Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.841 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.11.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benachteiligung und Diskriminierung von Jack (31.07.19)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 140 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Killerverse
von Mutter
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich respektieren kann." (Martina)

Wir gehen...

Erlebnisgedicht zum Thema Loslassen


von Gothica

Ich lass Dich gehen
meine Liebe erreicht Dich nicht

Ich gehe
denn Dein Gefühl
lässt mein Herz weinen
und es schmerzt in meiner Seele

Lass uns auseinander gehen
damit wir beide unser Glück suchen
getrennt voneinander
zusammen werden wir es nicht finden

Aber lass mich Dir nur einmal sagen...

Ich liebe Dich

10.09.2007 ...für R.

Anmerkung von Gothica:

...vergebliche Hoffnung auf die Chance, zerstörte Gefühle, keine Kraft zu kämpfen....ich geb dir meine Liebe mit auf den Weg, damit Du glücklich werden kannst....



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von träumerle (55) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 10.09.2007:
...danke du liebe...ist ein komisches gefühl jemanden gehen zu lassen...ohne wut...oder fiese gedanken, denn ich mag ihn noch immer sehr...ich hoffe das es wieder ne freundschaft wird/bleibt...ich für meinen teil würde es so wollen....weil er ist noch immer ein besonderer mensch....es sollte wohl halt nicht reichen für eine liebe, wir haben es probiert....es ging nicht...es ist schmerzend und traurig....aber besser so....drück dich auch....smile...

Alex
diese Antwort melden
träumerle (55) antwortete darauf am 10.09.2007:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Lacrima (20) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica schrieb daraufhin am 10.09.2007:
...liebe bekki....siehe oben...smile...und ausserdem haben wir ja nun schon geredet...bin froh das es dich gibt....kleine...

ganz lieben gruß

Alex
diese Antwort melden
Kommentar von steyk. (58) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica äußerte darauf am 10.09.2007:
....ich frage mich die ganze zeit ob es zu dem was ich gerade für ihn fühle, und es ist das erste mal das ich für einen mann so ein art der liebe fühl, so ohne erwartungen, ohne wollen....ob es dazu noch ne steigerung geben kann??....ist die steigerung dazu dann das, dass das was ich gebe, wie ich liebe...erwidert wird...so ganz...??? ich hab so noch nie geliebt....und das ich ihn gehen lassen kann, ohne das es mich fertig macht....lässt mich hoffen...das es die wahre liebe gibt...gibt mir kraft....es bleibt eine freundschaft...denn wir haben die grenze nicht überschritten, haben uns nicht so sehr verletzt, als das wir uns nicht mehr in die augen schauen können.....er ist mir wichtig....wird es so auch bleiben....

ich danke dir für deinen lieben kommentar lieber Stefan und für deinen empfehlung.....

ich grüße dich ganz lieb

Alex
diese Antwort melden
Kommentar von apus (48) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica ergänzte dazu am 10.09.2007:
...hey....es geht schon, das leben geht weiter....smile...auch das war nur zwischenstation, auf dem weg zu einer...meiner wahren liebe....ich glaub auch weiter dran....es gibt sie....zwinker....drück dich....sei bitte nicht trauriger als ich selber....

drück dich....smile....

Deine Alex
diese Antwort melden
Kommentar von Miss_Muffin (17) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 10.09.2007:
...danke dir...ja es kam plötzlich, erkenntnisse kommen wohl immer vom einen auf den andern moment....danke dir für deinen kommentar, für deine rechtsklicks und natürlich für die wünsche, kann ich gebrauchen...smile...

drück dich auch....smile...

LG Alex
(Antwort korrigiert am 10.09.2007)
diese Antwort melden
Kommentar von Vergißmeinnicht (48) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 10.09.2007:
...danke dir für deine lieben worte...und ja ich kann es....ich weiss es....auch wenn es weh tut...noch.....ich hab nur angst das er es nicht kann.....man wird sehen.....aber für mich ist es als ob ne last von mir fällt....

ich grüß dich auch lieb....

Alex
diese Antwort melden
Kommentar von Tierra (28) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 10.09.2007:
...ja genau...eine ewige achterbahnfahrt....das tut mir nicht gut, ich brauch die gewissheit, das man mich liebt....nicht weil ich es mir wünsche, sondern weil der der mich liebt es auch will...ganz tief in seinem herzen....

danke dir für dein mitfühlen...smile...

Alex
diese Antwort melden
Kommentar von Flower (50) (11.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 11.09.2007:
...es tut nicht so weh wie ich dachte....mir gehst gut und ich danke dir für deine umarmung...smile...der schmerz wird vergehen und einem gefühl der freundschaft weichen....ich weiss es....smile...

lg in deinen tag...
Alex
diese Antwort melden
Martina
Kommentar von Martina (11.09.2007)
Ach menno...wieder knapp daneben...aber egal...es hat dich bestimmt schon weitergebracht, es kann nur besser werden. Und: Freundschaft ist doch auch was sehr wertvolles...deine Tina
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 11.09.2007:
...wenn er denn stark genug ist für ne freundschaft....ich bin es...ohne frage....es liegt an ihm....

lg Deine Alex
diese Antwort melden
Kommentar von Pfauenauge (49) (11.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 11.09.2007:
...bei "keineseelsorge.de" haben sie mich verbannt, weil man meine worte nicht verstand...denen war ich nicht direkt genug...zwinker...es muss dir ja auch nicht alles offenbart sein...lächel...

gruß in deinen abend...

Alexandra ;)
diese Antwort melden
telephassa
Kommentar von telephassa (11.09.2007)
Liebe Alex,
das tut mir leid. So was schmerzt. Denke an Dich.
Schönes Gedicht, gefällt mir.
Liebe Grüße
Kerstin
(Kommentar korrigiert am 11.09.2007)
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 12.09.2007:
....danke dir für dein kommentar...zwinker....

lg Alex
diese Antwort melden
Kommentar von grafhohenstein (41) (12.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Gothica meinte dazu am 12.09.2007:
...danke schön...für den kommentar und für den rechtsklick....hat mich gefreut....

lg Alexandra
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Gothica
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.09.2007, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 11.09.2007). Textlänge: 55 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.754 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.11.2019.
Lieblingstext von:
telephassa.
Leserwertung
· traurig (2)
· ergreifend (1)
· gefühlvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schmerz Trennung Einsamkeit Trauer Leid Angst Kummer Tränen Ende
Mehr über Gothica
Mehr von Gothica
Mail an Gothica
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Erlebnisgedichte von Gothica:
Vorfreude!!! Es ist okay! Nah und doch so fern Sonnenstrahlen Das Ende... Märzsonne Der Richtige?? Auswärtssieg!! Der Herbst kam zu früh... Entfacht
Was schreiben andere zum Thema "Loslassen"?
Fern, so fremd (Paulila) Stickum (Ralf_Renkking) Experimentalgewalt (Ralf_Renkking) mitternachtssonne (aliceandthebutterfly) Lass los! (HarryStraight) Das Licht und die Dunkelheit (Stelzie) Lyrikferne Überwindung einer Hamster-Obsession (Fisch) Phrasiertes Dasein (jennyfalk78) Viele (Xenia) Was zwischen uns nicht ist (Serafina) und 189 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de