Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 567 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.033 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.05.2021:
Fernsehspiel
Aus der frühen Fernsehtradition stammende Dramenform, die im Vergleich zum Rundfunk die erweiterten technischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Debildung von Terminator (07.05.21)
Recht lang:  Ich will Blut sehen von Lala (1117 Worte)
Wenig kommentiert:  TWD 5: Andrea und die Freiheit von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Bed-Verschwörung von Terminator (nur 26 Aufrufe)
alle Fernsehspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wortperlen
von AnneSeltmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es ein Tummelplatz für Schreibenthusiasten ist" (gitano)

Geschichten.

Kurzprosa


von erdbeermund

Als sie endlich schwieg,
hatte ich bereits einen Korb voll Herbstlaub gesammelt.
Ich schüttete es in ihren Schoß, setzte mich ihr zu Füßen und begann,
mit taubstummen Fingern Zigaretten zu drehen.
Stunde um Stunde.
Ich glaubte, ihr schon einmal begegnet zu sein.
Der Nebel, der mich umgab, nahm mir die Lust daran, meine Augen je wieder zu öffnen, doch sie schien sich nicht sonderlich darum zu kümmern, wie viele Wolken sich bereits klaglos in ihren Rockfalten zum Sterben niedergelegt hatten.
Ich vergrub meinen Kopf zwischen meinen Knien, lauschte.
Eine Schlafsuchende.
Das Bittere in ihrem Gesicht zeichnete den süßen Geschmack der ersten Liebe in fremde Ohren.
Als ich davon überzeugt war, sie niemals wieder zu sehen,
schlug ich meine Hände in meine Taschen und stieß mit meinem letzten Atemzug mein Leben in den feuchten Wintermorgen.

Sie war überall.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von shadowhunter (28) (27.12.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
erdbeermund meinte dazu am 07.01.2008:
na, vielen Dank!
diese Antwort melden
Kommentar von wupperzeit (58) (27.01.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von HedgeGarfield (27) (15.02.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Beasty (42) (28.02.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.12.2007. Textlänge: 137 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.879 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.04.2021.
Lieblingstext von:
rebell91.
Leserwertung
· anregend (1)
· berührend (1)
· fantasievoll (1)
· gefühlvoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· nachdenklich (1)
· romantisch (1)
· spielerisch (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über erdbeermund
Mehr von erdbeermund
Mail an erdbeermund
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von erdbeermund:
Mein Mädchen. Unter Distel und Lavendel. Du bist bahnbrechend; Gib mir noch einen Tag, Geliebter. Leila's Kinder. Und Ama heißt eigentlich anders. Leila tanzt. waschbeckenblues. Während Du schliefst. Leila träumt. Leila vergibt.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de