihm nicht böse sein.

Es ist zum Kotzen,  er verteilt
nicht nur für „Gutes“ Orden,
nein, alles was er nicht versteht
ist  „schlecht“  das muss er morden.
Scharf schießend scheißt er,
nicht nur klug, tot alles
was ihm minder erscheint,
egal warum, er tut’s
zum „Schutze seiner Kinder“.

Ihr geht mir alle auf den Senkel,
ihr ladet dazu ein,
mit dem ewigen Geplänkel:
Jeder will der Beste sein.

So „säubert“ er,  „sein Fachgebiet“,
ihn hindert kein Gewissen,
wer hat den Hügelzwerg denn nur
um den Benimm beschissen?
Wird im zu streng dieser Geruch
denkt er sich, ach ich stänker’
herum als Ablenkungsversuch,
wenn’s nicht hilft geh ich als Henker.

Ihr geht mir alle auf den Senkel,
da schließ ich mich mit ein,
bei dem ewigen Geplänkel:
jeder will, doch wer kann,
ach ich möchte auch die Beste sein

Anmerkung von leorenita:

Hörversion noch
ohne Owald,
doch
vielleicht
bald
mit.



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Chimeira (27) (02.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 02.07.2007:
hey, danke dir, ich hoffe ich komm die Tage dazu, Gruß, Regine
diese Antwort melden
leorenita antwortete darauf am 05.07.2007:
die HV ist da ))
diese Antwort melden
ViolaKunterbunt
Kommentar von ViolaKunterbunt (02.07.2007)
Dass dies ein tolles Lied ist, das hat jeder mitbekommen, der es am Samstag gehört hat. Das war wirklich klasse.
Aber was ansonsten noch so alles dahintersteckt .... mal sehen, wer da noch die Zusammenhänge erkennt. Ich denke, dazu braucht man wirklich den geschrieben Text vorliegend, sonst gehen beim Hören die Feinheiten womöglich verloren.
Liebe Grüße, Viola
diesen Kommentar melden
leorenita schrieb daraufhin am 02.07.2007:
ich grins mir jetzt einfach mal Eins oder Zwei und danke dir,lieber Gruuuß, Regine
diese Antwort melden
leorenita äußerte darauf am 05.07.2007:
die HV ist da ))
diese Antwort melden
Kommentar von MicMcMountain (59) (02.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita ergänzte dazu am 02.07.2007:
Oh, dankeschön. Ich hoff ich krieg Owalds Begleitung auf den PC.

(...) ich auch. Wusste ich auch, trotzdem.
Gruß, Regine
diese Antwort melden
SimpleSteffi meinte dazu am 05.07.2007:
Ja, der Live-Auftritt war spitzenklasse!

Hat der "Hügelzwerg" irgendwie mit deiner PN zu tun, Mic? Den Verdacht hatte ich schon vorgestern ... aber er erhärtet sich gerade.

Freu mich auf die Hör-Version!
liebe Grüße,
Steffi
diese Antwort melden
MicMcMountain (59) meinte dazu am 05.07.2007:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
leorenita meinte dazu am 05.07.2007:
die HV ist da ))
diese Antwort melden
MicMcMountain (59) meinte dazu am 05.07.2007:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
TheManOnTheMoon
Kommentar von TheManOnTheMoon (02.07.2007)
Wir sind doch alle, so wie wir hier sind, die Besten.

Mich hats auch umgehauen.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 03.07.2007:
oh, das hab ich garnicht mitbekommen )), war das der dumpfe Knall von der Bühne rechts, bei... an welcher Stelle war das noch...
bestens, regine
diese Antwort melden
TheManOnTheMoon meinte dazu am 03.07.2007:
Das könnte gut sein, dass ich das war, ich lag dir so zu sagen, vor den Füßen^^
diese Antwort melden
Traumreisende
Kommentar von Traumreisende (02.07.2007)
verstehe absolut garnichts.... fingernägelkau...in die ecke geht und schmollt...

)

hööörenn!!!!!!!

lg silvi
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 03.07.2007:
)) warte nur balde... lG, Regine
diese Antwort melden
leorenita meinte dazu am 05.07.2007:
die HV ist da ))
diese Antwort melden
Kommentar von Schroebibri (48) (02.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 03.07.2007:
Hach, dann bin ich ja nicht allein mit dem Ohrwurm, auch bei mir bohrt er ... das Summen dieses Refrains kann in gewissen Situationen eine durchaus befreiende Wirkung haben, dabei kann man der senkelbelastenden Person hionterhältig ins Gesicht grinsen, öööööööööhm...Gruuuß, Regine
diese Antwort melden
leorenita meinte dazu am 05.07.2007:
die HV ist da ))
diese Antwort melden
Kommentar von janna (60) (02.10.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.07.2007, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.07.2007). Textlänge: 224 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.347 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.02.2020.
Leserwertung
· aufrührerisch (1)
· bissig (1)
· fantasievoll (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· zynisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Senkel auf den Senkel gehen
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Politische Gedichte von leorenita:
dann erst
Mehr zum Thema "Arroganz" von leorenita:
Gewinn un er hör test geb et Auf Gabe
Was schreiben andere zum Thema "Arroganz"?
Gewitterregen (Access) Zugsalbe (Ralf_Renkking) Proletensonett (Ralf_Renkking) Sankt Martin und der Bettler/Der links-liberale Universalist und die Flüchtlinge (toltec-head) So ist das manchmal - nicht immer (Omnahmashivaya) Homo novus (LotharAtzert) Scharfer Schnitt (Walther) keine halben sachen (harzgebirgler) Die S-Klasse (LotharAtzert) Palazzo Vecchio (toltec-head) und 90 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de