Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 571 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.153 Mitglieder und 445.149 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.04.2021:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Krieg und Frieden - 2.Teil, der Anfang von Mondscheinsonate (05.04.21)
Recht lang:  Rezensionen von Punkbands von HarryStraight (63395 Worte)
Wenig kommentiert:  Kriege im 21. Jahrhundert von Heor (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  19_I have more souls than one, Fernando Pessoa von DavidW (nur 56 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Motor City
von MrDurden
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich wachsen will." (Carlito)

itz haddor mich doch angeschdäggt!

Gedicht zum Thema Länder/ Erdteile


von bratmiez

dor nachbor is schu wiedor voll
sei weib is nur am fluchn
de bärne, die or weggsln soll
fliescht grad in ihren kuchn

dor deeg is heeß
de bärne schbringt
dor nachbor weeß
was itze kimmt


or holt sich schnell dänn aldn helm
de guudste kann ooch beeß sein
das nudlholz vorwammst dänn schelm
dor kopp kännd itz schu brei sein

dor helm is hort
dor nachbor singd
sei weib rennd fort
dor kuchn schdingt


da dengd or sisch, itz isse weg
ruft an bei seim kolleeschn
”mei bierfass hadd ä riesn legg
sieht aus, als wärd es sääschn!”

dor freund schwangt los
dor nachbor brülld
s weib kimmt heem
ooch abgefilld


se fälld ins bedd und schnarschd wie bleed
wie war das widdr heitor
dor daach is um, s is schu späd
un morschän gidds dann weidor

Anmerkung von bratmiez:

ist mir eben mal so eingefallen, als ich Riif-Sa´s weihnachtsgedicht las.



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Riif-Sa (24) (29.11.2004)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
bratmiez meinte dazu am 29.11.2004:
dangäää! ;o) MSG BM!
diese Antwort melden
AndreasG
Kommentar von AndreasG (29.11.2004)
Wattis dattenn? Getz hömma gut zu, ne. Kannich nich locka am runter am lesen tun, nur durchfrickeln konntichmich, ne. Machse mich ganz Konfutius. Abba lustich isset! - Liebe Grüße, Andreas
diesen Kommentar melden
bratmiez antwortete darauf am 29.11.2004:
und obbet lusdisch is! de jedanken fließen viell
leiischter, wennsde dat janze inner jewohnten dialektik schreiben tun tust, ne?!
MSG, BM!
diese Antwort melden
Alpha
Kommentar von Alpha (08.02.2005)
Nü... (darf ich auf Hochdeutsch antworten? *g*) - Ich fand ihn auch super, sofern ich ihn verstanden habe ;)
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de