Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.242 Mitglieder und 450.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ast von Quoth (11.10.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Rattengott von autoralexanderschwarz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Explosivrhetorik von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

landart & lyrik Kunstkarten 2013
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige mich kennen" (Teichhüpfer)

Kleines Wunder Musik

Kurzgedicht zum Thema Musik


von NormanM.

Manchmol wöör isch jään Musik
Ejal ov draurisch oder fröhlisch
Jeder hat se jään
In dä Disco zom danze
Em Wonnzimmer zom Entspanne
In dä Oper zom Jeneeße
Musik hat emmer Fründe
Musik mäht Jeden jlöcklich
Möcht den Minsche Freud bereite
Doröm wöör isch jään Musik

Anmerkung von NormanM.:

Manchmal wäre ich gern Musik
Egal ob traurig oder fröhlich
Jeder hat sie gern
In der Disco zum Tanzen
Im Wohnzimmer zum Entspannen
In der Oper zum Genießen
Musik hat immer Freunde
Musik macht jeden glücklich
Möchte den Menschen Freude bereiten
Darum wäre ich gern Musik



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von fledermaus30 (39) (04.01.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
NormanM. meinte dazu am 05.01.2008:
Dat heißt, du küst uus Düsseldorf? Du wirst es nicht glauben, aber da zieh ich bald hin, und ich trinke gern Alt! Lg Norman
diese Antwort melden
Omnahmashivaya antwortete darauf am 05.01.2008:
Hehe, bin auch aus Ddorf - einer der geilsten Städte der Welt! Lg Sabine
diese Antwort melden
Prinky
Kommentar von Prinky (04.01.2008)
Nit nur DU, nit Du allein,
auch ich möcht nur die Mucke sein!

Kölsche Grüße vom prinky...
Micha
diesen Kommentar melden
NormanM. schrieb daraufhin am 05.01.2008:
Dann lasst uns doch allemann Musik sin . Lg Norman
diese Antwort melden
SimpleSteffi
Kommentar von SimpleSteffi (04.01.2008)
Hey, ihr Kölner, morgen nachmittag, ab 16.00KV-Treffen im "Goldmund" in Ehrenfeld!
diesen Kommentar melden
NormanM. äußerte darauf am 05.01.2008:
Hallo, da würd ich gern hinkommen, aber der samstag ist leider schon verplant. Hab es bisher leider noch zu keinem KV-treffen geschafft, aber demnächst klappt es hoffentlich mal. Gruß Norman
diese Antwort melden
Omnahmashivaya ergänzte dazu am 05.01.2008:
Eggerlich! Aber bei mir ists auch verplant und liegt leider nicht im VRR - Gebiet. Aber das nächste Mal bestimmt mal dabei. Lg Sabine
diese Antwort melden
Omnahmashivaya
Kommentar von Omnahmashivaya (05.01.2008)
Huhu, interessant. Inhalt gefällt mir, aber immer diese kölsche... der Kölsche Dialekt hört sich einfach behämmert an und das nicht weil ich in Ddorf wohne. Lg Sabine
diesen Kommentar melden
NormanM. meinte dazu am 06.01.2008:
Aber immer noch besser als der ruhrgebietsdialekt
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

NormanM.
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.01.2008, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 27.11.2012). Textlänge: 46 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.630 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über NormanM.
Mehr von NormanM.
Mail an NormanM.
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 6 neue Kurzgedichte von NormanM.:
...und meine Träume werden nicht mehr zerstört Verpackt Nicht gut bekommen Entzug Hingerichtet Alles Gute zum Geburtstag
Mehr zum Thema "Musik" von NormanM.:
Was Gutes für die Ohren Musik
Was schreiben andere zum Thema "Musik"?
Tambourmajorin (RainerMScholz) Leonardo (DanceWith1Life) Meine Güte... (Bohemien) Black Metal (nadir) Jeder mit jedem (blauefrau) tonleiter (harzgebirgler) der walzerkönig (harzgebirgler) Verdammte Musik (LotharAtzert) Korsettten aufbinden, statt Bären (LotharAtzert) Frédéric Chopin (nadir) und 279 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de