Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.839 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.11.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benachteiligung und Diskriminierung von Jack (31.07.19)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 140 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Suppenkasper gibt den Löffel ab
von Janoschkus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Texte zu neuen Gedanken anregen." (Strobelix)

Stellenangebot

Satire zum Thema Arbeit und Beruf


von Bohemien


Dieser Text kann nicht angezeigt werden

Das tut uns leid :-(


 

Der gesuchte Text ist erst für Leser ab 18 freigegeben.
Nicht angemeldete Leser haben demzufolge generell keinen Zugriff auf diesen Text; angemeldete Benutzer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, um diesen Text lesen zu können.

Bitte wende Dich bei Fragen dazu an Bohemien.


Bohemien
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.01.2008. Textlänge: 155 Wörter; dieser Text wurde bereits 49 mal aufgerufen; der letzte Besucher war Regina am 04.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bohemien
Mehr von Bohemien
Mail an Bohemien
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Satiren von Bohemien:
und was geht dir im moment durch den kopf... "männeraufhänger"(sie versprechen alles um...) zweiminutenzwanzig frauen schauen frauen... tapetenwechsel darum funktionierts(oft)nicht... HANS DIETER!! schneeflittchen DAS SCHWEIGEN DER MÄNNER... quickyfrauen
Mehr zum Thema "Arbeit und Beruf" von Bohemien:
inteamitäten bewerbung. arbeitswelt... jobsuchesucht. wer die wahl hat.... vorstellungsgespräche, rollenspiele u.s.w. jobAngst JOBSUCHE.... PM beruf(ung)s-glaube fauler job... herrliche jobaussicht. zum glück... nur 3,6 millionen arbeitslose waschweib
Was schreiben andere zum Thema "Arbeit und Beruf"?
Der Segen des Home-Office (eiskimo) IT-Sumpf (eiskimo) Mittwochs-Höhenflug (Omnahmashivaya) Wer arbeitet, der benötigt auch ein Schreibwerkzeug, lautete seine Antwort (Omnahmashivaya) Moderne Akquise (RainerMScholz) Warum manche Männer bestimmte Berufe ausüben (Omnahmashivaya) Mutti (Manzanita) Dieses Thema hat mich be-chef-tigt (Omnahmashivaya) jetzt geht im land der rüben ernte los (harzgebirgler) Fliegende Butter (Omnahmashivaya) und 371 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de