Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.), Kettenglied (24.03.), elissenzafine (23.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 724 Autoren und 111 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 26.03.2019:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Glückliche Zeiten von Wortfetzen (13.03.19)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Verachtung von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich schreibe von der Raummstation auf dem weg zum mond (scheiss tastatur) von Inlines (nur 154 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosa_II "angehaucht"
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil bin ich nicht" (kaltric)

banane im abendwind [iddee]

Kurzprosa zum Thema Untergang


von rebell91

Sie schält sich! Sie schält sich tatsächlich und sie hat mich überhaupt nicht gefragt. Schämen sollte sie sich, nicht schälen! Unverschämt, undenkbar für jemanden wie mich und überhaupt wie zur Hölle macht sie das? Sie kann machen was sie will, sagt sie, außerdem könne sie Spanisch und es sei wohl nicht verboten sich zu schälen. Chiquita, schreit sie und lacht. Ich stimme ihr zu, tatsächlich, das bin ich. Ungefragt schnappt sie sich einen Schein aus meinem Geldbeutel und verschwindet aus dem Fenster. Frei sei sie jetzt, unabhängig und sie hätte sich nie besser gefühlt. Ich stehe alleine und blicke ihr hinterher, wie sie übermütig über die Stare hüpft, frisch geschält, ungehalten, blind für den schwarzen Golf, der um die Ecke biegt. Ich mach den Matsch nicht weg.
Notiz an mich selbst: Bananen nichts vom Ecstasy abgeben.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (10.08.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

rebell91
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.05.2008. Textlänge: 136 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.300 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.03.2019..
Leserwertung
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· kritisch (1)
· lustig (1)
· optimistisch (1)
· spöttisch (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Banane Drogen Huhn Nonsens Abrakadabra
Mehr über rebell91
Mehr von rebell91
Mail an rebell91
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von rebell91:
Ver[w]irrung [T] Sie war so phie. [+ü] ver[w]irrt Es Lady Zuckerhut Lüge Gedankenflut Herztod Doro
Was schreiben andere zum Thema "Untergang"?
Nichts und Inferno (Kettenglied) Notizen aus dem Wohnklo (toltec-head) Zero Yoko (Matthias_B) wie ein krebsgeschwür (harzgebirgler) Im Herbst verliert ihr (GastIltis) Sommerglück (Hecatus) I (Hecatus) III (Hecatus) Gedankenspieß. (franky) II (Hecatus) und 68 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de