Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.800 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.07.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ihr Helden von Stuttgart von eiskimo (21.06.20)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1217 Worte)
Wenig kommentiert:  Wenn überhaupt... von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mein Trollbeitrag von Teichhüpfer (nur 39 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

worte im mond
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil "" (Ina_Riehl)

Spürsuche

Bild zum Thema Sehnsucht


von souldeep


Nahtraum
(von souldeep)
.

Mit Worten
fütterst du sie
zögerlich und
brockenhaft

hungrig halte
ich Kleinode
deiner Hingabe
in Zitterhänden

zärtlichwildes
Verlangen im
Schach haltend
nippe ich daran

nicht verschlingen
wollend  dennoch
gänzlich
einheimsend

zu nähren
meiner Sehnsucht
Pochen im Blut
dich nahdenkend

.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (27.03.2008)
Oh ja... das ist Sehnsucht...
wieder einmal mit Worten Bilder gemalt, die sehr gut vermittlen, was Sehnsucht sein kann...
Liebe Grüsse, die vom Wind getragen,
Gudrun
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 27.03.2008:
ahh...Gudrun, das ist mir eine freude, dass du es
so empfindest! jippieh!

)))

laue winde flüstern vom frühling...
herzlichst
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (27.03.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 27.03.2008:
du solltest mich sehen...!
breitmaulfroschlächeln....heeheeee!

hab dank, meine liebe Annette - und einfach
innigen grüsse dazu,
Kirsten
))
diese Antwort melden
Kommentar von Balu (57) (27.03.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 27.03.2008:
hab dank, lieber balu - und das rotbesäumte
ist ein feines tuch...
))

herzlichst und erfreut
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von myrddin (47) (28.03.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 28.03.2008:
ach, Ralph, ich freu mich, dass du es nachspüren kannst und
über deinen besuch!

ja, das sehnen hat auch schöne seiten, nicht wahr?!
ganz helle, liebe grüsse dir,
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von moshec (60) (29.03.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 29.03.2008:
ach, Moshe, hast recht...es wäre fein, einfach mal
aufzuwachen und zu erkennen, dass wir darin leben...!


ich male mir einen teil der welt so, dass ich das schöne
wieder oder überhaupt wahrnehmen und geniessen kann.

lass dich lieb grüssen
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von AugenBlick (32) (01.04.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 02.04.2008:
dass du diese heftigen bewegungen oder bewegtheiten
herausgegriffen hast, das freut mich sehr, liebe Christiane!

dir einige helle grüsse aus dem süden und ein dankeschön,
Kirsten
diese Antwort melden
Aguaraha
Kommentar von Aguaraha (04.04.2008)
ich sehe sie entschwinden, die Farben deiner Sehnsucht, ...
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 05.04.2008:
okay, ich gebe zu, in diesem bild sind die farben
so, wie in ohnmachtszenen...blinkend...wandelnd...
schwankend...

schön, dass du es so erkennst.

liebe grüsse dir
kirsten
diese Antwort melden
Füllertintentanz
Kommentar von Füllertintentanz (07.04.2008)
Nahdenkend, ist für mich das Schlüsselwort des Textes. Einfach, schlicht und unglaublich klasse.
LG, Sandra
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 07.04.2008:
genau, liebe sandra, so ist es!
))

danke für deinen lobenden besuch - ich freue mich
ausserordentlich, dich hier zu wissen!

helle grüsse zu dir
kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.03.2008. Textlänge: 39 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.967 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.07.2020.
Lieblingstext von:
irakulani, Tintenklexe.
Leserwertung
· anregend (2)
· berührend (2)
· fantasievoll (2)
· tiefsinnig (2)
· ermutigend (1)
· gefühlvoll (1)
· melancholisch (1)
· motivierend (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Bilder von souldeep:
Briefe an Dich Heimkehr Zeitlos DunkelZeit Vom Zulassen Freundin NebelHaft WinterGold Kinder der Elemente NatUrKraft
Mehr zum Thema "Sehnsucht" von souldeep:
Longing glance In Ferne so nah ZimmerFlucht Mit Dir Vom Lebenwollen Nachtrand 11 Nachtrand 5 Nachtrand 4 Bis zum Rand der Nacht Ungestillt Langes Warten Dein Geruch Bunte Ewigkeit Entgegen sinnen aus meiner mitte
Was schreiben andere zum Thema "Sehnsucht"?
Tag 23 - Ohne Worte (Serafina) Die Ewige Uhr des Fortschritts (albrext) Tag 19 - Du, du und nochmals du (Serafina) zügellos... (Bohemien) Du (FloravonBistram) Du fehlst (fritz) Der Schrei der Steppe (albrext) Träume Traum (albrext) Geschenkt (Lluviagata) da ist (Jo-W.) und 664 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de