Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
bbx (10.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 605 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.019 Mitglieder und 437.454 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Unkultur der Devoten von Horst (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weihnachtsgedichte
von Tannenquirlzwilling
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Worte zu mir gehören" (Coschi)

Der Chef

Anekdote zum Thema Worte


von praith

Am Petersberg, an der Gaspesischen Kueste, lebt ein graubaertiger,von der Welt vergessener Wergzeugmacher,inmitten von Staub,Geruempel,und merkwuerdigen Geruechen aus allen Ecken einer Welllblechgarage,in die er einen alten Campinganhaenger gezwaengt hatte.

Der Chef lebt ohne Wasseranschluss,zusammen mit einer kleinen schwarzen Katze die er ''Huendchen''nennt.

Wieso eigendlich ''der Chef''? Wenn ihr ihn fragt, wird er euch sagen dass  es mindestens einen geben muss ,-und er sei bereit.

Und er hat auch ungeheuere Plaene fuer die Zukunft Quebecs und fuer die kulturelle  Entwicklung der Nordkueste.

Zuallererst eine Grammatikreform.
''Sie schreiben kanz einfach jedesmal wenn in einem wort ein Q vorkommt ein K'' schlaegt er vor.

Nun kommen ja in der franzoesischen Sprache die Q's relatiev oft vor...

''Das wir Ihren Schreibstiel verbessern,und ihre Satze verschoenen,meint er,sehr ueberzeugt von seiner litterarischen Kennerschaft.

By the way,in seineren juengeren Jahren war er schon einmal mit einer Litteraturstudentin zusmmen

Und es scheint sie haett ihn wegen der Grammatikreform verlassen...

praith
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.11.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.11.2007). Textlänge: 161 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.027 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.08.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
absurdes insolites sonderbares
Mehr über praith
Mehr von praith
Mail an praith
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Anekdoten von praith:
Alles fuer die Katz
Was schreiben andere zum Thema "Worte"?
Eure Worte zerfallen (Shagreen) Verglimpfen und Verglumpfen (BerndtB) g.verkehr (Bohemien) Besserwisser (hei43) Ohne Tittel (Omnahmashivaya) wörter (IngeWrobel) Woher ein Name rührt (Omnahmashivaya) Worte und ihre Bedeutung (Omnahmashivaya) Schwatz und Schwetz. (franky) Kommt das Wort daher? (Omnahmashivaya) und 393 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de