Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.691 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  1. Im Anfang war Himmel und Erde wüst und leer von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 79 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kleine Seele du sollst gehorchen
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine freunde meine offene art mögen" (modernwoman)

Vater sagt tschüs

Gedicht zum Thema Abschied


von Abuelo

Kinder sind still geworden
Sonne schon morgens müd
Tasche gepackt – gibt es Regen?
Schirm auf den Rücksitz legen
  - Rosen vorm Haus verblüht


Schreibkram ist ausgestanden
Lebensversicherung zahlt
Unordnung nur noch im Keller
Konnte leider nicht schneller
  - Sonne für Papa gemalt

Was ich noch sagen wollte
Denken macht Reden schwer
Haben uns immer verstanden
Jetzt keine Sprüche landen
  - Strupps hat kein Wasser mehr

Kinder stehn da und winken
Kleine mit Pflaster am Knie
Morgen dann unters Messer
Hilft ja vielleicht viel besser
  als Chemotherapie

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von janna (60) (13.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Abuelo meinte dazu am 07.10.2007:
Hallo janna, ich danke dir für deinen Willkommensgruß und die freundliche Aufnahme meines Gedichts.
Gruß Abuelo
diese Antwort melden
Kommentar von Farnaby (41) (13.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Abuelo antwortete darauf am 07.10.2007:
Hallo Farnaby, lieb von dir, dass du meinen Beitrag anerkennend aufnimmst. Das gibt Mut.
Gruß Abuelo
diese Antwort melden
Kommentar von ToniSchreibt (83) (27.06.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Nucksen (21) (15.02.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Abuelo schrieb daraufhin am 15.02.2010:
Hallo Nucksen,
danke, ich freue mich, dass nach so langer Zeit noch jemand mein Gedicht findet und sogar lobt.
Inzwischen hab ich dieses Gedicht auch unter meinem richtigen Namen veröffentlicht, als einer von den 5 "Brückenschreibern" in "Füttere mich". Die Brückis haben auch eine website.
Lieben Gruß
Abuelo
diese Antwort melden
Kommentar von supernova (51) (28.05.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Abuelo äußerte darauf am 28.05.2011:
Hallo Bea,
ich danke dir für deinen einfühlsamen Kommentar.
Liebe Grüße
Abuelo
diese Antwort melden
supernova (51) ergänzte dazu am 28.05.2011:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Bergmann
Kommentar von Bergmann (16.06.2011)
Schönes Alltagsgedicht, aber die Vertiefung in der letzten Strophe passt nicht (weil durch nichts vorbereitet), finde ich.
LG, Uli
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 13.09.2007. Textlänge: 83 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.358 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.06.2020.
Leserwertung
· berührend (3)
· ergreifend (2)
· nachdenklich (2)
· schmerzend (2)
· leidenschaftlich (1)
· optimistisch (1)
· tiefsinnig (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Abschied
Mehr über Abuelo
Mehr von Abuelo
Mail an Abuelo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Gedichte von Abuelo:
Projektion
Was schreiben andere zum Thema "Abschied"?
Bandbus on the road (PeterSorry) Nico R.I.P. - Bethel (Teichhüpfer) Heftig bestritten (Heftigbestrittene) Heinemann (hanswerner) The daily horror 21.04.2020 (blauefrau) Ciao (Serafina) Zeit zu gehen (Serafina) Geschafft! (HarryStraight) Finis Germaniae (toltec-head) Die Kronenapotheke (millefiori) und 1142 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de