Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 603 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.017 Mitglieder und 437.407 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 09.08.2020:
Grotesk-Zeitkritisches Drama
Drama, das mit den Mitteln der Übertreibung und Verzerrung sowie skurrilen Einfällen und schrillen Effekten... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  XVII Reimschweine am Laufband von LottaManguetti (03.08.20)
Recht lang:  Exkurs: Being alive vs. not being...being... von theatralisch (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Schmalz (Oder: Vom Ohr aufs Brot) von Untergänger (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Verschwitzte Grüße aus dem Kraftraum von eiskimo (nur 82 Aufrufe)
alle Grotesk-Zeitkritischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Schicksal ... wie es im Buche steht
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich meistens an das Reglemang halte." (Kleist)
Nachtrand 10Inhaltsverzeichnis

Nachtrand 11

Skizze zum Thema Sehnsucht


von souldeep


KussInnen
(von souldeep)
.


Im innenhäutigen
berührt Werden
tauche ich in meinen
Kern
aus uraltem Sein,
Bestimmung
und Hingabe
als frauliches Wesen…

Deine Eigenart,
dich in meine Blicke
zu versenken,
reglos mit Händen
an mir
verharrend,
die Kostbarkeit
des Lebens,
des Augenblicks
einzufangen,

atemnah
deine Existenz
in mich zu legen,
bedingungslos,

da will ich
dich,
will ich einzig jene
Unwiederbringlichkeit

-und sei es das letzte Mal-

dir fasertief
zu begegnen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (16.09.2007)
...kann man Sehnsucht sehnsüchtiger ausdrücken?

Verstehende Grüsse,
Gudrun
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 16.09.2007:
ich denke schon, liebe gudrun - aber ich danke dir
sehr für dein freudiges kompliment und grüsse dich
von herzen
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von Balu (57) (16.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 16.09.2007:
mhh...das ist eine feine musik, die du mir da bringst,
lieber balu...

hab dank für dein staunen und zeigen,
kirsten mit lieben grüssen
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (16.09.2007)
Hey liebe Kirsten,

"dir fasertief
zu begegnen."
Ein Gedicht mit allen Signalen einer brennenden Sehnsucht.
Wenn man sich etwas so sehr wünscht,
dann kommt die Erfüllung auf unerwarteten Wege zu dir, es wird klopfen und tritt ein, bevor du es mit offenem Munde begrüssen kannst.
Wünsche dir einen glücklichen Abend
Franky mit Sonne für dich
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 16.09.2007:
mein lieber freund,
du mit dem sehenden herzen, ich danke dir für dein erfühlen
und visionieren - ich behalte auch schön meinen mund nun,
wenn ich die tür öffne...


schmunzelgrüsse dir
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (17.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 17.09.2007:
meine liebe, treue annette,
die melancholie hat sich wohl unerkannt reingeschlichen...
es kann sehr gut geschehen, wenn innigkeit einen übermannt,
dass sterben wollen aus glück nicht so viel mit melancholie im
moment, als vielmehr mit einem aspekt im charakter zu tun hat...


))
liebe grüsse dir mit herzensdank
und pssst...es sollte nun der letzte sein...
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (17.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 17.09.2007:
liebe Gerda, es ist mir immer wieder eine Ehre - hab Dank
und ein Lächeln nordwärts,
Kirsten
diese Antwort melden

Nachtrand 10Inhaltsverzeichnis
souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Bis zum Rand der Nacht.
Veröffentlicht am 16.09.2007, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.09.2007). Textlänge: 66 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.780 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.08.2020.
Lieblingstext von:
Maya_Gähler, franky.
Leserwertung
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· fantasievoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Skizzen von souldeep:
Frau Wer? Zoes Schatz Des Nachts... GenussReich... FlugZeichen AusSicht Lady Winter Nachtrand 6 Die Weise Schattenatem
Mehr zum Thema "Sehnsucht" von souldeep:
Longing glance In Ferne so nah ZimmerFlucht Spürsuche Mit Dir Vom Lebenwollen Nachtrand 5 Nachtrand 4 Bis zum Rand der Nacht Ungestillt Langes Warten Dein Geruch Bunte Ewigkeit Entgegen sinnen aus meiner mitte
Was schreiben andere zum Thema "Sehnsucht"?
attraktief (BLACKHEART) Vierzeiler (FliegendeWorte) Die Ewige Uhr des Fortschritts (albrext) Tag 23 - Ohne Worte (Serafina) zügellos... (Bohemien) Tag 19 - Du, du und nochmals du (Serafina) Du (FloravonBistram) Mattes is een Büxenschieter (Al-Badri_Sigrun) Du fehlst (fritz) Der Schrei der Steppe (albrext) und 663 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de